BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 97

Bosnien-Herzegowina: Regierung hilft Katholiken nicht

Erstellt von Pravda, 04.11.2008, 21:33 Uhr · 96 Antworten · 4.140 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Emır_Grbavıca

    Registriert seit
    11.10.2008
    Beiträge
    146
    Zitat Zitat von Una21 Beitrag anzeigen
    Hmm tragisch ist es schon, aber jetzt alleine das die Regierung nur für die Katholiken nicht sorgt, stimmt nicht ganz, die sorgen für niemanden, nicht für die Moslems, für die Orthodoxen und dem entsprechend auch nicht für die Katholiken...

    Es gibt auch sehr viele Moslems und Orthodoxe die noch immer nicht in ihr Heimtort zurückkehren können...

    Hat mir mal eine Freundin erzählt...
    hvala ti brate moj! keinem in BIH geht es gut und es ist eine lüge zu behaupten das die moslems bevorzugt werden... wie denn bitte? weil sie jetzt in die moschee gehen dürfen um zu beten oder weil die moscheen noch stehen!?

    Franjo Topic der selbst katholischer Bischof aus Sarajevo ist hat bestätigt das die kroatischen bosnier seit dem Krieg gar kein interesse an einem zusammen leben gezeigt haben und z.B. ihr Recht einen eigenen Kanal für Kroaten in BIH nicht angenommen haben!keiner verbietet den Kroaten nach BIH zurück zu kommen und keiner sagt ihnen das sie nicht an Ihren Gott glauben sollen aber viele die zurück kommen verriegeln sich in ihren kreisen hängen kroatische fahnen auf und hoffen das bald eine herceg-bosna gibt oder das die Kroaten irgendwas unternehmen werden damit hercegovina an Kroatien übergeben wird... no way!

    Ich will ja nicht bestreiten das in gewissen gegenden Serben oder Kroaten nicht besonders beliebt sind aber das hat doch gründe die wir alle kennen. wobei es bei den kroaten wirklich nur mit der Mostar geschichte was zu tun hat und wegen der kurzen Zusammenarbeit mit den Cetniks im Krieg!

    Bosnier sind am ganzen Balkan ausser vielleicht im sandzak willkommen und wir sollen für jeden verständnis haben trotz allem was passiert ist!?

  2. #52
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.910
    Zitat Zitat von Pravda Beitrag anzeigen
    Katholische Flüchtlinge seien sich selbst überlassen. Bischof Franjo Komarica von Banja Luka beklagte jetzt bei einem Besuch beim katholischen Hilfswerks „Kirche in Not“ in Deutschland, dass weder die bosnische Regierung noch die Internationale Gemeinschaft etwas tue, um katholischen Flüchtlingen die Rückkehr in die Heimat zu ermöglichen. Es werde vom Bischof und den Priestern erwartet, dass sie für die Wiederherstellung der Infrastruktur sorgten. Die Regierung fühle sich für die Katholiken nicht zuständig, sondern vertrete die Auffassung, sie gehörten zum Bischof. Es sei jedoch nicht Aufgabe der Kirche, für Wohnungen, Strom, fließendes Wasser und Straßenbau zu sorgen, so Komarica. Noch dreizehn Jahre nach dem Krieg seien kaum zwei Prozent der geflüchteten Katholiken zurückgekehrt, beklagte der Bischof. Die katholische Kirche wolle einen „fruchtbaren Beitrag für die Zukunft des Landes leisten“, erklärte Komarica. „Dazu müssen wir jedoch hier leben dürfen“, fügte er hinzu. Er selbst werde nicht müde, seine Stimme für alle Entrechteten zu erheben. – Zwischen 1992 und 1995 herrschte in Bosnien und Herzegowina infolge des Zerfalls Jugoslawiens Krieg. 243.000 Menschen verloren ihr Leben, zwei Millionen Menschen wurden infolge der Umverteilung der Republik vertrieben.

    Quelle

    Tragisch so was.
    Aber Hauptsache die Serbische Republik weg.
    Die Regierung kriegt ja nicht mal so einen wichtigen Schritt der Versöhnung auf die Reihe.
    Ich denke die Kroaten sollten sich auch selber Verwalten dürfen, wie auch die Albaner im Kosovo und die Serben in Bosnien. Gleiches Recht für alle.
    Wir brauchen doch kein Sarajevo und Bosnien, wir haben doch unser benachbartes Kroatien auf unserer Seite und auch den Papst, außerdem dauerts sowieso nicht lange bis Herceg Bosna unabhängig wird.

