BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 126

Bosnien ist von innerem Frieden weit entfernt

Erstellt von orthodox, 02.10.2008, 18:03 Uhr · 125 Antworten · 3.907 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von vakufski_bosnjak Beitrag anzeigen
    das es davor serbischer boden war hab ich nicht geleugnet nur muss des nicht bedeuten das dort automatisch alles serben sind da alles moslemisch war konnten die bosniaken sich überall frei rumbewegen und ansiedel wo sie wollten und die moslems in griechenland sind einfach die nachfahren der osmanen und zwar türken ich bin moslem bosnischer abstammung und nichts anderes
    Das wirst du aber von keinem einzigen griechen zu hören bekommen. Jeder moslemische grieche bezeichnet sich als grieche. Nur bei uns in serbien meint jeder moslem er sei bosnjiake. Nicht einmal in montenegro sehen sich die moslems als bosnjiaken, die bezeichnen sich als moslemische montenegriner.

    Wenn das alles stimmt was du sagst, dan wäre es ein wiederspruch, den dan müssten sich die moslemischen griechen und die moslemischen montenegriner auch als moslems bosnischer abstammung sehen. Was ja nicht der fall ist.

  2. #52

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von vakufski_bosnjak Beitrag anzeigen
    diese 2 fronten sind ständig da gewesen früher und heute noch und heute noch können die kroaten ihr ziel nicht erreichen ist leider so
    Stimmt, ich geb dir sogar zum teil recht. Aber genau dort liegt das problem, wenn die BiH-serben und BiH-kroaten eine art politische allianz eingehen, dan würden die BiH-moslems als dritte entität sehr stark unter druck kommen. Darum werden sich die "moslems" hüten politisch die "kroaten" unter druck zu setzen.

    Den die föderatia ist für die "kroaten" ein massiver nachteil. Sie werden bei wahlen ja jedesmal zahlenmässig überstimmt. Somit können die "moslems" bestimmen wer die "kroaten" vertreten soll und wer nicht. Bei den "serben" ist das nicht möglich solange die RS besteht und darum ist sie ja den "moslems" ein dorn im auge.
    Darum muss die RS erhalten bleiben sonst wird uns den "BiH-serben" das gleiche schicksal drohen wie den "BiH-kroaten"

  3. #53

    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    472
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Das wirst du aber von keinem einzigen griechen zu hören bekommen. Jeder moslemische grieche bezeichnet sich als grieche. Nur bei uns in serbien meint jeder moslem er sei bosnjiake. Nicht einmal in montenegro sehen sich die moslems als bosnjiaken, die bezeichnen sich als moslemische montenegriner.

    Wenn das alles stimmt was du sagst, dan wäre es ein wiederspruch, den dan müssten sich die moslemischen griechen und die moslemischen montenegriner auch als moslems bosnischer abstammung sehen. Was ja nicht der fall ist.

    sann sag mir mal was die moslems aus thrakien sind das sind richtige türken und keine griechen und ausserdem die moslems in montenegro nennen sich genau so bosniaken wie die serbien wie du weisst ist sandzak zwischen crna gora und srbija aufgeteilt

  4. #54

    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    472
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Stimmt, ich geb dir sogar zum teil recht. Aber genau dort liegt das problem, wenn die BiH-serben und BiH-kroaten eine art politische allianz eingehen, dan würden die BiH-moslems als dritte entität sehr stark unter druck kommen. Darum werden sich die "moslems" hüten politisch die "kroaten" unter druck zu setzen.

    Den die föderatia ist für die "kroaten" ein massiver nachteil. Sie werden bei wahlen ja jedesmal zahlenmässig überstimmt. Somit können die "moslems" bestimmen wer die "kroaten" vertreten soll und wer nicht. Bei den "serben" ist das nicht möglich solange die RS besteht und darum ist sie ja den "moslems" ein dorn im auge.
    Darum muss die RS erhalten bleiben sonst wird uns den "BiH-serben" das gleiche schicksal drohen wie den "BiH-kroaten"

    das die rs nicht bestehen bleibt ist und bleibt ein ewiges ziel eines jeden bosniaken denn wie die entstanden ist, ist einfach ein verbrechen und das die bosniaken einen moslemischen staat wollen ist auch eine lüge wir würden lieber mit euch in einem gesamtstaat bih sein hauptsache keine entitäten

