BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 52

Bosnien-Herzegowina unterzeichnet Abkommen

Erstellt von Kozarčanin, 19.06.2008, 16:23 Uhr · 51 Antworten · 2.231 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    SRS halt die klappe. du bist aus serbien (nach deinen angaben) also finger weg von bosnien. negledaj preko drine previse.

  2. #22

    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.459
    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Nein, einfach wird das natürlich nicht. Und ich denke auch nicht das ich Naiv bin.

    Schau mal, in der RS leben ca. 90% Serben, die restlichen 10% davon sind halt Bosnische Muslime und Kroaten. Warum sollte es da zu einem Konflikt kommen?

    Ich bin nicht für einen Krieg, das bringt auf allen Seiten unnötig Tote. Die Muslime und die Kroaten sollen in der Federacija friedlich leben, das gönn ich denen , andererseits sollen die Serben in RS friedlich leben und alle möglichkeiten haben Zoll-und Grenzfrei in ihr Vaterland Serbien zu kommen.

    Ich denke die beste Alternative wäre das man "Wahlen" in RS abhält um danach urteilen zu können ob eine Trennung in Betracht kommt.
    wenn du meinst das so eine unabhängigkeit friedlich über die bühne gehen kann, dann bist du naiver als dir lieb ist.

    denkst du wirklich die bosnjaken würden sich sowas gefallen lassen ??
    und nicht nur die aus der RS sondern die bosnjaken auf der ganzen welt.
    die kroaten wären sicher auch gegen sowas!

    eine unabhängige rs hat nichts auf der welt verloren, sie ist eine mistgeburt die nicht lange überleben kann.

  3. #23
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Ich bitte dich, die warscheinlichkeit das es einen Konflikt gibt ist eher sehr niedrig.

    Der Krieg ist nun seit guten 13 Jahren vorbei, und für jeden halbwegs normalen Menschen ist die Sache vergessen und gegessen.

    Ich finde aber nunmal das die RS ein Recht hat ihre eigene Politik zu führen, ausserdem kann es doch nicht sein das eine Infrastrukurielle und wirtschaftilich total am Boden kaputte Föderation mit der wahnsinnig im Fortschritt bewegenden RS zusammen geknüpft wird.

    Alleine diese Punkte und diese Tatsache deutet darauf hin das eine Loslößung ok ist.

    Ich rede nicht von der sofortigen angliederung an Serbien, aber dennoch haben auch die RS-Serben Recht auf eine offene Grenze zu ihrem "Vaterland" Serbien.

    muhaha, die von der srs werden auch immer lustiger...

    weniger selbst belügen, mehr realität, dann passiert sowas wie mit dem kosovo nicht mehr...

  4. #24
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von KraljEvo Beitrag anzeigen
    Wieso freut man sich in die EU zu gehen ?
    Die kleinen Staaten müssen, dass machen, was die Grossen wollen. (so sieht mein Ansichtspunkt aus)
    naja das tust du im grunde auch wenn du der EU nicht angehörst...

  5. #25

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    877
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    SRS halt die klappe. du bist aus serbien (nach deinen angaben) also finger weg von bosnien. negledaj preko drine previse.
    Wie du sicherlich weist sind es keine 15Km von LO bis zur Grenze, und da sehr viele Freunde usw. damals um unser Land gekämpft haben, habe ich da mindestens genauso ein Sprachrecht.


    Zitat Zitat von Kozarčanin Beitrag anzeigen
    wenn du meinst das so eine unabhängigkeit friedlich über die bühne gehen kann, dann bist du naiver als dir lieb ist.

    denkst du wirklich die bosnjaken würden sich sowas gefallen lassen ??
    und nicht nur die aus der RS sondern die bosnjaken auf der ganzen welt.
    die kroaten wären sicher auch gegen sowas!

    eine unabhängige rs hat nichts auf der welt verloren, sie ist eine mistgeburt die nicht lange überleben kann.
    Nunja, dafür sage ich ja das man Wahlen in der RS abhalten sollte! So wie es in Montenegro auch war

    Es ist Fair und muss akzeptiert werden, was auch immer das Resultat wäre.

    Wenn ich da politisch aktiv wäre, würde ich mich auf jeden fall drum bemühen Wahlen auf die Beine zu stellen

    Ausserdem sind doch immer noch Friedenstruppen da , meines wissens, also ein Gewaltkonflikt könnte man aus dem Weg gehen.

  6. #26
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    habe ich da mindestens genau so ein Sprachrecht.

    nein hast du nicht.

  7. #27

    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.459
    Zitat Zitat von Srs Beitrag anzeigen
    Nunja, dafür sage ich ja das man Wahlen in der RS abhalten sollte! So wie es in Montenegro auch war

    Es ist Fair und muss akzeptiert werden, was auch immer das Resultat wäre.

    Wenn ich da politisch aktiv wäre, würde ich mich auf jeden fall drum bemühen Wahlen auf die Beine zu stellen

    Ausserdem sind doch immer noch Friedenstruppen da , meines wissens, also ein Gewaltkonflikt könnte man aus dem Weg gehen.
    ist es wirklich fair?
    war es wirklich und akzeptabel wie die serben diese mehrheit bekommen haben in der heutigen RS?

    ahja und CG mit der RS zuvergleichen ist absurd.
    CG war ein teilstaat in jugoslavien, die RS nicht!

  8. #28

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    877
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    nein hast du nicht.
    Wieso ? Es sind doch meine Landsleute die zu 90% dort sind.

    Ausserdem solltest du wissen das es einen "Bosnier" nicht wirklich gibt und das dieser Name nahezu nur "Symbolisch" ist, denn in Bosnien leben eben 3 ethnische Gruppen zur Mehrheit.

  9. #29

    Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    877
    Zitat Zitat von Kozarčanin Beitrag anzeigen
    ist es wirklich fair?
    Ja natürlich, weil damit die größtmögliche Chance und möglichkeit den Bürgern überlassen wird, wie sie über ihre Zukunft zu entscheiden haben. Das ist aus meinem Standpunkt aus gesehen absolut Vorbildlich sowas zu "Fördern"

    BiH ist sowieso als "Sonderfall" zu betrachten weil alleine aus der hinsicht hin das dieses Land aus (Mehrheitlich) 3 Ethnien besteht.

    war es wirklich und akzeptabel wie die serben diese mehrheit bekommen haben in der heutigen RS?
    Der Krieg ist seit ca. 13 Jahren vorbei, ich denke es ist völlig unrelevant wie ,wo,was war um es mal so zu verdeutlichen.

    Es wird immer Pro/Contra Argumente diesbezüglich geben.

    Für mich ist die Sache lange gegessen, und die RS ist eben nunmal da, ob es dem einen passt oder nicht.

  10. #30
    cro_Kralj_Zvonimir
    Was die Republika Srpska angeht haben es Alija und Franjo wirklich verkackt nur auf Druck der internationel Gemeinschaft hin haben sie diesen bescheuerten Vertrag unterschrieben, denn ohne wäre es der kroatischen und der bosniakischen Armee sicherlich noch gelungen Banja Luka zu erobern und BiH von den Schergen Mladics und Karabitchs zu befreien.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  2. Kosovo unterzeichnet mit Bulgarien Abkommen
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 22:06
  3. EU unterzeichnet Abkommen mit Serbien
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 10:15
  4. Vatikan/Albanien: Abkommen unterzeichnet
    Von Kusho06 im Forum Wirtschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 17:14
  5. Vatikan Abkommen mit Bosnien-Herzegowina
    Von bosmix im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 14:56