BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 43 von 64 ErsteErste ... 3339404142434445464753 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 640

Bosnien-Herzegowina versucht seine Mudschahedin-Kämpfer loszuwerden

Erstellt von Emir, 16.02.2009, 16:35 Uhr · 639 Antworten · 16.638 Aufrufe

  1. #421

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Die alte Leier wieder.
    Mein Kampf



    Ps. nur zur Vorbeugung...mein alter Chef hat früher gesagt...ein Fehler ist ,wenn man ihn 2 x macht..

  2. #422
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Der Ort heißt Medjugorje , und dort wird im gegensatz zu den Mudzahs kein Heiliger Krieg gefordert.
    und in visoko schon?????
    alles was nur den anschein hat muslimisch zu sein wird für schuldig erklärt.

    hätte es diese moslems im BiH krieg nicht gegeben, würdest du heute nach großserbien fahren!
    oder in deie republik hercegovina, was ja nicht so schlimm wäre. oder etwa doch?

    diesen scheiss kann sich doch kein mensch mehr ansehen,.. es sind ein paar von diesen menschen in BiH, die wenn sie sachen gemacht haben die unehrenhaft waren (auch im krieg) verwiesen werden müssen und PUNKT!

    eure hystereie erinnert an die panikmache von karadzic, als er das gespenst "zelene beretke" in jedem serbischen dorf in BiH sah!

    bleibt mal am boden,.. nochmal solche leute hat es schon immer in BiH gegeben, nur ist die öffentlichkeit jetzt darauf aufmerksam geworden!
    und ihr nützt es aus um jeden moslem in BiH zu sagen das er insgeheim ein terrorist ist!

    diese menschen wurden damals gerufen weil sich die kroaten und serben lieber auf andere seiten gestellt haben, aus keinem anderen grund.
    wenn ihr schon so ehrlich daherredet dann vergesst diese tatsache nicht. wären alle einwohner BiH (oder sagen wir nur 70% davon für BiH in den krieg gezogen, wäre vieles nicht geschehen!
    und wir müssten jetzt nicht diese diskussion führen.

  3. #423

    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    mhm,.. bosnien hatte ein waffenemboargo,.. soviel dazu,....
    Naja, dieses Waffenembargo hatte nur offizielle Gültigkeit.

    In Zusammenarbeit zwischen USA und dem Iran wurden weiterhin Waffen nach Bosnien geliefert.

    Laut Halilovic (ehemaliger Oberbefehlshaber der ARBiH) wurden Waffen auch aus Flugzeugen per Fallschirm abgeworfen.

    Es gibt auch eine Dokumentation, in der dies bestätigt wird. Den Namen der Doku hab ich leider vergessen, lief mal auf Phoenix.

  4. #424

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    und bei manchen läuft ne Gehinrwäsche ab und die glauben,dass in Jugoslawien Milch und Honig floss....



    Habe ich nie behauptet, komm mir nicht mit diesen Anmachen.
    Ich habe gesagt, dass das damalige Jugoslawien bessere soziale Dienste bzw. Rechte bot, als sie in den heutigen Ländern vorhanden sind.
    Außerdem wurde die Korruption viel stärker bekämpft, es herrschte wenigstens ein gewisser Satz an Ordnung. Ebenso wurden "Grundrechte" nicht mit Füßen getreten, wie das heute getan wird, sondern beachtet und geschützt

  5. #425

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Mein Kampf



    Ps. nur zur Vorbeugung...mein alter Chef hat früher gesagt...ein Fehler ist ,wenn man ihn 2 x macht..
    Meiner sagte immer , Fehler den man vertuschen kann ist kein Fehler.

  6. #426
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Habe ich nie behauptet, komm mir nicht mit diesen Anmachen.
    Ich habe gesagt, dass das damalige Jugoslawien bessere soziale Dienste bzw. Rechte bot, als sie in den heutigen Ländern vorhanden sind.
    Außerdem wurde die Korruption viel stärker bekämpft, es herrschte wenigstens ein gewisser Satz an Ordnung. Ebenso wurden "Grundrechte" nicht mit Füßen getreten, wie das heute getan wird, sondern beachtet und geschützt
    korruption belkämpft????
    zähl mal auf

    grundrechte?
    zähl mal auf

  7. #427
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    mekinho, ko je koga prvi napao u srednjoj bosni? oni tvoji (sto ih branis) su napali hrvate (bugojno) i tako je izbio sukob izmedu hrvata i muslimana u srednjoj bosni a sto ne pricas o sjevernoj i sjeverozapadnoj bosni , tamo su se zajedno borili od pocetka pa do kraja rata... nego pricas kako su hrvati napali bosnu ovo ono sami poceli sukob u srednjoj bosni...

  8. #428

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    und in visoko schon?????
    alles was nur den anschein hat muslimisch zu sein wird für schuldig erklärt.

    hätte es diese moslems im BiH krieg nicht gegeben, würdest du heute nach großserbien fahren!
    oder in deie republik hercegovina, was ja nicht so schlimm wäre. oder etwa doch?

    diesen scheiss kann sich doch kein mensch mehr ansehen,.. es sind ein paar von diesen menschen in BiH, die wenn sie sachen gemacht haben die unehrenhaft waren (auch im krieg) verwiesen werden müssen und PUNKT!

    eure hystereie erinnert an die panikmache von karadzic, als er das gespenst "zelene beretke" in jedem serbischen dorf in BiH sah!

    bleibt mal am boden,.. nochmal solche leute hat es schon immer in BiH gegeben, nur ist die öffentlichkeit jetzt darauf aufmerksam geworden!
    und ihr nützt es aus um jeden moslem in BiH zu sagen das er insgeheim ein terrorist ist!

    diese menschen wurden damals gerufen weil sich die kroaten und serben lieber auf andere seiten gestellt haben, aus keinem anderen grund.
    wenn ihr schon so ehrlich daherredet dann vergesst diese tatsache nicht. wären alle einwohner BiH (oder sagen wir nur 70% davon für BiH in den krieg gezogen, wäre vieles nicht geschehen!
    und wir müssten jetzt nicht diese diskussion führen.

    Blödsinn , die sind derart Unbosnisch , die Spacken leben seit Jahren dort und können kein verfluchtes Wort Bosnisch.Klugscheißer die von außerhalb kommen und den Leuten erzählen wollen , wie sie zu Leben haben , sieht man ja gerne in Bosnien und auf Misteriöse Weise verschwinden.

  9. #429
    Avatar von DerTherapeut

    Registriert seit
    25.08.2008
    Beiträge
    1.812
    Pricajte koliiiiko god hocete. Nece se rapasti nasa ljepa BiH NIKADA!



    Tada je niste mogli nam uzeti tenkovima, necete ni sad!

  10. #430

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Mein Kampf



    Ps. nur zur Vorbeugung...mein alter Chef hat früher gesagt...ein Fehler ist ,wenn man ihn 2 x macht..
    Ach, demnach müsste das heutige Kroatien nun schon der 3 Fehler in Folge sein.

    Deine Argumentation ist totaler Schwachsinn, "Lerne aus deinen Fehlern" ist die Botschaft und nicht "Versuche es gar nicht mehr, da es sowieso schief läuft"

    Wenn alle Menschen aufhören würden weiter ihren Weg zu gehen, nur weil sie einen Fehler begangen haben, hätten wir bis jetzt noch keinen Schritt in die Zukunft gewagt

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 19:57
  2. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 18:22
  3. M&A in Bosnien-Herzegowina
    Von Emir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 21:05
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 14:02
  5. Bosnien und die Herzegowina
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 06:09