BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 84

Bosnien-Herzegowina: Schleierverbot aus "Sicherheitsgründen"

Erstellt von John Wayne, 20.05.2010, 23:39 Uhr · 83 Antworten · 4.307 Aufrufe

  1. #71
    Apache
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Schließe mich Ravna an, Kopftücher kann und sollte der Bastard nicht verbieten, wenn es um Burkas geht, dann gerne, diese Abart hat in Bosnien nix zu suchen.

    es geht doch garnicht um kopftücher.




    Premier Dodik hatte vor einigen Wochen die Bemühungen seiner Partei, die Gesichtsverschleierung muslimischer Frauen zu untersagen, mit Sicherheitsproblemen, aber auch der angestrebten EU-Annäherung des Landes begründet. Ein solches Gesetz sei bereits in einigen europäischen Staaten angenommen worden, man wolle sich an die europäischen Normen anpassen, so Dodik.

  2. #72
    Gast829627
    nein da werden doch keine burkas getragen wo gibt es sowas.....









  3. #73
    Emir
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    nein da werden doch keine burkas getragen wo gibt es sowas.....









    Ich hab das einmal gesehen und hoffe zugleich, das es das letzte mal war.


  4. #74

    Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    225
    Jeder soll tragen was er will, ausserdem hat Bosnien eine Muslimische Tradition
    und wenn christliche Nonnen ihre Gewänder und Kopfbedekungen tragen sagt auch keiner was.
    Bosniaken achten und respektieren doch am meisten andere Religionen
    wir haben nicht systematisch alle Religiösen Objekte vernichtet
    wie andere, die Bosniaken haben auch nie gegen eine Religion Krieg geführt
    oder sich an andersgläubigen gerecht.

  5. #75

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Hab ich in Sarajevo schon n paar mal gesehen und gefällt mir nicht, fühle mich nicht wie in meinem Land mit sowas.

    Und natürlich will Dodik damit Stimmen fangen, als ob das ein Rätsel wäre

    PS an den Kandidaten über mir: Der bosnische Islam ist nicht dasselbe wie der Burka-Islam

    Und mit der Aussage, dass nie gegen andere Relgionen vorgegangen wurde, kannst du dir ne Verwarnung einhandel, ich werd dich nicht melden, weil du neu bist, wollts nur gesagt haben

  6. #76

    Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    225
    Es gibt nur einen Islam und nicht in jedem Land oder von Stadt zu Stadt einen anderen und wenn sich eine Frau so verhüllen möchte dann soll sie.

    Die verhüllung im Islam ist eine grosse Frage die nicht geklärt ist
    und sie wird verschieden ausgelegt.
    Für mich persönlich ist das vom Bild auch nicht richtig aber trotzdem
    werde ich es niemanden verbieten aber wie gesagt diese Frage
    ist nicht geklärt.

  7. #77
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Provokacija iz Republike Srpske: Zbog Srebrenice Dodik predlaže zabranu burke

    24SI - Pozivajući se na uzore u Francuskoj i Belgiji, premijer Republike Srpske Milorad Dodik zatražio je da se u Bosni i Hercegovini muslimankama zabrani pokrivanje lica. Donošenje tog zakona vodi Bosnu korak bliže Evropskoj Uniji, poručuje Dodik.

    Njegova stranka je u Parlamentu BiH predložila usvajanje tog zakona, kojem se protive Bošnjaci i Hrvati. Novčanom kaznom od 50 eura i do sedam dana zatvora bila bi kažnjena svaka muslimanka koja se na javnom mjestu pojavi pokrivenog lica. Zabranu burki obrazlažu sigurnosnim motivima: sve koji na javnim mjestima "pokrivaju lice i ne omogućavaju prepoznatljivost i identifikaciju" kaznilo bi se novčanom kaznom u iznosu od 100 konvertibilnih maraka (oko 50 eura) ili zatvorom od jednog do sedam dana.