  5. #55
    Die Psychologin
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Hier ein paar ausschnitte aus einem artikel den ich sehr interessant finde:
    Zitat:
    Der Ruf nach einer Revision ist so alt wie das Abkommen. Vor allem Bosnjaken, die sich zu Recht als die am schwersten getroffene Gemeinschaft betrachten, beharren auf der Abschaffung der Serbischen Republik. Sie sei das Resultat von Gewalt und ethnischer Säuberung und behindere mit ihrer Vetopolitik die Integration des Landes.Das Argument ist nicht von der Hand zu weisen. Aber es übersieht zweierlei. Der Anspruch auf das «Opfermonopol» der Bosnjaken ist überzogen: Auch Serben und Kroaten wurden vertrieben und massakriert. Zudem ist die Föderalisierung Bosniens die Voraussetzung für dessen Existenz. Würde man den Serben ihre Republik wegnehmen, dürften sie sich abspalten und den Anschluss an Belgrad suchen. «Dayton» muss als Basis für einen funktionierenden Föderalismus betrachtet werden.
    Zitat ende


    oder

    Zitat:
    REFORMBEDARF. Aber der komplizierte Staatsaufbau mit Gemeinden, Kantonen, Entitäten und dem schwachen Gesamtstaat ist reformbedürftig. Die Europäische Stabilitätsinitiative, ein Studienzentrum mit Sitz in Berlin, machte 2004 einen überraschenden Vorschlag: Die Bosnjakisch-kroatische Föderation soll abgeschafft und damit das Prinzip der «Entitäten» aufgehoben werden. Es bliebe der Gesamtstaat, bestehend aus zwölf Kantonen. Zu den bestehenden zehn Kantonen kämen der Distrikt Brcko und die Republika Srpska als neue Kantone hinzu. Der Vorschlag wurde ungnädig aufgenommen. Viele Bosnjaken wollen die Serbische Republik auch als Kanton nicht akzeptieren. Bei den Serben stösst die Rückstufung zum Kanton auf Widerstand.
    Zitat ende:



    Hier noch der Link zum Artikel:

    http://www.esiweb.org/pdf/esi_europe...ions_id_33.pdf



    Also der vorschlag von dodik, das z.B. die BiH-Koraten eine eigene entitä bekommen ist nicht auf seinem mist gewachsen, sowas hat der westen schon vor 3 jahren vorgeschlagen.
    Es bliebe der Gesamtstaat, bestehend aus zwölf Kantonen. Zu den bestehenden zehn Kantonen kämen der Distrikt Brcko und die Republika Srpska als neue Kantone hinzu.

    Was soll an so einem vorschlag schlecht sein, mit dem könnte ich leben?

    PS: Ja ja ich weiss der artikel ist 3 jahre alt, aber offenbar sind wir noch keinen schritt weiter seit damals und daher ist der artikel immer noch aktuell.
    Auch Serben und Kroaten wurden vertrieben und massakiert stimmt...
    Sorry aber das klingt so ähnlich wie wenn ich sagen würde, naja es wurden auch viele NS Soldaten im 2.Weltkrieg umgebracht... ich weiß ein hartes Beispiel aber beim logischen überlegen auch nicht weit entfernt...

    Zurück zum Anfang (obwohl ich den nicht mag), Krisensitzung als sich Bosnien und Herzegovina von Jugoslavien abgespaltet hat.. Alija Izetbegovic sagte wir wollen keinen Krieg und wir werden keinen Krieg führen, darauf Karadzic und Milosevic wenn BiH weiter eigenständig sein will wird es Krieg geben, und das Beste Zitat Karadzic "Muslimani iz Bosne i Herzegovine, nemaju sanse kad bi doslo do rata"... Also muss ich ganz ehrlich sagen es steht den "Bosnjaken" die Rolle des Opfers zu, ohne zu übertreiben... Naja und für die "Kroaten" ich sage nur liebe grüße an Tudjman...

    Dieses Thema mag ich nicht es rollt immer wieder alte Gefühle hoch, und verhindert die weiterentwicklung von BIH, ich meine die ersten 5 Jahre nach dem Krieg sagt keiner laut, ja die Bosnjaken sind nicht die einzigen die masakiert worden sind, naja und jetzt aufeinmal dieses thema.. sorry es ist schwachsinn!!! Was hätten wir den machen sollen uns in die KZ einsperren lassen und erschiessen????

    Ich sage nicht, das es auf den anderen seiten keine tragischen Geschichten bzw. Erlebnisse gab, sicher die gab es, aber nicht in diesem ausmass wie bei den Moslems!!!!!