  3. #53
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Emır_Grbavıca Beitrag anzeigen
    hvala ti brate moj! keinem in BIH geht es gut und es ist eine lüge zu behaupten das die moslems bevorzugt werden... wie denn bitte? weil sie jetzt in die moschee gehen dürfen um zu beten oder weil die moscheen noch stehen!?

    Franjo Topic der selbst katholischer Bischof aus Sarajevo ist hat bestätigt das die kroatischen bosnier seit dem Krieg gar kein interesse an einem zusammen leben gezeigt haben und z.B. ihr Recht einen eigenen Kanal für Kroaten in BIH nicht angenommen haben!keiner verbietet den Kroaten nach BIH zurück zu kommen und keiner sagt ihnen das sie nicht an Ihren Gott glauben sollen aber viele die zurück kommen verriegeln sich in ihren kreisen hängen kroatische fahnen auf und hoffen das bald eine herceg-bosna gibt oder das die Kroaten irgendwas unternehmen werden damit hercegovina an Kroatien übergeben wird... no way!

    Ich will ja nicht bestreiten das in gewissen gegenden Serben oder Kroaten nicht besonders beliebt sind aber das hat doch gründe die wir alle kennen. wobei es bei den kroaten wirklich nur mit der Mostar geschichte was zu tun hat und wegen der kurzen Zusammenarbeit mit den Cetniks im Krieg!

    Bosnier sind am ganzen Balkan ausser vielleicht im sandzak willkommen und wir sollen für jeden verständnis haben trotz allem was passiert ist!?
    jo jo hvale ti jarane du laberst unsinniges zeug am laufenden band,aber das kennt man von dir.topic ist kein bischof sondern priester.und seine angeblichen aussagen hast du dir doch selber ausgedacht.

    sarajlija rede lieber über deinen landsmann dizdarevic,der behauptet,dass sarajevo eine ethnisch gesäuberte stadt ist anstatt dir gedanken über hercegovina oder mostar machst

  4. #54
    SarayBosna
    Zitat Zitat von Pravda Beitrag anzeigen
    A zatobom uobste vise necu da raspravljam nemas pojma zbog tebe da se iznerviram nema sance bolan.

    PS: Brcko gehört uns und euch, es wird von beiden Teilen BiHs verwaltet.
    Ko sad nema pojma?!
    Hier hast du was zum aufgeilen
    Magarac
    RAVNOGORSKI POKRET BRCKO - SERBIAN CHETNIKS
    Zitat Smajo: Was hat Brcko damit zu tun? BRCKO GEHÖRT NICHT ZUR RS!!!! Also logisch das sie wiederkehren.

    Du idiot ich wollte dir nur zeigen das die RS nicht dort das sagen hat sonder der Gesamtstaat BIH. Und das ist der Grund das Bosniaken und Kroaten dort leben, du hast so getan als gehöre Brcko zur RS und hast so getan, als wenn Bosniaken und Kroaten in die RS zurückgekehrt sind.

    Wieso gehst du nicht auf meine fakten mit Posavina und all die anderen ein????

    Was für lügen???

  5. #55

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    ja ne volkszählung in der alle Bosnier und hercegovaren sind die einen solchen pass haben!

    kluge taktik serbe,.. zuerst völkermord und paar jahre später, aus wirtschaflichen gründen noch die belohnung abholen.

    Ja eine volkszählung von BiH, gezählt werden die, die einen BiH pass haben. Was den sonst? Wir können ja schlecht die chinesen mitzählen, oder aber die werden als imigranten deklariert.

    Mein lieber freund, gemordet und vertrieben haben alle. Aber diese volkszählung würde aufzeigen, wieviele wohin zurückgekehrt sind. Aber genau das wollen die moslems verhindern, den dan würde sich zeigen, das eben sehr viele BiH-kroaten vertrieben wurden.

    Ja ja immer das selbe mit den moslems in BiH mit dem finger auf andere zeigen, aber den eigenen dreck verleugnen.

