BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 20 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 195

Bosnien und Herzegowina: Ultimatum an die bosnischen Serben

Erstellt von Emir, 10.06.2009, 17:58 Uhr · 194 Antworten · 8.490 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Vergleiche nicht Äpfel mit Birnen.
    Wer bist du, dass du bestimmst, was Äpfel und was Birnen sind?

  2. #32

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Heute läuft das ultimatum ab. Gestern abend hat das Parlamnet der RS die sitzung vertagt. Also entschieden wurde noch nichts, weder hat man inzko zugestimmt noch abgelehnt.
    Eigentlich müsste mr. inzko heute einige politiker der RS abschaffen. So wie angedroht... Aber es ist ja erst 9:00 Uhr... Vielleicht schläft inzko noch seinen schönheitsschalf.

  3. #33
    Lopov
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    In Bosnien gibt es nur Probleme. Die drei sollten mal endlich alles klären im Lande
    Mit deinem Nick, deinem Avatar, deiner Flagge und deiner Signatur klingt dieses Statement absolut unglaubwürdig.

  4. #34
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Wer bist du, dass du bestimmst, was Äpfel und was Birnen sind?
    Wo siehst du Zusammenhänge zwischen Kosovo und Bosnien, Serbe?

  5. #35

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Was hat Bosnien und Herzegowina mit dem Kosovo zu tun? Bosnien bleibt bestehen, wem das nicht passt der soll sich verpissen, ganz einfach.
    picko jedno a vi koj ste izterali sve srbe iz krajine i stvorili tu pisljivu nasu sada jos trazite da se iztera sve srbe iz bosne e ve ti kurac

    bas zato mi treba da se odvojmo komplet od vas da vise nemamo nista sa vama

  6. #36
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    picko jedno a vi koj ste izterali sve srbe iz krajine i stvorili tu pisljivu nasu sada jos trazite da se iztera sve srbe iz bosne e ve ti kurac

    bas zato mi treba da se odvojmo komplet od vas da vise nemamo nista sa vama
    ko je koga istjero turbodebilu?

    jebala tebi lijepa nasa jos stoputa sve po spisku, kao sto je dosada ucinila

  7. #37
    Emir
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Heute läuft das ultimatum ab. Gestern abend hat das Parlamnet der RS die sitzung vertagt. Also entschieden wurde noch nichts, weder hat man inzko zugestimmt noch abgelehnt.
    Eigentlich müsste mr. inzko heute einige politiker der RS abschaffen. So wie angedroht... Aber es ist ja erst 9:00 Uhr... Vielleicht schläft inzko noch seinen schönheitsschalf.
    Bin gespannt .. mal schauen was passieren wird... wenn er überhaupt was macht Macht er heute nichts dan ist er wie Lajcak (so hier er oder?) nutzlos...

    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Mit deinem Nick, deinem Avatar, deiner Flagge und deiner Signatur klingt dieses Statement absolut unglaubwürdig.


    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Wo siehst du Zusammenhänge zwischen Kosovo und Bosnien, Serbe?

  8. #38

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Bin gespannt .. mal schauen was passieren wird... wenn er überhaupt was macht Macht er heute nichts dan ist er wie Lajcak (so hier er oder?) nutzlos...
    Na so wie es aussieht wird er nichts machen. Wie soll er auch? Den diese Kompetenzen wurden ja nicht nach dem dayton abkommen auf BiH übertragen sondern gingen schleichend von statten und es ist völlig legitim diese in frage zu stellen seitens der RS.
    Es wurde nichtmal darüber diskutiert ob das begehren rückgängig gemacht wird oder nicht, sie wurden lediglich von punkt 2 auf punkt 38 in der reihenfolge zurückversetzt. Das bedeutet es werden noch weitere paar wochen vergehen bis darüber debatiert wird.
    Inzko hat seine drohungen nicht umgesetzt was ich auch gut finde, den das wäre auf keiner grundlage zu rechtfertigen.

    Na vielleicht besteht noch hoffnung für ein föderatives bosnien. Ich würde es mir wünschen. Na mal schauen was uns die zukunft noch bringt. Vielleicht ist es an der zeit das dodik langsam geht und seiner statt ein neuer kommt der den weg die RS zu festigen weitergeht... Irgendwie habe ich das gefühl, das wenn dieser dodik nicht langsam geht und ein guter (im sinn der RS) nachfolger kommt der dodik warscheinlich langsam aber sicher zur belastung werden kann.

  9. #39
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Heute läuft das ultimatum ab. Gestern abend hat das Parlamnet der RS die sitzung vertagt. Also entschieden wurde noch nichts, weder hat man inzko zugestimmt noch abgelehnt.
    Eigentlich müsste mr. inzko heute einige politiker der RS abschaffen. So wie angedroht... Aber es ist ja erst 9:00 Uhr... Vielleicht schläft inzko noch seinen schönheitsschalf.
    er hat überhaupt nicht angedroht politiker abzuschaffen...

    ansonsten wird sich erst in nächster zeit zeigen, wei es weiter geht in dieser sache...

  10. #40

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    er hat überhaupt nicht angedroht politiker abzuschaffen...

    ansonsten wird sich erst in nächster zeit zeigen, wei es weiter geht in dieser sache...

    Doch das hat er, er hat gedroht wenn nötig wird er politiker ihres amtes entheben. Falls Parlament der RS diese punkte nicht von der liste streichen und den beschluss zurückziehen. Im übrigen wurde das ultimatum auf den heutigen tag gesetzt und er 11.06. ist um.

    Nichts wurde zurückgezogen, es wurde lediglich nach hinten verschoben. Inzko hat seine drohungen nicht umgesetzt.
    Ich denke er wird diese auch nicht umsetzen, weil die RS 1. nicht das dayton abkommen gebrochen hat, weder was gesetzeswidriges getan hat. Im gegensatz zu diesen kompetenzen die einfach auf BiH übertragen wurden ohne die zustimmung des RS Parlamentes. Diese schleichende entmachtung der RS muss gestoppt werden und dem ein riggel geschoben werden... Den solange das dayton abkommen die basis für unsere verfassung bildet ist dieses abkommen auch massgebend und nicht irgendwelche launen der bosniaken

    So gesehen ist die RS im recht. Ich denke das weiss auch inzko und er hat vielleicht unter druck der bosnjaken zu schnell gehandelt.

    Im übrigen durchforste ein wenig den dnevni avaz den dort hab ichs letzte woche gelesen.

Seite 4 von 20 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 302
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 23:02
  2. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 14:19
  3. Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 16:54
  4. Berühmte Serben aus Bosnien und Herzegowina
    Von Sretenje im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 19:56
  5. Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 22:04