BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 106

Bosnien nähert sich neuem Konflikt - Reformpolitik gescheitert

Erstellt von bosmix, 27.09.2007, 18:38 Uhr · 105 Antworten · 3.578 Aufrufe

  1. #1
    bosmix

    Bosnien nähert sich neuem Konflikt - Reformpolitik gescheitert

    Der mit fast unbegrenzter Macht ausgestattete internationale Vertreter in Bosnien-Herzegowina hat noch einmal alle Register gezogen, um die staatspolitische Katastrophe doch noch abzuwenden.
    Die zerstrittenen Politiker der Muslime, Serben und Kroaten müssten der seit Jahren angestrebten Reform von Polizei und Verfassung zustimmen, verlangte Miroslav Lajcak am Mittwoch im Parlament der serbischen Landeshälfte in Banja Luka. Sollte das bis Sonntag nicht geschehen, „wird Bosnien in die Isolation geführt“, drohte er ohne Rücksicht auf diplomatische Floskeln. Das Land „bleibt dann das schwarze Loch des europäischen Kontinents“.
    "Wir lehnen die Lajcak-Vorschläge ab"
    Die Antwort kam nur Stunden später vom Regierungschef der serbischen Staatshälfte und ließ an Deutlichkeit nichts offen. Die Serben lehnten die Lajcak-Vorschläge ab, die Zuständigkeit für die Polizei auf die Bundesebene zu übertragen, erklärte Regierungschef Milorad Dodik. Die Aufgabe der Polizeigewalt komme nicht in Frage „ohne Rücksicht auf mögliche Folgen“. Diese Folgen hatte Lajcak- Stellvertreter Raffi Gregorian am letzten Wochenende angekündigt: Die Absetzung Dodiks sei ebenso möglich wie die seines Gegenspielers, des Muslimführers Haris Silajdzic. Schließlich habe sich die internationale Gemeinschaft seit zwölf Jahren mit aller Kraft für Reformen eingesetzt, sagte der Amerikaner Gregorian - und absolut nichts erreicht, las man zwischen den Zeilen.
    Dodik will serbische Hälfte vom Gesamtstaat trennen
    Dodik wolle die serbische Hälfte vom Gesamtstaat Bosnien trennen, um sie der benachbarten Republik Serbien anzuschließen, lauten die Vorwürfe der vielen ausländischen Berater in Sarajevo. Silajdzic wiederum geißele die Serben wegen des Bürgerkrieges (1992-1995) als Völkermörder und strebe die Abschaffung des serbischen Landesteils zugunsten des Gesamtstaates an. Dazwischen stehen die „Internationalen“, die Bosnien aus seiner jahrelangen Selbstblockade befreien wollen, indem der Bundesstaat mehr Kompetenzen erhält. Denn bisher haben die Serben in der einen Hälfte und die muslimische Mehrheitsbevölkerung gemeinsam mit den Kroaten in der anderen Hälfte nur Stillstand erreicht.
    Im Untergrund schwelt ein neuer Konflikt
    Bosnien treibt offensichtlich zwölf Jahre nach dem Friedensschluss von Dayton auf einen neuen schweren Konflikt zu. Der internationale Aufseher und die hinter ihm stehenden westlichen Staaten müssen entscheiden, ob sie noch einmal mit viel Geld und Personal einen Rettungsversuch unternehmen oder sich von dem kleinen Balkanland enttäuscht abwenden.




    Die RS wird wie ich prophezeit habe, bald von der bosnischen armee eingenommen, die RS ist das problem, sie wollen kein bosnien und hercegowina, aber wollen auch nicht nach serbien auswandern, deshalb wird für mich bald ein neuer krieg entstehen, und die bosnsiche armee wird alle hilfe der welt kriegen sich der serbischen bedrohung von der RS zu stellen.



    Die RS ist bosnisch, und wird immer bosnisch bleiben.



    stol.it - Nachrichten - Bosnien nähert sich neuem Konflikt - Reformpolitik gescheitert

  2. #2
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    Die RS wird wie ich prophezeit habe, bald von der bosnischen armee eingenommen, die RS ist das problem, sie wollen kein bosnien und hercegowina, aber wollen auch nicht nach serbien auswandern, deshalb wird für mich bald ein neuer krieg entstehen, und die bosnsiche armee wird alle hilfe der welt kriegen sich der serbischen bedrohung von der RS zu stellen.
    nix wird passiern...bleib locker...

