BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Bosnien-Herzegowina als Modellfall-Schweiz schliesst mit Balkanstaat eine Migrationsp

Erstellt von Emir, 14.04.2009, 16:55 Uhr · 5 Antworten · 653 Aufrufe

  1. #1
    Emir

    Bosnien-Herzegowina als Modellfall-Schweiz schliesst mit Balkanstaat eine Migrationsp

    Bosnien-Herzegowina als Modellfall

    Schweiz schliesst mit Balkanstaat eine Migrationspartnerschaft ab


    Die Schweiz will die Migrationsbewegung aus Bosnien-Herzegowina besser steuern können. Sie hat aus diesem Grund eine Absichtserklärung für eine Migrationspartnerschaft unterzeichnet.


    (ap) Die Schweiz will mit Bosnien-Herzegowina eine Migrationspartnerschaft vereinbaren. Justizministerin Eveline Widmer-Schlumpf und der bosnische Sicherheitsminister Tarik Sadovic haben am Montag ein entsprechendes Memorandum of Understanding im Rahmen eines Arbeitsbesuchs in Reichenau (Graubünden) unterzeichnet, wie das Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement (EJPD) am Dienstag mitteilte.
    Die Absichtserklärung bildet die Basis für verschiedene bilaterale Abkommen und Projekte im Migrationsbereich, mit denen unter anderem die Zusammenarbeit bei der Steuerung von Migrationsbewegungen und bei der Visa-Erteilung verstärkt werden sollen.
    Anzeige

    <script language="javascript" src="http://adserver.adtech.de/addyn|3.0|291|1356100|0|170|ADTECH;loc=700;target= _blank;grp=[group]"></script><noscript><a href="http://adserver.adtech.de/adlink|3.0|291|1356100|0|170|ADTECH;loc=300;grp=[group]" target="_blank"><img src="http://adserver.adtech.de/adserv|3.0|291|1356100|0|170|ADTECH;loc=300;grp=[group]" border="0" width="300" height="250"></a></noscript>

    Bereits im November des vergangenen Jahres hatte Widmer-Schlumpf bei einem Besuch in Sarajewo ein Rückübernahmeabkommen zwischen der Schweiz und Bosnien-Herzegowina sowie ein Abkommen über die Erleichterung der Visaerteilung unterzeichnet. Bosnien-Herzegowina ist laut EJPD das erste Land, mit dem die Schweiz eine Migrationspartnerschaft abschliesst.
    Bosnien-Herzegowina als Modellfall (Schweiz, NZZ Online)

    Sicherheitsminister von Bosnien und Herzegowina zu Besuch in der Schweiz

    Bern, 14.04.2009 - Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf, Vorsteherin des Eidg. Justiz- und Polizeidepartements, hat am Montag den Sicherheitsminister von Bosnien und Herzegowina, Tarik Sadović, zu einem Arbeitsbesuch empfangen. Beim Treffen wurde ein Memorandum of Understanding über die Migrationspartnerschaft zwischen den beiden Staaten unterzeichnet.

    Bundesrätin Widmer-Schlumpf hatte im November 2008 bei ihrem Besuch in Sarajewo ein Rückübernahmeabkommen zwischen der Schweiz und Bosnien und Herzegowina sowie ein Abkommen über die Erleichterung der Visaerteilung unterzeichnet. Damals wurde vereinbart, eine bilaterale Migrationspartnerschaft mit einer entsprechenden Absichtserklärung einzugehen. Gestern nun fand die Unterzeichnung in Reichenau im Kanton Graubünden statt.
    Die Absichtserklärung bildet die Basis für verschiedene bilaterale Abkommen und Projekte im Migrationsbereich. Die beiden Länder beabsichtigen, ihre Zusammenarbeit bei der Steuerung von Migrationsbewegungen, der Rückübernahme von Staatsangehörigen, der Rückkehrhilfe, der Bekämpfung des Menschenhandels, bei Visafragen und beim Austausch auf dem Gebiet der Aus- und Weiterbildung zu verstärken. Bosnien und Herzegowina ist das erste Land, mit dem die Schweiz eine Migrationspartnerschaft abschliesst.
    Weitere Themen der Gespräche zwischen den beiden Ministern waren die Umsetzung des 2008 unterzeichneten Rückübernahmeabkommens sowie die polizeiliche Zusammenarbeit, insbesondere die Umsetzung des im Februar 2009 in Kraft getretenen bilateralen Polizeikooperationsabkommens.
    www.news.admin.ch - Sicherheitsminister von Bosnien und Herzegowina zu Besuch in der Schweiz

  2. #2
    Esseker
    aha

  3. #3
    Avatar von Traktorowitsch

    Registriert seit
    02.04.2009
    Beiträge
    142
    Migrationspartnerschaft ?

    Bedeutet das soviel das die Schweiz die Bosanci aus der Schweiz raus haben will?
    Was habt ihr Bosanci den da angestellt das sie euch raus haben wollen?

    Oder wollen Schweizer in Bosna leben?
    So ne art Menschentausch?

    Was springt da an Geld für Bosnien? Kredite?

  4. #4
    Emir
    Zitat Zitat von Slavonac Beitrag anzeigen
    aha
    Scheiße ne?

  5. #5

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Ich lebe im großdeutschen Reich, von daher betrifft mich das nicht

  6. #6
    Emir
    Bosnien: Widmer stärkt Zusammenarbeit

    Die Schweiz und Bosnien-Herzegowina wollen im Migrationsbereich stärker zusammenarbeiten. Bei einem Arbeitsbesuch in Reichenau unterschrieben Justizministerin Eveline Widmer- Schlumpf und Sicherheitsminister Tarik Sadovic eine Absichtserklärung. Die Absichtserklärung über die Migrationspartnerschaft der beiden Länder bildet die Basis für verschiedene bilaterale Abkommen und Projekte, heisst es in einer Medienmitteilung des Eidg. Justiz- und Polizeidepartements (EJPD) von gestern.
    Verbessern wollen die Länder die Zusammenarbeit unter anderem bei der Rückübernahme von Staatsangehörigen, der Steuerung von Migrationsbewegungen, der Rückkehrhilfe, der Bekämpfung des Menschenhandels und bei Visafragen.
    Bei ihrem Besuch im November in Sarajevo hatte Widmer-Schlumpf bereits ein Rückübernahmeabkommen mit Bosnien und Herzegowina unterzeichnet. Zugleich setzte sie ihre Unterschrift unter eine Vereinbarung für eine erleichterte Visaerteilung. Damals wurde vereinbart, eine bilaterale Migrationspartnerschaft mit einer entsprechenden Absichtserklärung einzugehen. (sda)
    suedostschweiz.ch / Medien / Zeitungen / Bündner Tagblatt / Front

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 20:35
  2. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  3. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:22
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 21:25
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 16:00