BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 64 ErsteErste ... 1218192021222324252632 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 640

Bosnien-Herzegowina versucht seine Mudschahedin-Kämpfer loszuwerden

Erstellt von Emir, 16.02.2009, 16:35 Uhr · 639 Antworten · 16.622 Aufrufe

  1. #211
    SarayBosna
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    bitte rede nicht von wir und ihr, meine Familie väterlicherseits ist komplett muslimisch und sie ist der Teil meiner Familie, der ich mich verbunden fühle. Ich verstehe durchaus diese Trotzreaktion, hoffe aber, sie legt sich wieder und dass man wieder an den "westlichen" Islam herantritt, also so, wie er vor dem Krieg war. Dazu tragen diese Araber eben nicht bei.
    So meinte ich das nicht, ich weiß das du auch ne Bosnierin bist, mit dem "euch", meinte ich eher die Katholischen Bosnier, oder an sich christen in BiH. Kam falsch rüber, sry.

  2. #212
    SarayBosna
    Zitat Zitat von OptimusPrime Beitrag anzeigen
    soll das dein ernst sein?
    Natürlich ist das mein Ernst!!! Kennst du tolerantere Moslems???

    Sarajevo hab ich als Beispiel genommen, weil keine einzige Kirche in Sarajevo während des ganzen Krieges auch nur einen Kratzer abbekommen hat, geschweige den von uns Bosniaken beschädigt wurde. Sie stehen heute noch, eine orthodoxe wurde sogar renoviert, mit Bosniakischen steuergeldern.

  3. #213
    Bambi
    Zitat Zitat von Smajcin Beitrag anzeigen
    So meinte ich das nicht, ich weiß das du auch ne Bosnierin bist, mit dem "euch", meinte ich eher Katholischen Bosnier, oder an sich christen in BiH. Kam falsch rüber, sry.
    offiziell bin ich ja auch katholisch, (möchtegern)kroatische Mutter und so
    Aber weißt, ich bin nicht so. Wieso sollte ich mich Kroatin nennen? Ich halte nichts davon. Wer in BiH geboren ist, ist Bosnier und wenn er trotzdem zu den Nachbarländern rüberschielt und sich Kroate oder Serbe nennt, kann er gerne dahinziehen.
    Vor allem kann er doch bitte wegziehen, wenn er sich für die Unabhängigkeit der RS oder HB starkmacht. Aber JEDER, der für ein einheitliches, modernes BiH ist, ist mir willkommen, egal welcher Religion er angehört.

  4. #214

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    siehst du bambi,trotz eines "europäischen islams"wollte man euch ausrotten.
    und jetzt verlangen sie von euch dass ihr euch wieder an die zeit vor dem krieg besinnt.

    und du kennst den spruch,was mich nicht umbringt macht mich nur stärker.

    wir leben in Europa und nicht in Asien und was dort für Regeln gelten, hat nichts mit dem europäischen Wertesystem zu tun, .....

  5. #215
    SarayBosna
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    siehst du bambi,trotz eines "europäischen islams"wollte man euch ausrotten.
    und jetzt verlangen sie von euch dass ihr euch wieder an die zeit vor dem krieg besinnt.

    und du kennst den spruch,was mich nicht umbringt macht mich nur stärker.
    Wirst bald zu meinem lieblingsuser.

  6. #216
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Am liebsten würde ich JEDE Religion verdrängen, aber da das nicht geht und man die Leute nicht zwingen kann, sollte natürlich Religionsfreiheit bestehen. ABER der Islam in Bosnien war und ist nicht so, wie ihn diese Mudzahedine ausleben, deswegen bin ich dagegen.
    Ich hatte es letztens noch mit meinem Vater drüber, der ja Moslem ist. Er denkt genau wie ich. Er möchte sie weghaben und ist für ein multireligiöses, aber westlich orientiertes Bosnien und diese Leute sind so westlich wie ich arabisch bin, nämlich null.
    Sie sollen ihre Lehren nicht in Bosnien verbreiten und hier Nachkommen in die Welt setzen. Ich hab keinen Bock auf Scharia und ich hab keinen Bock auf Kopftücher. Mein Vater sagte mir, seine Oma hat keins getragen, seine Mutter nicht, seine Schwester nicht, aber er sieht den Trend dahin. Er steht dem neutral gegenüber, aber ich will keine Islamisierung Bosniens.

    ich will dir nicht zu nahe tretetn, aber willst du nicht mit jemanden sprechen der wirklich praktizierender moslem ist, und unten lebt?
    .......................


    ich kann dir das genau gegenteil sagen,.. meine oma hat eines getragen und auch ihre mutter, und auch alle älteren frauen in meinen dorf,... (kopftücher.

    und nein der trend geht nicht zur radikalisierng (titozeit) wurde der islam nur totgeschwiegen,.. ein moslem war ok, wenn er schön alk trank und schwein gegessen hat,..
    oder wie ist es zu erklären das viele, sehr viele moslems einfach nicht mehr religgiös waren,.. im gegensatz dazu stehen die anderen konfessionen die nicht so einen starken wandel erlebten.

    der islam ist einafch so present in den medien das es uns so vorkommt als ob bIH jetzt eien radikalisierung erlebt,.. ich bin min. 8 mal im jar unten und erlebe REIN GAR NICHTS davon,....

    wenn einer heute 5 mal am tag betet und fastet ist er schon fanatisch,..
    wenn aber jemand nicht betet, nicht in die moscvhee gehtm, schwein isst, alk trinkt, dann ist er ein toleranter moslem?
    warum nennt sich dann so einen person moslem???

    wir müssen das schon differenziert sehen, so einfach ist das thema nicht.

    (nur der serste satz war auf dich bezogen bambi).

  7. #217

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Oben hat einer gesagt, dass die Westler den europ. Islam nicht mögen. Tja, dafür leisten sie euch doch trotzdem viel Hilfe, meint ihr nicht?

  8. #218

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    offiziell bin ich ja auch katholisch, (möchtegern)kroatische Mutter und so
    Aber weißt, ich bin nicht so. Wieso sollte ich mich Kroatin nennen? Ich halte nichts davon. Wer in BiH geboren ist, ist Bosnier und wenn er trotzdem zu den Nachbarländern rüberschielt und sich Kroate oder Serbe nennt, kann er gerne dahinziehen.
    Vor allem kann er doch bitte wegziehen, wenn er sich für die Unabhängigkeit der RS oder HB starkmacht. Aber JEDER, der für ein einheitliches, modernes BiH ist, ist mir willkommen, egal welcher Religion er angehört.

    Wer in BiH geboren ist, ist Bosnier
    du bist weder in Bosnien geboren noch bist du Bosnierin

  9. #219
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    kann ich nicht beurteilen. Ich habe am Helm das Schachbrett erkannt. Könnte aber auch sein, dass Waffen und Material an die Bosniaken geliefert wurde...
    bei ca. min. 5 sagt einer "izete" also einen moslimischen namen,..
    sie reden auch nicht wioe kroaten asu kroatien oder katholiken aus der hercegovina.

    aber naja, ich versuch den youtube typen zu fragen.

  10. #220
    Bambi
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    du bist weder in Bosnien geboren noch bist du Bosnierin


    Ich bin in BiH geboren und bin Bosnierin katholischer Konfession, besser so?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  2. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:22
  3. M&A in Bosnien-Herzegowina
    Von Emir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 21:05
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 14:02
  5. Bosnien und die Herzegowina
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 06:09