  3. #3

    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.459
    dieser dodik gehört ausgeschlossen aus der politik in BiH, lajcak hätte die macht dazu.

  4. #4
    Gast829627
    sollen sie doch kommen die ach so mutigen bosnier...und dieser schein kroate oben der seinen hintern dem musels geschenkt hat

  5. #5
    Gast829627
    Zitat Zitat von Kozarčanin Beitrag anzeigen
    dieser dodik gehört ausgeschlossen aus der politik in BiH, lajcak hätte die macht dazu.

    sowas nennst du demokratie

    lajcak samo laje .....der hat keine macht und schon gar nichtmerh über die rs..........

  6. #6
    bosmix
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    nix wird passiern...bleib locker...


    Nix wird passieren, bleib locker????

    hallooooooooo, BiH wird in ein schwarzes isoliertes loch fallen, hast du den text nicht gelesen?

    denkst du die bosnier lassen sich das gefallen, nur weil eine minderheit den anschluss an serbien will?

  7. #7

    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.459
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    sowas nennst du demokratie

    lajcak samo laje .....der hat keine macht und schon gar nichtmerh über die rs..........
    nicht nur dodik!
    auch silajdzic, tihic usw.

    lajcak is der mädchtigste mann BiHs, er regiert wie ein könig dort.

  8. #8
    Gast829627
    Zitat Zitat von bosmix Beitrag anzeigen
    Nix wird passieren, bleib locker????

    hallooooooooo, BiH wird in ein schwarzes isoliertes loch fallen, hast du den text nicht gelesen?

    denkst du die bosnier lassen sich das gefallen, nur weil eine minderheit den anschluss an serbien will?

    zu diesem anschluss treibt die serben die drecks faschisten regierung in sarajevo die musels verbrecher und generäle frei rumlaufen lässt ...die die föderation nicht mal korrekt kontrollieren und aufbauen können....diese drecks regierung ist nur drauf konzentriert die serben bzw die rs auszulöschen staat was produktives für den staat zu machen...den staat aufbauen ..die föderation reich machen und wirtschaftlich stark ,vielleicht kommen die serben dann von selbst auf die idee das der staat bosnien dann eigenltich ne tolle idee ist ....aber bei dem hass der aus sarajevo bzw der föderation richtung serbien geht kann man nur weg wollen

  9. #9
    Gast829627
    Zitat Zitat von Kozarčanin Beitrag anzeigen
    nicht nur dodik!
    auch silajdzic, tihic usw.

    lajcak is der mädchtigste mann BiHs, er regiert wie ein könig dort.

    das ist was anderes wenn du alle meinst!!


    lajcak soll verschwinden und drei politiker sollten sich zusammen setzten drei man aus jeder ethnie die ein sinn haben ,den frieden und die wirtsachaft bosniens....der rest würde von selbst folgen!!

  10. #10
    bosmix
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    sollen sie doch kommen die ach so mutigen bosnier...und dieser schein kroate oben der seinen hintern dem musels geschenkt hat
    Zitat Zitat von Kozarčanin Beitrag anzeigen
    nicht nur dodik!
    auch silajdzic, tihic usw.

    lajcak is der mädchtigste mann BiHs, er regiert wie ein könig dort.

    Ihr kappiert alle garnichts.lajcak ist nicht blöd, er weiss genau wer die reform in BiH blockiert, aber er tut nichts weil er angeblich sagt wie schwarz-schilling früher das die bosnier es allein richten sollen, aber wie ????

    wie wenn die federation keine machtposition in der RS hat???

    wenn die bosnische bevölkerung nicht langsam aus ihrem winterschlaf aufersteht, wird es ein krieg geben, und die westlichen europäer schauen dann wieder zu, denn sie interessieren sich für kriege, denn so können sie waffen verkaufen, dazu ist die mehrheit der bosnischen bevölkerung, muslimischen glaubens, und man sieht an der SREBRENICA SCHUTZZONE wie die europäer aufpassen und beschützen können.

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. hai nähert sich kajak
    Von Pjetër Balsha im Forum Rakija
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 16:17
  2. Gigantischer Zyklon nähert sich Australien
    Von Perun im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 16:26
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 04:25
  4. Antworten: 354
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 21:05
  5. Medienreform in Bosnien-Herzegowina gescheitert
    Von Krajisnik im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 21:29