BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 118

Bosnien: Europas Angst vor dauerhaften Terror (auf Kosten der Serben & Kroaten)

Erstellt von Ruzdi, 01.07.2010, 09:05 Uhr · 117 Antworten · 6.108 Aufrufe

  1. #31
    Dadi
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    In Kroatien war im Vergleich zu Bosnien kein Krieg(Vukovar ausgenommen)
    Du weißt auch das BiH von Serbien und Kroatien umzingelt ist und einen 2 Fronten Krieg hatte mit vielen verschiedenen Bündnissen untereinander wo keiner mehr wusste was los ist und das sagen wir mal mit bescheidenen Waffen(zumindest am anfang und eine lange Zeit)
    Man soll nicht vergessen,die Bosniaken besonders aber der Krieg ist vorbei und es muß vorwärts gehen,auch Du bei Dir sollte angekommen sein das der Krieg vorbei ist und besser als vorher gehts allen Nachfolgestaaten nicht,man hat mehr Technik und solche Luxus-Sachen was der Fortschritt so mit sich bringt und was ohnehin da wäre

    Na ja so kannst du das net sagen Magicu, nije bilo tako zestoko kao u Bosni, al ipak, skoro citava zemlja je gorela, osim Istr, Podravine i Zagorje...der Rest stimmt!

  2. #32

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Ruzdi Beitrag anzeigen
    Premier der Serbischen Republik in Bosnien Milorad Dodik hat erklärt das Europa Angst hat vor dem Terror in Bosien-Herzegowina und deswegen die Visumfreiheit gebremst ja wohlmöglch ganz ins Wasser fällt. Das geht natürlich auf die Kosten der Republika Srpska & aller Serben. Er fügte hinzu das die Federacija BiH, die zwite Entität Bosniens bekannt dafür ist das sie Zuflucht für solche radikal islamischen Terrorgruppen ist und das bei fast jedem terroristischen Anschlag auf der Welt einer aus Bosnien (Damit meint er Bosniaken) seine Finger im Spiel hat so Dodik.


    Strah od terorizma koči BiH
    Premijer Republike Srpske Milorad Dodik izjavio je da je strah Evrope od terorizma u Bosni i Hercegovini izazvao zastoj u odobravanju ukidanja viza za putovanja državljana BiH u EU.
    Pritom su, kako je rekao Dodik, RS i srpski narod "kolateralna šteta".
    "Poznato je da je Federacija BiH tranziociono područje za takvu vrstu ugrožavanja Evrope i gotovo da se ne može naći nijedan slučaj terorističkog napada u svetu, a da u njega nije umešan neko iz BiH", rekao je Dodik, prenose mediji u BiH.


    Premijer RS je izrazio žaljenje zbog terorističkog napada u Bugojnu, ocenivši da taj događaj uliva strah svim građanima BiH.
    Dodik je potvrdio informacije o tome da ga prate vehabijske grupe u BiH.
    Dodik danas boravi u Istočnom Sarajevu, gde je održana centralna manifestacija povodom Vidovdana i Dana Trećeg pešadijskog puka oružanih snaga BiH, nekadašnje Vojske RS.
    Predstavnici političkih partija iz RS najoštrije su osudili jučerašnji teroristički napad, u kojem je jedan policajac poginuo, a više ih je ranjeno.
    Bombaški napad u Bugojnu izazvala je grupa za koju se tvrdi da je u bliskoj vezi sa vehabijskim pokretom u BiH.

    rts.rs



    Was denkt ihr Leute. Ich finde er (Dodik) hat recht besonders in der Hinsicht das die Srpska & Serben aber auch die Kroaten durch diese Psychopaten benachteiligt werden obwohl sie nichts dafür können. Klar sind es die normalen muslimischen Bosniaken auch aber schließlich kommt der Terror von ihren Landsleute und nicht von Serben oder Kroaten demnach sollten sie am meisten dafür tun um die Federacija von dem Abschaum zu säubern.

    Bei dauerndem Bestehen dieses Problems sollte die Serbische Republik über ein Referendum für die Unabhängigkeit nachdenken wenn der Terror auf die RS übergreift sollte dann erst recht. Es kann ja nicht sein das die serbische Zivilbevölkerung keine Visa kriegt und die EU Gespräche von heute auf Morgen in den Sand fallen wegen solchen Vorfällen die die Federacija Bosniaken nicht in den Griff kriegen.

    Oder es muss über Visafreiheit speziell für die RS verhandelt werden aber so kann das nicht weiter gehen. Der letzte Terroranschlag vor paar Tagen in der Federacija hat BiH fürs erste die Visafreiheit gekostet beim nächsten wird sie wohlmöglich nie aufgehoben.

    Was denken User der drei Volksgruppen aus BiH dazu stimmt ihr mit Dodiks Aussage überein oder wieder nur Hetze? Hat er doch recht?

    deswegen legen sich die Serben einen serbischen und die Kroaten einen kroatischen Pass zu? oder was das dort "in Mode" auch wenn keine Visafreiheit gegeben hat?

