BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 113

Bosnien: Schwerer Weg zur Versöhnung

Erstellt von Bambi, 16.05.2012, 20:41 Uhr · 112 Antworten · 4.357 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Fairer Weise sollte sollte man hier den Zeitabschnitt zwischen dem Tod Titos und der Machübernahme Milosevics in der SKS 1987 betrachten. Schon kurz nach Titos Tod waren in allen Republiken zarte Demokratisierungsschritte zu vernehmen, sowohl in der Presse als auch in Filmen (Die bis dato unmöglich waren). Als Anfang 1986 Gorbatschow in Russland "Glasnost" einläutete und sich erhebliche Umbrüche und Demokratisierungsprozesse im Ostblock abzeichneten, war dies für Teile der herrschenden Nomenklatura in Jugoslawien ein Problem. Parteibonzen fürchteten um ihre Macht eben so wie Armeekader der JNA um ihre Privilegien. Dazu gesellte sich in Serbien eine dritte Gruppe, nämlich die intelektuellen Nationalisten um Dobrica Cosic. Aus diesen 3 Gruppen bildete sich ein Konglomerat, was Milosevic an die Macht brachte (Armee, SKS) und stützte (SANU) um unterschiedlichste Interessen zu verfolgen.

    Kurz nach der Machtübernahme begann in der serbischen Presselandschaft eine beispiellose Säuberungsaktion. Wichtige Posten wurden mit Milosevic-Getreuen besetzt, die Medien wurden praktisch gleichgeschaltet und es setze eine nationalistische Dauerberieselung ein. Tenor: Die Serben waren die Opfer, bedroht von Albanern, Islamisten und Ustashas, was natürlich nur dadurch verhindert werden konnte, das Jugoslawien von starker, serbischer Hand geführt wird. Dies alles machte Serbiens Hegemonialanspruch deutlich und genau diese Wahl Milosevic, nämlich Nationalismus anstelle von Demokratisierung, machte Tudjman und Izetbegovic erst möglich. Beide, Izetbegovic und Tudjman, sind als Reaktion auf Milosevic und seinen entfesselten Nationalismus zu verstehen, da sie eine bedeutende politische Rolle erst 90/91 spielten.

    Den ersten Spatenstich für das jugoslawische Grab setzten also nicht Kroaten, Bosniaken, Slowenen oder Albaner. Es waren -Ironie der Geschichte- ausgerechnet die Serben, die sich als Hüter Jugoslawiens verstanden.



    Ja ja. keine Sorge. Das 1000-jährige Reich wird euch schon keiner nehmen. Bei der RS habt ihr ´ne dicke Lippe, weil "ihr" euere Ziele dort erreicht habt. Wie stehts denn mit der RSK ? Hmmm ? Na ? Dort wo keine serbische Fahne auf dem Dach weht, sind euch euere eigenen Serben schlicht Scheissegal. Wo Velika Srbija nicht realisiert wurde, klemmt man den Lümmel ein. Dort wo es noch klappen könnte, reisse man sein Maul auf.

    So sieht´s aus...
    in vukovar-syrmien wehen noch so einige serbische fahnen und bald noch viel mehr.

    aber dort traut ihr euch ja eh nicht hin.

  2. #82
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.434
    bas si ti Vukovar-Syrien :

  3. #83

    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    570
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    in vukovar-syrmien wehen noch so einige serbische fahnen und bald noch viel mehr.

    aber dort traut ihr euch ja eh nicht hin.
    vergiss Syrmien das ist schon serbisch .. jetzt heißt das nächste Ziel Istrien ! und danach Kärnten ..

  4. #84

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von blubb Beitrag anzeigen
    vergiss Syrmien das ist schon serbisch .. jetzt heißt das nächste Ziel Istrien ! und danach Kärnten ..
    jebiga do tokiaaaaaaaaaaaaa

  5. #85

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    in vukovar-syrmien wehen noch so einige serbische fahnen und bald noch viel mehr.

    aber dort traut ihr ja eh nicht hin.
    Is klar.....Grossmachtsträume und wenn´s am Ende schief geht, dann die Oluja & belosvetska-zavera Nummer ziehen und beheulen. Ahhh wie herrlich die Realitätsnähe unserer Internetrambos vom Niederrhein...

    Srbija do Tokia, aber bitte mit Umweg bei Mitrovica...

  6. #86

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    bas si ti Vukovar-Syrien :

    ne seri budalo

  7. #87

    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    570
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Is klar.....Grossmachtsträume und wenn´s am Ende schief geht, dann die Oluja & belosvetska-zavera Nummer ziehen. Ahhh wie herrlich die Realitätsnähe unserer Internetrambos vom Niederrhein...
    was heißt da Grossmachtsträume ? kommst mit der Realität nicht klar oder was?

  8. #88

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Joj sjetim se onog tipa na PFBF koji je rezultat bliske ljubavi brata i sestre.....zvani "GeneralstabVJ"... In on je bio shega prava....

  9. #89

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Is klar.....Grossmachtsträume und wenn´s am Ende schief geht, dann die Oluja & belosvetska-zavera Nummer ziehen und beheulen. Ahhh wie herrlich die Realitätsnähe unserer Internetrambos vom Niederrhein...

    Srbija do Tokia, aber bitte mit Umweg bei Mitrovica...


    du hund
    diesmal step for step.

  10. #90

    Registriert seit
    15.02.2012
    Beiträge
    570
    Zitat Zitat von dragonfire Beitrag anzeigen
    du hund
    diesmal step for step.
    lass dich nicht provozieren .. er kann offensichtlich nicht objektiv über dieses Thema reden ..

    step for step !

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwerer Unfall im Kosovo
    Von Styria im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 12:36
  2. Albanien Schwerer Weg in die EU
    Von -Troy- im Forum Politik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 12:06
  3. Albanien: Schwerer Weg in die EU
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 22:19
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 14:18
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 15:52