BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 64 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 640

Bosnien-Herzegowina versucht seine Mudschahedin-Kämpfer loszuwerden

Erstellt von Emir, 16.02.2009, 16:35 Uhr · 639 Antworten · 16.651 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von DerTherapeut Beitrag anzeigen
    Also schaut mal. Ich bin TOTAL gegen diesen Fundamentalismus. Bosanac bez Pive nije pravi Bosanac :P

    Aber, was hätte man in dieser Situation sonst tuhen sollen als die Mudzahedin zu holen? BiH hatte eine sehr kleine und rechts schwache Armee. Man hat geahnt, was die Serben und Kroaten anstellen würden.

    Und wenn dir jemand Hilfe bietet, und deine Familie und dein Land verteidigen will, wer würde da NEIN sagen? Klar, an die Konsequenzen hat man nicht gedacht.. Aber in dem Moment tut dass niemand. Ich bin aber trotzdem dafür, dass man diese Mudzahedin abschiebt.. Wenn ich sehe wie sie diesen serbischen Soldaten in dem Video misshandeln, dann sind sie für mich kein bisschen besser als Cetniks oder Ustasas.




    wenn jetzt alle mudzahedins ausgeschaffts werden,sollten auch alle cetniks und ustashas auch aus bosnien raus.
    wär nur fair-

    diese undankbarkeit einem menschen gegenüber der sein leben für euer land riskiert hat,wird nicht unbestraft bleiben. sei es von gott oder von einer weltlichen macht.

  2. #142
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    wenn jetzt alle mudzahedins ausgeschaffts werden,sollten auch alle cetniks und ustashas auch aus bosnien raus.
    wär nur fair-

    diese undankbarkeit einem menschen gegenüber der sein leben für euer land riskiert hat,wird nicht unbestraft bleiben. sei es von gott oder von einer weltlichen macht.
    was für ein scheiß
    meinst du das ernst?

  3. #143

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    was für ein scheiß
    meinst du das ernst?



    jaa, todernst.

  4. #144

    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    es ist nur legitim das diese leutev dort frei leben können,.. die straßen namen wie 2straße der serbischen armmee" ist aber immer noch da,..
    bescheidenses bsp ...

    nimm gradacac, da gibts auch strassen die "16. muslimanske" heissen.. wer in der RS lebt hat sich halt anzupassen und seine führung zu akzeptieren.. ich denke nicht, dass die serben aus gradacac sich über i-welche straßennamen beschweren..

  5. #145

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Bl4ckR0ck Beitrag anzeigen
    ich muss die wirklich grösstenteils rechtgeben. das problem war jedoch izetbegovic der ein bewiesener fundamentalist war, sogar lang vor dem krieg sprach er sich für einen radikal islamischen staat auf dem boden yugoslaviens aus, "und sei er auch so klein wie ein pfefferkorn", danach kam er in den knast. alija war auch ein anti-kommunist und gegen das jugoslavische regime. er war der faschist, der das volk schlachten wollte. er war der fehler, er und seinesgleichen (karadzic zb). die moslems bosniens hatte durchaus eine chance, jugoslavien und dem kommunismus treu zu bleiben, und gegen die verräter zu kämpfen. leider herrschte verwirrung und alles endete in einem massker....

    alija und die mudjaheedin die er herholte tragen schwere mitschuld daran.



    das problem war jedoch izetbegovic der ein bewiesener fundamentalist war,
    genau...und dieser Fundamentalist hat 1984 schon geplant eine serbische Hochzeit in Sarajevo im Jahr 91 zu stören ....und dann musste die jugslawische Volksarmee ausrücken um dies zu sühnen....


    alija war auch ein anti-kommunist und gegen das jugoslavische regime. er
    das bin ich auch


    er war der faschist, der das volk schlachten wollte
    genau....und daraus einen serbischen Schaschlik machen wollte

    die moslems bosniens hatte durchaus eine chance, jugoslavien und dem kommunismus treu zu bleiben,
    aber nur wenn sie Psychopaten wie dir und Mastaspinna die Führung überlassen...und sich wieder die orthodoxe Vorhaut annähen lassen...


    und gegen die verräter zu kämpfen. leider herrschte verwirrung und alles endete in einem massker....
    ja die Verwirrung....man hat in der Eile vergessen die Massengräber der Verräter richtig zuzuschütten....damit nichts an diese Antikommunisten erinnert....

    alija und die mudjaheedin die er herholte tragen schwere mitschuld daran.
    richtig....was erlauben sich die teuflischen Moslems....anstatt freiwillig Staub zu schlucken fressen sie auch noch in der Not die arabische Fliege....

    Einem Serben...äh...Jugoslawen darf man sich nicht in dem Weg stellen...


    Amin











  6. #146
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    jaa, todernst.
    egal,ihr terroristen seid in bih eben unerwünscht.findet euch damit ab

    @metko user"black" wird dir niemals antworten

  7. #147

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    egal,ihr terroristen seid in bih eben unerwünscht.findet euch damit ab

    @metko user"black" wird dir niemals antworten




    ja aber die cetniks und ustashas sollten sich auch verpissen findest du nicht???

  8. #148
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ja aber die cetniks und ustashas sollten sich auch verpissen findest du nicht???
    nein,die waren immer schon dort.ihr hingegen seid importiert

  9. #149

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ja aber die cetniks und ustashas sollten sich auch verpissen findest du nicht???

    genau...und die Ustasa hat tausende von Bosniaken aufgenommen und ihnen eine Unterkunft in den Hotels an der dalmatinischen Küste gegeben....und keine Rechnung geschickt !

  10. #150
    Avatar von DerTherapeut

    Registriert seit
    25.08.2008
    Beiträge
    1.812
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    wenn jetzt alle mudzahedins ausgeschaffts werden,sollten auch alle cetniks und ustashas auch aus bosnien raus.
    wär nur fair-

    diese undankbarkeit einem menschen gegenüber der sein leben für euer land riskiert hat,wird nicht unbestraft bleiben. sei es von gott oder von einer weltlichen macht.
    Diese Leute planen in BiH Terroranschläge, und destabilisieren unser Land. :eek:

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  2. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:22
  3. M&A in Bosnien-Herzegowina
    Von Emir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 21:05
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 14:02
  5. Bosnien und die Herzegowina
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 06:09