BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 97

Bosnien-Herzegowina: Regierung hilft Katholiken nicht

Erstellt von Pravda, 04.11.2008, 21:33 Uhr · 96 Antworten · 4.138 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    636
    Trotzdem du stells es dir vor Allein das is schon ein Unding Oo Naja ich schätze mal du hast auch die Smilies am Ende des Beitrag gesehen. Mehr oder weniger hasse dich zu den Moslems geäussert aber naja.

  2. #62
    Avatar von SlavicWolf

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    456
    Zitat Zitat von Fenomen Beitrag anzeigen
    Trotzdem du stells es dir vor Allein das is schon ein Unding Oo Naja ich schätze mal du hast auch die Smilies am Ende des Beitrag gesehen. Mehr oder weniger hasse dich zu den Moslems geäussert aber naja.
    Ich halte sowieso nicht viel von Religionen, aber Bosniaken gibt es trotzdem nicht, das sind Kroaten oder Serben islamischen Glaubens, die auch zwischen Kroatien oder Serbien leben sollten, jedoch Recht auf die Religion haben sollen. Wieso funktioniert dies im Sandzak? Ohne Problem! So geht das auch in Bosnien&Hercegovina. Katholiken und Orthodoxe gab es in BiH lange lange bevor irgend eine Moschee gebaut wurde, und BiH ist auf kroatischem und/oder serbischem Fundament gewachsen .

  3. #63
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von SlavicWolf Beitrag anzeigen
    Ich halte sowieso nicht viel von Religionen, aber Bosniaken gibt es trotzdem nicht, das sind Kroaten oder Serben islamischen Glaubens, die auch zwischen Kroatien oder Serbien leben sollten, jedoch Recht auf die Religion haben sollen. Wieso funktioniert dies im Sandzak? Ohne Problem! So geht das auch in Bosnien&Hercegovina. Katholiken und Orthodoxe gab es in BiH lange lange bevor irgend eine Moschee gebaut wurde, und BiH ist auf kroatischem und/oder serbischem Fundament gewachsen .
    muhaha

    serbisch-cetnikoide propagandamärchen an die nur äußerst dumme und nationalchauvinistisch erkrankte menschen glauben können.

  4. #64

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    muhaha

    serbisch-cetnikoide propagandamärchen an die nur äußerst dumme und nationalchauvinistisch erkrankte menschen glauben können.

  5. #65
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Alen1 Beitrag anzeigen
    Wir brauchen doch kein Sarajevo und Bosnien, wir haben doch unser benachbartes Kroatien auf unserer Seite und auch den Papst, außerdem dauerts sowieso nicht lange bis Herceg Bosna unabhängig wird.

    wirklich lustig.

    der papst, vor allem der letzte, johannes paul II hat sich immer für ein gesamtes bosnien eingesezt, das macht der vatikan auch noch heute und hat damals das unabhängige bosnien als eines der ersten länder anerkannt.

    und der papst ist doch unfehlbar für die katholiken. d.h. wenn du für eine abspaltung bist, scheißt du auf den kopf deines papstes.

    denk mal darüber nach, hohlkopf.

  6. #66
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    wow, danke für die bestätigung.

    ein besseres beispiel eines geisteskranken propagandacetniks der ununterbrochen lügt wie münchhausen hätte sich nicht melden können.

  7. #67

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    wow, danke für die bestätigung.

    ein besseres beispiel eines geisteskranken propagandacetniks der ununterbrochen lügt wie münchhausen hätte sich nicht melden können.
    Lies erstmal nach, was Propaganda bedeutet brate, bevor du mich hier anfängst als Propagandaverbreiter und Cetnik zu beschimpfen

  8. #68
    Avatar von SlavicWolf

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    456
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    muhaha

    serbisch-cetnikoide propagandamärchen an die nur äußerst dumme und nationalchauvinistisch erkrankte menschen glauben können.
    Geh Geschichte lernen, dein URURURURUR-Grossvater hiess Tomislav oder Nemanja, nicht Mehmed.

    Deine Worte kannst du dir Sparen, ist eh für's Alteisen was du da geschrieben hast ich kann garkein Cetnik sein, ich bin nur Einviertelserbe und Cetniks gibt es seit 1946 nicht mehr, da gab es "Bosniaken" noch nicht einmal, haha, erkrankte, die Wahrheit tut weh nee? Die Wahrheit kennt ihr selber. Aber ihr erfindet irgend einen Müll. Ihr wärt die Nachfahren der Bogumilen, einer Sekte, muahahaha, das ich nicht lache..

  9. #69
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von SlavicWolf Beitrag anzeigen
    Geh Geschichte lernen, dein URURURURUR-Grossvater hiess Tomislav oder Nemanja, nicht Mehmed.