    Svoj "zakon o zabrani nošenja odjeće koja onemogućava identifikaciju" srpski zastupnici pokušali su progurati ove sedmice, kako bi spriječili donošenje zakona o zabrani djelovanja fašističkih i neofašističkih organizacija. Pod udarom bi trebao biti u RS oživljeni ravnogorski četnički pokret, ali zastupnici iz RS tome se protive. Četnički pokret bio je osloboditeljski, Draža Mihailović bio je na čelu borbe protiv fašizma, odgovaraju dodikovci, piše Jutarnji list. Dodikov prijedlog zabrane burke Tanja Topić, politička analitičarka iz Banja Luke, tumači kao neku vrstu provokacije.

    Tu inicijativu Dodik je pokrenuo iz inata, kao reakciju na to što je Skupština Srbije usvojila Deklaraciju o Srebrenici. Zbog nespremnosti na suočavanje sa svojim zločinima, trebalo je skrenuti pažnju sa Srebrenice na nešto drugo - smatra Tanja Topić.

    Dodik se prvi put obrušio na burke početkom aprila. Istovremeno je najavio da će tražiti da Parlament BiH usvoji deklaraciju o osudi turskog genocida nad Armencima, kako su to učinili američki Kongres i neke evropske zemlje.

    Skupština Srbije usvojila je Deklaraciju o Srebrenici 31. marta: zločin iz jula 1995. nije nazvan genocidom, ali je najoštrije osuđen, uz izraze saučešća i izvinjenja porodicama žrtava.

    Ta deklaracija u RS je mahom osuđena. Dodik je zato htio prebaciti lopticu na historiju i jedan drugi genocid, onaj turski, kako se ne bi pričalo o Srebrenici - kaže Tanja Topić. Vlada RS je još 2004. usvojila izvještaj o zločinu u Srebrenici, a tadašnji predsjednik RS-a Dragan Čavić posebnom je izjavom osudio zločin rekavši da je Srebrenica crna stranica u historiji srpskog naroda.

    24sata.info - Provokacija iz Republike Srpske: Zbog Srebrenice Dodik predla?e zabranu burke

  8. #78
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    Hab hier vor paar Wochen zum ersten mal eine Frau mit einer Burka hier gesehen, da kommt man sich echt unwohl vor...

  9. #79
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Hab hier vor paar Wochen zum ersten mal eine Frau mit einer Burka hier gesehen, da kommt man sich echt unwohl vor...
    Aber in Bosnien wird es gewiss nie die Mehrheit erreichen, und die paar wo es tragen schaden doch niemanden.

  10. #80

    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Aber in Bosnien wird es gewiss nie die Mehrheit erreichen, und die paar wo es tragen schaden doch niemanden.
    Das weiss der gescheite DZEKO natürlich, kann ja die Zukunft vorhersehen, 100 Jahre voraus, tz!

    Es gibt ein Aufkeimen dieser Leute. Da muss jetzt sofort (!) ein passendes Gesetz her um diesen Leuten aus deinem Volk eine Nachricht zukommen zu lassen. Ich will mir nicht erst in 20 Jahren gedanken machen wenn es schon zu spät ist, dann will ich gerüstet sein.

    Und ob so was Mode wird oder nicht kann man ja an Sarajevo erkennen. Nicht ohne Grund wird Sarajevo in der RS als Teheran betitelt. Also, schiebt diesen Leuten einen Riegel vor, damit sie wissen wer Herr im Haus ist.

    Auch da zeigt sich wieder dass Dodik ein brillianter Taktiker ist. Versucht den Bosniaken ein bosniakenfeidliches Gesetz unterzujubeln weil es EU-Standard wird (ist).

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie viele Einwohner hat eigentlich das Land "Bosnien und Herzegowina"
    Von TürkischeJunge im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 13:40
  2. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  3. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:22
  4. Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 16:00
  5. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 20:29