  6. #56

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    636
    ....dauerts sowieso nicht lange bis Herceg Bosna unabhängig wird.
    Die halbe Hercegovina gehört zur RS.... wie soll das funktionieren? Neeee also ich find das schon echt lächerlich mit RS,Federacija und neurdings auch Brcko. Ich will das Bosna eins bleibt und nich so scheiss passiert wie in Serbien mit Kosovo. führt doch nur zu Krieg.....

  7. #57

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Emır_Grbavıca Beitrag anzeigen
    hvala ti brate moj! keinem in BIH geht es gut und es ist eine lüge zu behaupten das die moslems bevorzugt werden... wie denn bitte? weil sie jetzt in die moschee gehen dürfen um zu beten oder weil die moscheen noch stehen!?

    Franjo Topic der selbst katholischer Bischof aus Sarajevo ist hat bestätigt das die kroatischen bosnier seit dem Krieg gar kein interesse an einem zusammen leben gezeigt haben und z.B. ihr Recht einen eigenen Kanal für Kroaten in BIH nicht angenommen haben!keiner verbietet den Kroaten nach BIH zurück zu kommen und keiner sagt ihnen das sie nicht an Ihren Gott glauben sollen aber viele die zurück kommen verriegeln sich in ihren kreisen hängen kroatische fahnen auf und hoffen das bald eine herceg-bosna gibt oder das die Kroaten irgendwas unternehmen werden damit hercegovina an Kroatien übergeben wird... no way!

    Ich will ja nicht bestreiten das in gewissen gegenden Serben oder Kroaten nicht besonders beliebt sind aber das hat doch gründe die wir alle kennen. wobei es bei den kroaten wirklich nur mit der Mostar geschichte was zu tun hat und wegen der kurzen Zusammenarbeit mit den Cetniks im Krieg!

    Bosnier sind am ganzen Balkan ausser vielleicht im sandzak willkommen und wir sollen für jeden verständnis haben trotz allem was passiert ist!?
    Nunja, dass die BiH-kroaten sich so verhalten, hat sicherlich seine gründe, den einfach so von ungefähr kommt sowas nicht. Ich glaube einfach, dass die BiH-kroaten die in der föderatia leben ein indikator dafür sind, wie die moslems mit nicht-moslems umgehen...
    Ich will mir gar nicht vorstellen wollen, wie erst die BiH-serben benachteiligt wären, wenn die moslems über sarajevo in ganz BiH das sagen hätten....

    Darum ist das daytoner abkommen vorläufig das sinnvollste. Zumindest solange, das ziel eines zentral-staates verfolgt wird seitens der moslems.

  8. #58

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    636
    Wieso sollten die Moslems BiH zwangsislamisieren und die Serben und Kroaten quälen, ihre Namen in türkischslawische Versionen ändern und alle Christen verfolgen und verbrennen wie Hexen???? So kam dein Beitrag bei mir rüber. Aber naja hier gehts um Katholiken und nicht um die slawischen Muslime von daher.

  9. #59

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Fenomen Beitrag anzeigen
    Wieso sollten die Moslems BiH zwangsislamisieren und die Serben und Kroaten quälen, ihre Namen in türkischslawische Versionen ändern und alle Christen verfolgen und verbrennen wie Hexen???? So kam dein Beitrag bei mir rüber. Aber naja hier gehts um Katholiken und nicht um die slawischen Muslime von daher.
    Tja wenn der beitrag dir so rüberkam, dann solltest du das posting nochmals genau lesen... Den das ist es nicht was ich geschrieben habe.

  10. #60
    Avatar von SlavicWolf

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    456
    Ist echt primitiv so was nur wegen der Religion so ein Theater machen.. Aber eben BALKAN.. Was solls.. In Griechenland werden die thrakischen Moslems als Griechen deklariert und haben Recht ihre Religion auszuüben. So sollte es auch in Bosnien sein, Bosniaken entweder Serben oder Kroaten aber Recht auf Religion ausüben. Wie mich das nervt solch neue Völker zu erfinden die vor 1970 nie erwähnt wurden . Und dann noch so einen Blödsinn daraus ziehen.

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnien Herzegowina - Ein Wunder das nicht glänzt
    Von Muratoğlu im Forum Balkan im TV
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 02:53
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 09:30
  3. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 02:25
  4. Bosnien-Herzegowina - Ein Wunder das nicht glänzt
    Von CoolinBan im Forum Balkan im TV
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 12:11
  5. Bosnien-Herzegowina: Exodus der Katholiken hält an
    Von TigerS im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 12:27