BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 20 ErsteErste ... 814151617181920 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 195

Bosnien und Herzegowina: Ultimatum an die bosnischen Serben

Erstellt von Emir, 10.06.2009, 17:58 Uhr · 194 Antworten · 8.491 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Pa svak na svoje.
    Ko nije rodjen u BiH (ili otac/mater) - back 2 home ili ako ostaje, nema pravo na drzavljanstvo.


    .
    Prema zvaničnim podacima UNHCR-a (Visokog komesarijata UN za izbeglice) od 31. 12. 2007. godine u Republici Srpskoj je bilo još 67.055 raseljenih osoba i 9.009 izbeglica iz Hrvatske.
    Novosti | Vecernje novosti | Republika Srpska

    Also nur ein geringer Bruchteil.

  2. #172
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Kretene sad zivu u Bosnu ...

  3. #173
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    http://www.bosnjaci.net/foto/hvo-bugojno_big.jpg




    hier etwas für deinen Reality-check, hvala bogu ovo se vise nikada nece viditi u RS....
    Du als Friseur solltest doch sehen wie alt das Bild ist! Spätestens die alten Autos sind ein weiterer Hinweis. Was bitte bedeutet ein vekehrtes Hakenkreuz?

    Was soll uns das Foto sagen? soll ich jetzt die serbischen verbrecherbilder des Balkankrieges posten? Dafür reicht kein Server der Welt!

  4. #174
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Vieviele Serben die einst in Cro lebten sind eigentlich wieder zurück?
    So Knin & Gegend...
    Die sollen sich bei Ihren Landsleuten bedanken die ihren Bisherigen Gastgeber angegriffen haben!

  5. #175

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Die sollen, wenn sie nicht von der Herkunft bosnisch-herzegovinisch sind doch dorthin begeben, wo sie herkommen oder lediglich einen Aufenthaltsstatus erhalten, wenn sie sich entschließen in BiH zu wohnen.

  6. #176

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Was den los corvus... Hast du mufensausen wegen der volkszählung die uns in BiH bevorsteht?

    Du hast doch einen totalen kopfschuss! Die, die nicht abgeschlachtet wurden, wurden vertrieben eigentum wurde enteignet usw. usf. und jetzt sollen sie dorthin zurückgehen.. Ja wohin zurück? Sich umbringen lassen wie den jungen den diese kroaten vor ein paar jahren umgebracht haben weil der mit dem roter-stern schaal rumgelaufen ist.
    Ich denke die sind in der RS sehr gut aufgehoben sehr viel besser als die das in kroatien wären...

  7. #177

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Was den los corvus... Hast du mufensausen wegen der volkszählung die uns in BiH bevorsteht?

    Du hast doch einen totalen kopfschuss! Die, die nicht abgeschlachtet wurden, wurden vertrieben eigentum wurde enteignet usw. usf. und jetzt sollen sie dorthin zurückgehen.. Ja wohin zurück? Sich umbringen lassen wie den jungen den diese kroaten vor ein paar jahren umgebracht haben weil der mit dem roter-stern schaal rumgelaufen ist.
    Ich denke die sind in der RS sehr gut aufgehoben sehr viel besser als die das in kroatien wären...

    Wieso Muffensausen?

    Fakt ist, das diejenigen, die nicht in BiH geboren wurden (oder deren Eltern) keine Subjekte sein sollen, die volle Souveränität in einem Staat haben dürfen - deren Herkunft ist eben die Region aus der sie stammen - in den Falle eben Kroatien - Punkt.

    Von den Menschen, deren Herkunft eindeutig BiH ist, spreche ich hier nicht - die sind mit Sicherheit in BiH gut aufgehoben - alle anderen müssen sich eben mit einen Gastarbeiterstatus zufrieden geben oder in ihr Herkunftsland zurück gehen.

  8. #178
    Lopov
    Zu diesem Thread kann ich nur noch sagen: bin ich froh, dass Mülleimer endlich gesperrt wurde Wem hab ich das zu verdanken?

  9. #179

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von corvus Beitrag anzeigen
    Wieso Muffensausen?

    Fakt ist, das diejenigen, die nicht in BiH geboren wurden (oder deren Eltern) keine Subjekte sein sollen, die volle Souveränität in einem Staat haben dürfen - deren Herkunft ist eben die Region aus der sie stammen - in den Falle eben Kroatien - Punkt.

    Von den Menschen, deren Herkunft eindeutig BiH ist, spreche ich hier nicht - die sind mit Sicherheit in BiH gut aufgehoben - alle anderen müssen sich eben mit einen Gastarbeiterstatus zufrieden geben oder in ihr Herkunftsland zurück gehen.

    Fakt ist eher, dass sehr viele bosnier jetzt kroatische staatsbürger sind und viele ehemalige "kroaten" jetzt bosnische staatsbürger sind... Genauso wie sehr viele bosnische, serbische, kroatische flüchtlinge jetzt schweizer, deutsche, österreichische oder sonst welche staatsbürger sind...
    Was ist den mit denen?

    So siehts aus..

    Wenn man denen die du erwähnst die staatsbürgerschaft abspricht müsste man allen anderen im restlichen europa (CH, D, A, S, usw.) diese genauso absprechen...

  10. #180

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Blödsinn.

    Es geht um die Eingeborenen des ehem. Jugoslawiens, die vor 1991 ihren Wohnsitz und deren herkunft in den nun selbständigen Staaten haben - jemand aus Knin soll zurück nach Knin.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 302
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 23:02
  2. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 14:19
  3. Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 16:54
  4. Berühmte Serben aus Bosnien und Herzegowina
    Von Sretenje im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 19:56
  5. Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 22:04