    Deine Worte kannst du dir Sparen, ist eh für's Alteisen was du da geschrieben hast ich kann garkein Cetnik sein, ich bin nur Einviertelserbe und Cetniks gibt es seit 1946 nicht mehr, da gab es "Bosniaken" noch nicht einmal, haha, erkrankte, die Wahrheit tut weh nee? Die Wahrheit kennt ihr selber. Aber ihr erfindet irgend einen Müll. Ihr wärt die Nachfahren der Bogumilen, einer Sekte, muahahaha, das ich nicht lache..

    und? ein (süd)slawischer name bedeutet nicht automatisch serbe oder kroate, sondern nur südslawe.
    aber ist nichts neues, dass leute wie du nicht flexibel denken können.

    "Bosnia enjoyed its own medievil state and was a seperate and legally definied provincial entity during its 400 years under Ottoman rule. It also maintained its own special status both under Austrian rule and as a part of Yugoslavia. As an integral territory, including Hercegovina, Bosnia has had more durable and widely recognized borders through the centuries than either Serbia or Croatia....they have held only bits and pieces of Bosnia, and those only briefly. Thus neither Sebia or Croatia has any serious historical claims to Bosnia"
    -seite 7/8-

    "Let us pause now to consider the identity labels that may be applied to medievil communities in Bosnia. If we exclude some people on the periphary of this expandet Bosnia (some in the north ans west who might identify themselves as Croats and some in Hum who might call themselves Serbs or members of Serbian church), we do not find Bosnians calling themselves Serbs or Croats. If they wanted a major label, they called themselves Bosnians."
    -seite 25-


    Bosnia: A Tradition Betrayed
    Robert J. Donia and John V.A. Fine -

    Columbia University Press



    herausgegeben von einer elite-universität, mehr muss man zu deinen cetniklügen nicht sagen, die nur bauern wiederholen und die nirgends von anerkannten unabhängigen wissenschaftlichen institutionen beschrieben werden, sondern nur von waldmenschen ohne bildung.

  10. #70

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    und? ein (süd)slawischer name bedeutet nicht automatisch serbe oder kroate, sondern nur südslawe.
    aber ist nichts neues, dass leute wie du nicht flexibel denken können.

    "Bosnia enjoyed its own medievil state and was a seperate and legally definied provincial entity during its 400 years under Ottoman rule. It also maintained its own special status both under Austrian rule and as a part of Yugoslavia. As an integral territory, including Hercegovina, Bosnia has had more durable and widely recognized borders through the centuries than either Serbia or Croatia....they have held only bits and pieces of Bosnia, and those only briefly. Thus neither Sebia or Croatia has any serious historical claims to Bosnia"
    -seite 7/8-
    Und was beweist das jetzt?
    In dem Text wird nur gesagt, dass Bosnien als eigenes Gebiet (oder damals auch Provinz) gesehen wurde und dass weder Serbien noch Kroaten anspruch auf Bosnien haben.
    Wo wird irgendetwas über Serben Kroaten oder Muslimische Kroaten/Serben gesagt? Nichts, Bosnien war von Serben und Kroaten bewohnt (Ob muslimisch oder nicht) und hatte eben eine eigene Verwaltung, dies beweißt aber nicht, dass Bosnier eine eigene Ethnie (Also nicht von den gemeinsamen Vorfahren, den Südslawen abstammen) sind.

    "Let us pause now to consider the identity labels that may be applied to medievil communities in Bosnia. If we exclude some people on the periphary of this expandet Bosnia (some in the north ans west who might identify themselves as Croats and some in Hum who might call themselves Serbs or members of Serbian church), we do not find Bosnians calling themselves Serbs or Croats. If they wanted a major label, they called themselves Bosnians."
    -seite 25-


    Bosnia: A Tradition Betrayed
    Robert J. Donia and John V.A. Fine -

    Columbia University Press
    Und jetzt?
    Bosnier werden Bosnier genannt, weil sie in Bosnien leben, toll, aber das ändert nicht das Blut und die Zugehörigkeit oder die Herkunft der Leute

    herausgegeben von einer elite-universität, mehr muss man zu deinen cetniklügen nicht sagen, die nur bauern wiederholen und die nirgends von anerkannten unabhängigen wissenschaftlichen institutionen beschrieben werden, sondern nur von waldmenschen ohne bildung.
    Na wenns aus den USA kommt, kann es ja nur wahr sein.


    Schau dir mal die Deutschen an, das gleiche Spiel. Mehrere Bundesländer, aber ein Bund. Schwaben, Hessen und Sachsen bewohnen unterschiedliche Gebiete, sind aber alle eins, nähmlich Deutsche (OBWOHL ES KLEINER SPRACHLICHE UND KULTURELLE UNTERSCHIEDE GIBT)

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosnien Herzegowina - Ein Wunder das nicht glänzt
    Von Muratoğlu im Forum Balkan im TV
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 02:53
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 09:30
  3. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 02:25
  4. Bosnien-Herzegowina - Ein Wunder das nicht glänzt
    Von CoolinBan im Forum Balkan im TV
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.08.2008, 12:11
  5. Bosnien-Herzegowina: Exodus der Katholiken hält an
    Von TigerS im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 12:27