    Und nun zu deinem Lieblingsthema, Republika Srpska... sorry es ist aber die Wahrheit, sie wurde auf einem Genozid aufgebaut.. und dafür darfst du dich bei Milosevic und Karadzic bzw. auch Mladic bedanken...
    Ein Bundesland namens "Republika Srbska", ja ein Bundesland namens Banja Luka oder Pravoslavski Kanton oder keine ahnung was, aber nicht Republika Srbska, sorry jeder Bosnier und HERZEGOVANER der sich mit BIH indentifiziert bekommt schlechte Erinnerungen wenn er RS hört...
    Und noch was, wenn ich durch RS fahre, wieso sind die Tafelschilder auf Kyrilisch? Wieso kann man auch nicht, darunter oder darüber keine ahnung auf der normalen Schrift schreiben? Mein Glück ich kenne den Weg auswendig, aber wenn ich selber mit dem Auto z.B. nach Sarajevo fahren würde, hmm hätte ich ein Problem da ich die Tafeln nicht entziffern kann... (das wollte ich schon immer mal loswerden..)...

    Und ja, wir werden nie weiter kommen, aus vielen Gründen, dafür sind alle 3 Religionsgruppen oder "Ethnien" schuldig... naja und da fängt wieder meine These an, wenn wir BIH alle als unsere Heimat sehen würden und auch sagen würden wir sind Bosnier und Herzegovaner und wir an eine Gemeinsame Zukunft denken, dann wird es klappen, aber weit entfernt davon... LEIDER...

    P.S. ah ja ich hätte da noch ein paar Fragen:

    1. Wenn Sarajevo oder Zeljo (egal) gegen Partizani spielt, für wenn bist du, also wenn feuerst du an?

    2. Eurovision Songcontest, warst du für BIH oder Serbien?

    3. War Milosevic schuld an den Jahren von 1992 - 1995?

    4. Sollte Karadzic im Gefängnis sitzen, lebenslang?

    5. Bist du ein Serbe oder Bosnier der Serbisch Orthodox ist?


    Noch was:

    Defense now taking control
    About this place
    Of ya face I’m so tired
    Your mind is on a messa’
    So stand up and stay strong
    Please be right and not all wrong
    But please be yourself
    And you’ll never wait too long
    Your chance is your future
    Your friends and your culture
    Your heritage is here man

    You have no place for fear
    Your chance is your future
    Your friends and your culture
    Your life is like the air
    And the air is all around ya’

    Destroy the triple head monster
    Save ourselves from disaster
    Now we need revolution
    We’ll take no fake solution
    (by Dubioza Kolektiv)

  6. #56
    Die Psychologin
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Lies den artikel und du wirst erkennen warum es nicht möglich ist die RS abzuschaffen. Ich kopiere dir den satz extra für dich raus, weil hier offenbar viele lesefaule leute rumlungern.

    zitat
    Das Argument ist nicht von der
    Hand zu weisen. Aber es übersieht
    zweierlei. Der Anspruch auf das «Opfermonopol
    » der Bosnjaken ist überzogen:
    Auch Serben und Kroaten wurden vertrieben
    und massakriert. Zudem ist die
    Föderalisierung Bosniens die Voraussetzung
    für dessen Existenz. Würde
    man den Serben ihre Republik wegnehmen,
    dürften sie sich abspalten und den
    Anschluss an Belgrad suchen. «Dayton»
    muss als Basis für einen funktionierenden
    Föderalismus betrachtet werden.

    Zitat ende:


    Ihr werdet mit der RS leben müssen, andernfalls werdet ihr ohne die RS leben müssen.

    Also mit oder ohne, du wiedersprichst dich schon... Also bist du nun ein Bosnier oder nicht? Siehst du da ist das Problem.. genau da...


    P.S. und wenn ich mich von jedem Vollidioten auf 130 bringen lassen würde, der mir sagt, ihr moslems gehört erschossen oder du scheiß Türke etc... naja müsste ich auch voreilig reagieren tue ich nicht, ich nehme diese Menschen nicht wahr, und das solltest du auch nicht... also im umgekehrten Sinne..

