BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 41 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 402

Bosniaken und Albaner bekommen gemeinsame Gedenkstätte

Erstellt von DZEKO, 17.02.2013, 11:37 Uhr · 401 Antworten · 16.930 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Die meisten Katholiken aus Kosove machen ihre muslimischen Landsleute nur wann es ihnen am besten passt
    zu ihren geliebten Brüdern.
    Wenn ihr merkt dass wir mit Sandzaklija oder Türken gut auskommen kommt ihr mit dem Albanertum an
    und sagt alle Albaner egal welcher Religion sind untereinander Brüder (was eigentlich ja auch stimmt)
    und die anderen sind nicht eure Brüder.
    Später aber dann beleidigt ihr uns oder nennt uns Verräter weil einige von uns stolze Muslime sind.
    Das haben wir hier ja des öfteren erlebt.
    Wo bleibt da die Bruderschaft?

  2. #142
    RedOx
    Zitat Zitat von Arafat Beitrag anzeigen
    Wenn Allah sagt das die Gläubigen Brüder sind, dann habe ich das auch zu befolgen, Ich gehorche lieber Gott als einem Hasszerfressenen Landsmann.
    Neutrale Frage: Ists also die Religion, die dir verbietet einen christlichen Albaner als deinen Bruder zu bezeichnen? Dachte immer, sie sei kein Problem für den albanischen Zusammenhalt (heissts ja immer, oder?)

    • Heisst das, die muslimischen Albaner, die mich und jeden Katholiken als Bruder bezeichneten, sind nicht ganz korrekte Moslems?
    • Vllezerit Shqiptar....Ist jeder, der im Geringsten etwas für die Albaner gemacht hat (gefallene Soldaten, etc) und muslimischen Glaubens ist...Haben er das alles eig. nur für die muslimische Bevölkerung gemacht? Und mit Vllezer nur ihre Moscheekumpels gemeint?


    Also für mich kommt das alles völlig unerwartet, und vorallem Klartext.

  3. #143
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    wenn du es auf alles beziehst, als Gesamtpaket, sind dir dann nicht trotzdem deine katholischen Landsleute näher, die die Geschichte deines Landes, die Kultur, die Sprache etc teilen? Niemand kann einem in der Hinsicht näher stehen als die eigenen Landsleute.
    Klar stehen sie mir nahe. Nur sind nicht alle immer gleich was tradition, kultur und alles anbelangt. Die Geschichte ist eine Sache und die Sprache und Kultur, tradition etc eine andere. Albanien war gespalten, das haben wir anderen nicht miterlebt (aus ks und mk) und da ist die mehrheit nunmal
    muslimisch und man ist praktisch gleich von Sprache bis hin zu kultur, bei den bosniaken aus sandzak ist es halt die sprache die anders ist aber ansonsten sind sie fast gleich. Aber gut lassen wir dieses bruder sein jetzt wird mir sonst zu viel aufem handy

  4. #144
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von RedOx Beitrag anzeigen
    Neutrale Frage: Ists also die Religion, die dir verbietet einen christlichen Albaner als deinen Bruder zu bezeichnen? Dachte immer, sie sei kein Problem für den albanischen Zusammenhalt (heissts ja immer, oder?)

    • Heisst das, die muslimischen Albaner, die mich und jeden Katholiken als Bruder bezeichneten, sind nicht ganz korrekte Moslems?
    • Vllezerit Shqiptar....Ist jeder, der im Geringsten etwas für die Albaner gemacht hat (gefallene Soldaten, etc) und muslimischen Glaubens ist...Haben er das alles eig. nur für die muslimische Bevölkerung gemacht? Und mit Vllezer nur ihre Moscheekumpels gemeint?


    Also für mich kommt das alles völlig unerwartet, und vorallem Klartext.
    Ich sehe auch Christliche Albaner als Brüder, aber fakt ist im Koran steht, das gläubige untereinander Brüder sind, egal welche Nation, und ein gläubiger Muslim sollte auch so denken, meiner Meinung nach, da kann ich auch keine Rücksicht auf Hasszerfressene "Brüder" nehmen, wenn ich jemanden als Bruder sehen will, dann ist das doch mein Problem oder nicht? Ich spreche hier nur für mich selber.

  5. #145
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Aber eigentlich schwachsinnig, daraus jetzt diese Grundsatzdiskussion abzuleiten, wenn man sich den Eröffnungsbeitrag anschaut

  6. #146
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Ihr solltet echt mal die Gosche halten und die Einigkeit aller Albaner befürworten diese Scheiße was einige hier schreiben solltet ihr die Toilette runterspülen, weil bringen tut euch das nix, es wird alles aber wirklich alles nur noch schlimmer.

  7. #147

    Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    554
    deine meinung ist schon eine Beleidigung für das Albanertum.Unser Volk ist älter als all eure Religionen zusammen.

  8. #148
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695

  9. #149

    Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.157
    Zitat Zitat von Arafat Beitrag anzeigen
    Ich sehe auch Christliche Albaner als Brüder, aber fakt ist im Koran steht, das gläubige untereinander Brüder sind, egal welche Nation, und ein gläubiger Muslim sollte auch so denken, meiner Meinung nach, da kann ich auch keine Rücksicht auf Hasszerfressene "Brüder" nehmen, wenn ich jemanden als Bruder sehen will, dann ist das doch mein Problem oder nicht?
    Wann hat die PLO mit ihrer "Autonomiebehörde" vor den Kosovo anzuerkennen? Die Palestinänser sind ja deine "Brüder" oder?

    418654_393573170731631_1315995237_n.jpg

  10. #150
    PašAga
    Bambi hat eh keine Ahnung da sie aus Bosnien kommt und ihre kommunistisch-linke Einstellung ihre Sicht der Realität beinflusst, und wir reden nicht über BOsnien sondern über Plav(Sandzak), und Sandzaklije und Albaner sind Brüder, die Geschichte verbidnet uns, selbst die frühere Geschichte der Albaner aus der Region Pec und Rugova verbindet die Albaner mit den Bosniaken und klar gibt es hier und da Albaner und Bosniaken die nichts miteinander anfangen können, diese sollten aber für sich selbst sprechen und nicht für ganze Völker, ich spreche für mich und für mich sind die Albaner nach meinen Brüdern aus dem Sandzak am nächsten.

Ähnliche Themen

  1. Schändung der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem - Verdächtige festgenommen
    Von Muratoğlu im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 04:42
  2. DFB-Elf soll Holocaust-Gedenkstätte besuchen
    Von Posavac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 22:52
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 19:35
  4. Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 16:21
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 20:05