  3. #33
    Magic
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Na ja so kannst du das net sagen Magicu, nije bilo tako zestoko kao u Bosni, al ipak, skoro citava zemlja je gorela, osim Istr, Podravine i Zagorje...der Rest stimmt!
    Mit Bosnien absolut nicht vergleichbar,von der härte her,von der Umzingelung,von den Waffen,von den Führsprechern usw usw usw usw usw Dadinho,Bosnien hat es ungleichmäßig hart getroffen,wer das bestreitet war damals noch in den Klöten seines Vaters oder kennt den Balkan nur aus dem BF

  4. #34
    Dadi
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Mit Bosnien absolut nicht vergleichbar,von der härte her,von der Umzingelung,von den Waffen,von den Führsprechern usw usw usw usw usw Dadinho,Bosnien hat es ungleichmäßig hart getroffen,wer das bestreitet war damals noch in den Klöten seines Vaters oder kennt den Balkan nur aus dem BF

    Stimmt ja, aber man kann net sagen dass es in Hr keinen Krieg gab...nur das meinte ich Slawonien und Dalmatien waren hart umkämpfte Fronten, und ich war nach dem Krieg oft in Slawonien und heute sieht man es zum Teil noch...aber klar, mit der Härte nicht zu vergleichen...

  5. #35

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    In Kroatien war im Vergleich zu Bosnien kein Krieg(Vukovar ausgenommen)
    ah ja....


    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen

    und besser als vorher gehts allen Nachfolgestaaten nicht,man hat mehr Technik und solche Luxus-Sachen was der Fortschritt so mit sich bringt und was ohnehin da wäre

    Kroatien und Slowenien geht es schlechter als zu Jugoslawien Zeit ?

  6. #36
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    ah ja....





    Kroatien und Slowenien geht es schlechter als zu Jugoslawien Zeit ?
    Meine Familie hatte damals Arbeit und Geld.

  7. #37
    Magic
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    ah ja....





    Kroatien und Slowenien geht es schlechter als zu Jugoslawien Zeit ?
    ach metko du weißt das ich recht habe aber mußt deine sammlung die du auf dem pc hast und die meist dixie klo reif ist vorführen also spiel weiter mit den kiddies,wir 2 wissen schon was wirklich los war und ist

    @ Dadi,natürlich gab es in Kroatien Krieg und viele unschuldige die gestorben sind aber deutlich über die Hälfte der Toten stammt aus BiH( alle Volks=Religionsgruppen sind gemeint)also ist es so als ob der eine 100 Ohrfeigen bekommt und der andere nur 10,es ist nicht zu vergleichen,auch die gegebenheiten sind in BiH anders,Völker usw,netrebam ti valjda ozbiljno te stvari da objasnim,ne svatam sta je tesko razumijeti u tome sta sam reko

  8. #38
    Dadi
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    ach metko du weißt das ich recht habe aber mußt deine sammlung die du auf dem pc hast und die meist dixie klo reif ist vorführen also spiel weiter mit den kiddies,wir 2 wissen schon was wirklich los war und ist

    @ Dadi,natürlich gab es in Kroatien Krieg und viele unschuldige die gestorben sind aber deutlich über die Hälfte der Toten stammt aus BiH( alle Volks=Religionsgruppen sind gemeint)also ist es so als ob der eine 100 Ohrfeigen bekommt und der andere nur 10,es ist nicht zu vergleichen,auch die gegebenheiten sind in BiH anders,Völker usw,netrebam ti valjda ozbiljno te stvari da objasnim,ne svatam sta je tesko razumijeti u tome sta sam reko

    Shvacam ja, al samo me smetalo sto si reko da nije bilo rata u hr prema bosni, jeste imas pravo, u bosni je bilo ludilo...ali sto si reko je samarcina za svaku osobu koja je izgubila familiju, prijatelje itd u ime rata


  9. #39

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    ach metko du weißt das ich recht habe aber mußt deine sammlung die du auf dem pc hast und die meist dixie klo reif ist vorführen also spiel weiter mit den kiddies,wir 2 wissen schon was wirklich los war und ist
    1)die Aussage nur Vukovar ist falsch

    2) und das es Kroatien und Slowenien schlechter geh ..dito....


    Noch Fragen...

  10. #40
    Dadi
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Meine Familie hatte damals Arbeit und Geld.

    In meiner Familie hat damals auch jeder in Yu gearbeitet und Haus und kleines Auto gehabt, heute sieht die Sache leider etwas anders aus, abeer Metkovic, ich nehme an, in deinen Augen ist in Hr eh jeder, der keinen Job hat i svako ko se zali..., lena komunisticka carapa...jelda?

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 23:59
  2. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 09:51
  3. Serben und Kroaten kooperierten gegen Bosnien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 15:17
  4. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 21:19