  7. #57

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von vakufski_bosnjak Beitrag anzeigen
    das die rs nicht bestehen bleibt ist und bleibt ein ewiges ziel eines jeden bosniaken denn wie die entstanden ist, ist einfach ein verbrechen und das die bosniaken einen moslemischen staat wollen ist auch eine lüge wir würden lieber mit euch in einem gesamtstaat bih sein hauptsache keine entitäten
    Zitat Zitat von vakufski_bosnjak Beitrag anzeigen
    ändere meine sätze nicht ich hba gesagt egal ob bosnier oder sandazkije und nicht bosnien und sandzak ihr cetniks aus bih nennt euch auch nicht bosnier ausser du gerade aber in wirklichkeit willst du auch ein grosserbien gibs zu ihr wollt wirklich wissen was ich denke ok scheiss auf serben und kroaten hoffentlich stirbt ihr alle bist du jetzt zufrieden du verdammter cetnik





    So so du wünschst uns allen den tod...? Interessant... Zuerst sagst du das es dir egal sein, hauptsache keine entitäten dan paar minuten später wünschst du uns den tod...
    Ja genau desswegen brauchen wir die RS damit solche wiederwertige menschen wie du uns nichts anhaben können.

  8. #58
    Die Psychologin
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Wenn das so ist dan bist du für mich ein serb, hast sicherlich einen serbischen pass, lebst in serbien, sprichst serbisch (ekavica). Also bist du ein serb... von mir aus moslemischer religion, aber trotzdem ein serb.

    Hätte Alija nicht ein BiH angestrebt das ganz bosnien moslemisch wird, würden diese zwei städte heute nicht so sein wie sie sind. Du siehst wir drehen uns im kreis.
    Alija hat Muslimisches Bosnien angestrebt, sondern ein unabhäniges Bosnien!!!!

    Und die Städte kammen durch den Krieg zum Status den es heute hat und nicht durch Alija!!!

    Und außerdem, keine ahnung aber wenn ich in Sarajevo bin, sehe ich auch Orthodoxe, Katholiken, nicht nur Moslems.. hmm und die Regierung sitzt im Parlament, d.h. für mich wenn es das ganze Land betrifft müssen alle nach Sarajevo und ob dort jetzt mehr Moslems oder Katholiken oder Orthodoxe leben ist egal, den die Politiker sind unter sich, und bei Wahlen, wählt sowieso das ganze Land... aber naja anscheinend sehe ich das falsch..

  9. #59

    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    472
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    So so du wünschst uns allen den tod...? Interessant... Zuerst sagst du das es dir egal sein, hauptsache keine entitäten dan paar minuten später wünschst du uns den tod...
    Ja genau desswegen brauchen wir die RS damit solche wiederwertige menschen wie du uns nichts anhaben können.


    im gesamt staat wären dann die bosniaken die chefs und am anfang hast du normal mit mir geschrieben und dann stempelts du mich und die bosniaken als serben ab und leugnest wie ein cetnik unsere geschichte machst aber auf bosnier

  10. #60
    Die Psychologin
    Zitat Zitat von vakufski_bosnjak Beitrag anzeigen
    das es davor serbischer boden war hab ich nicht geleugnet nur muss des nicht bedeuten das dort automatisch alles serben sind da alles moslemisch war konnten die bosniaken sich überall frei rumbewegen und ansiedel wo sie wollten und die moslems in griechenland sind einfach die nachfahren der osmanen und zwar türken ich bin moslem bosnischer abstammung und nichts anderes

    Das ergibt keinen Sinn!!! Wenn die Moslems in Griechenland Nachfahren von den Osmanen sind, bist du es auch!!! Das bist du aber nicht also, sind die Moslems in Griechenland auch Griechen, und die Moslems in Serbien sind Serben...

    Ganz einfach oder?

    Ja es gibt Bosnier die nach Serbien ausgewandert sind und ja das sind auch Bosnier, aber es gibt in Serbien auch Moslems die niemals BIH gesehen haben und mit BIH nichts zu tun haben und das sind Serben ob es dir passt oder nicht....

    Du magst den Vergleich mit den Türken wahrscheinlich genau so wenig wie ich, also es kann nicht für dich das eine gelten und für andere was anderes... wenn du eine Schiene fährst dann bitte die eine und nicht Zweigleisig...

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Entfernt sich die Türkei vom Westen
    Von tramvi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 23:03
  2. Ein paar Sekunden von 72Huris entfernt ???
    Von Styria im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 15:04
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 18:31
  4. Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 18:43
  5. Für Frieden in Bosnien beten
    Von bosmix im Forum Politik
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 17:02