BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

In Bosnien hungern eine Million Menschen

Erstellt von Kingovic, 17.10.2011, 05:05 Uhr · 41 Antworten · 3.023 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.831
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    Ohne Dayton wäre Bosnien das Israel Europas.
    yo, sie hätten sich selbst dezimiert.

  2. #32
    chimpovic
    Wir müssen einfach mal den Hass vergessen und zusammen gegen die Politiker vorgehen.
    Sonst, krepieren wir alle.

  3. #33
    Kingovic
    Zitat Zitat von chimpovic Beitrag anzeigen
    Wir müssen einfach mal den Hass vergessen und zusammen gegen die Politiker vorgehen.
    Sonst, krepieren wir alle.

  4. #34
    chimpovic
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen

    Um ein Haar wäre meine unterschwellige Botschaft nicht entdeckt worden.
    Doch dann...

  5. #35
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.831
    Zitat Zitat von chimpovic Beitrag anzeigen
    Wir müssen einfach mal den Hass vergessen und zusammen gegen die Politiker vorgehen.
    Sonst, krepieren wir alle.
    yo, ihr müsst was tun, sonst müsst ihr für immer hier bleiben

  6. #36
    chimpovic
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    yo, ihr müsst was tun, sonst müsst ihr für immer hier bleiben
    keine Angst, ich bleibe für immer hier.

  7. #37
    Yunan
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    es wurden schon mehrere in der vergangenheit abgesetzt.
    aber was hat es mit meinem posting zu tun?
    alle seiten haben ihr "selbstständiges" eigentum, nebst gemeisamen eigentum.
    es hindert sie nichts daran an ihrem eigentum selbstständig zu arbeiten.
    fakt ist es, daß sie es nicht können.

    bei gemeinsamen eigentum ist es sowieso eine katastrophe.
    wenn incko sie nicht gezwungen hätte, sich bei "elektroprenos" zu einigen, wären die menschen jetzt grössten teils ohne strom.

    übrigens, dodik wahrt seine chance und macht einiges.
    so z.B ausschreibungen bei drina projekten, bei denen auch die griechische PPC ein angebot abgegeben hat.

    allerdings sind sie einfach zu dumm dazu.
    es lief bereits letztes jahr ein tender.
    damals hatte nur die GR PPC ein angebot abgegeben.
    das war der RS aber nicht genehm.
    also gab es dieses jahr nochmals tender.
    dieses mal hat PPC, deutsche RWE und chinesen ein angebot abgegeben.
    die entscheidung muss bis ende des jahres gefallen sein, sonst verfallen die zugesagten kredite.

    das ganze geht schon seit drei jahren.

    Bosnien ist in diesem bereich ein kasperle theater
    Das hat hat was mit dem Thread-Titel zu tun. Die Menschen hungern aufgrund der Unbeweglichkeit des politischen Systems und dieses System hat nun mal die EU und UN mitentworfen und sie halten Bosnien somit am Tropf. Zu wenig um zu leben, zu viel um zu sterben.
    Was bringt der Frieden, wenn danach ein Leben in Würde nicht möglich ist? Der Tod ist besser als ein Leben ohne würde.

  8. #38
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Wenn die Leute mal aufhören würden zu jammern und stattdessen die Augen aufmachen würden . . . maybe würden sie dann bemerken daß BiH mehr Minister beschäftigt als die USA (mit satten Gehältern) und daß ein Ceric sich zB. in einem 100.000 € Wagen durch die Gegend kutschieren läßt !

    Anstatt sich gegenseitig zu blockieren sollte man lieber gemeinsam einen Weg finden das Volk wirtschaftlich zufrieden zu stellen . . . die eine Seite heult nur rum während die andere Seite dem Volk eine gute Wirtschaftslage vorlügt.

    Man sollte den Politikern mal das Gehalt drastisch kürzen und leistungsbezogen denen monatlich etwas auszahlen, die Folgen wären daß die Hälfte zurücktreten würde (weil nicht mehr rentabel) und die andere Hälfte würde endlich mal was tun.

    Dayton hat mit der Mentalität der Leute, den Politikern zu folgen wie eine Schafsherde, absolut nichts zu tun.

  9. #39
    Kingovic
    Tihic seine Telefonrechnung beträgt ab 15.000 Mark pro Monat...
    Dodik kauf Benza für ne halbe Million...
    Dodik nimmt aus der Staatskasse 10 Millionen Mark für Verpflegung (jedes Jahr)...
    Spiric sein Audi kostet 200.000 Mark und der Fahrer von dem hat von der Staatskasse auch nen Auto bezahlt bekommen (neue Passat) damit er zu Spiric kommen kann um zu "arbeiten"...


    Dodik ist aber ganz klar Der wird die jetzt noch ausrauben die drei jahre und dann verschwindet er zu seinem kleinen Haus

  10. #40

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Tihic seine Telefonrechnung beträgt ab 15.000 Mark pro Monat...
    Dodik kauf Benza für ne halbe Million...
    Dodik nimmt aus der Staatskasse 10 Millionen Mark für Verpflegung (jedes Jahr)...
    Spiric sein Audi kostet 200.000 Mark und der Fahrer von dem hat von der Staatskasse auch nen Auto bezahlt bekommen (neue Passat) damit er zu Spiric kommen kann um zu "arbeiten"...


    Dodik ist aber ganz klar Der wird die jetzt noch ausrauben die drei jahre und dann verschwindet er zu seinem kleinen Haus
    wenn ich ehrlich sage würde ich auch nicht auf diese verpflegungen verzichten!

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sex eines Toten bringt eine Million
    Von ***Style*** im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.12.2011, 09:53
  2. 1 Million Facebook Nutzer in Bosnien
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 15:45
  3. Eine Million Opfer von Saddam Hussein
    Von Cobra im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 18:44
  4. 1 Million arme Menschen in der Schweiz+ Löhne sinken
    Von Yutaka im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 12:37