BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 74

Bosnien UND Serbien / Vereinigtes Kroatien

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 23.10.2010, 01:36 Uhr · 73 Antworten · 4.893 Aufrufe

  1. #21
    Neutralist
    Zitat Zitat von BosnaMudza Beitrag anzeigen
    Wow, sowas mal von einem NICHT-Bosniaken zu hören.
    Ich bin ja selbst nicht dagegen das Serben und Kroaten in BiH leben, aber sie sollen in BiH leben, nicht in der Bosnisch-Kroatischen Förderation bzw. der RS.. (diese Teilung ist so unnötig!)
    also das ist doch logisch digger, man muss sich nur mal menschlich in diese lage versetzen in der die bosniaken stecken, soviel elend und kampf muss belohnt werden, es muss eines tages so sein dieser wahrheit kann keiner ins gesicht schauen, schade.

  2. #22

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Vrle zmaj Beitrag anzeigen
    ich finde die bosniaken haben einen eigenen staat verdient, nachdem wir kroaten und serben unser eigenes land haben ..haben wir leicht reden in dieser sache... setzen wir uns mal in die lage der bosniaken sie haben noch kein land was nur ihnen gehört wir wiederrum haben alle länder und mischen uns trotzdem in ihr land ein.. was sie in meinen auegen verdient haben..stell dir vor jetzt würde jemand kommen und sagen die serben zurück nach serbien und die kroaten zurück nach kroatien das würde doch auch keine logik ergeben die beste lösung wäre die bosniaken einen eigenen staat genehmigen den sie führen aber trotzdem das alle die gleichen rechte behalten!
    Die Tatsache, dass die Bosniaken Bosnien mit Kroaten und Serben gewisser weise "teilen" müssen und kein eigenes Land, in dem nur sie vorhanden sind, haben, hat mit der Entstehungsgeschichte der Bosniaken und Bosniens zu tun und ist damit keine traurige Ungerechtigkeit, sondern das Ergebnis historischer Ereignisse

  3. #23
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    @vrle Zmaj

    bos. Kroaten und bos Serben sind genau so Bosnier wie die bos. Muslime bzw Bosniaken und haben entsprechend Recht sich einzumischen, nur nicht allein zu bestimmen. Das müssen wir gemeinsam erörtern, aber gleichberechtigt. Die Grenzen von BiH waren nicht immer die selben, wie die es jetzt sind. Die Stara-Hercegovina in Crna Gora mit Hauptort Nis z.B. war bis 1878 bosnisch-herzegowinisches Terrain.
    Die Bosanska Krajina um Bihac nannte man auch türkisch Kroatien, weil das Gebiet früher zu Kroatien gehörte.
    Ein Umsiedlungsprogramm hat auch für mehr Stabilität zwischen Griechenland und der Türkei geführt. Wenn dies ohne Zwang geschieht, im Gegensatz zu TR und Hellas,
    und es ausserdem Entschädigungszahlungen bei eigenem Aussiedlungswunsch gibt, dann halte ich es für akzeptabel, wenn es die Region stabilisiert.

  4. #24
    Neutralist
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Die Tatsache, dass die Bosniaken Bosnien mit Kroaten und Serben gewisser weise "teilen" müssen und kein eigenes Land, in dem nur sie vorhanden sind, haben, hat mit der Entstehungsgeschichte der Bosniaken und Bosniens zu tun und ist damit keine traurige Ungerechtigkeit, sondern das Ergebnis historischer Ereignisse
    das hast du zu leicht gesagt, die kroaten und serben sind nicht anders als die bosniaken, nicht die zeit alleine ist das ergebniss wenn du mich verstehst nach deiner meinung ist es so das, dass älteste volk am balkan alle staaten bekommt, das ist in meinen augen nicht logisch...

  5. #25
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Die Tatsache, dass die Bosniaken Bosnien mit Kroaten und Serben gewisser weise "teilen" müssen und kein eigenes Land, in dem nur sie vorhanden sind, haben, hat mit der Entstehungsgeschichte der Bosniaken und Bosniens zu tun und ist damit keine traurige Ungerechtigkeit, sondern das Ergebnis historischer Ereignisse
    Eben nicht, du verstehst da etwas nicht.
    Klar haben dort alle 3 Ethnien immer gemeinsam zusammen gelebt, aber eben unter EINEM GEMEINSAMEN LAND, nicht unter irgendeinem geteilten Schwachsinn. Komisch das sich die Serben dort erst nach dem Krieg auf eine RS berufen, weil sie ja nicht unter Muslimen leben wollen. Davor war das irgendwie kein Problem.

  6. #26
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    sowas hab ich noch nie gehört du verwechselst da was
    Ach komm, deine Förderation Bosnien und Herzegowina ist letztendlich nichts anderes als genau das.
    Ich wollte damit nur die Völkertrennung aufzeigen, vielleicht weiß ja noch nicht jeder wer wo lebt.

  7. #27

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    bei diesem thema bekommt man jedes mal kopfschmerzen

  8. #28
    Neutralist
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    @vrle Zmaj

    bos. Kroaten und bos Serben sind genau so Bosnier wie die bos. Muslime bzw Bosniaken und haben entsprechend Recht sich einzumischen, nur nicht allein zu bestimmen. Das müssen wir gemeinsam erörtern, aber gleichberechtigt. Die Grenzen von BiH waren nicht immer die selben, wie die es jetzt sind. Die Stara-Hercegovina in Crna Gora mit Hauptort Nis z.B. war bis 1878 bosnisch-herzegowinisches Terrain.
    Die Bosanska Krajina um Bihac nannte man auch türkisch Kroatien, weil das Gebiet früher zu Kroatien gehörte.
    Ein Umsiedlungsprogramm hat auch für mehr Stabilität zwischen Griechenland und der Türkei geführt. Wenn dies ohne Zwang geschieht, im Gegensatz zu TR und Hellas,
    und es ausserdem Entschädigungszahlungen bei eigenem Aussiedlungswunsch gibt, dann halte ich es für akzeptabel, wenn es die Region stabilisiert.
    also ich bitte dich mit dieser theorie wirst du niemals weit kommen, wir reden von der heutigen zeit. ich selber frage mich noch immer wieso die bosniaken nicht ihr land bekommen haben, dass nur weil sie muslime sind.

  9. #29
    Dado-NS
    Zitat Zitat von BosnaMudza Beitrag anzeigen
    Kroatien bekommt kein Land von Bosnien. Nicht weil ich die Kroaten nicht leiden kann, sondern weil Bosnien somit seinen einzigen Zugang zum Meer verlieren würde.. und der ist jetzt schon nicht wirklich groß. Ein Zugang zum Meer ist verdammt wichtig! Nicht nur wegen Strand und Party, wer ein wenig Ahnung von der Welt hat, der weiß wovon ich rede.
    Zum Rest der Idee: würde vielleicht alles klappen können, hast dabei aber übersehen, dass sich die Völker dort über alles hassen. Die würden das nicht in 100 Jahren machen.
    Schon mal daran gedacht dass sehr viele Binnenländer reicher sind als manche Länder mit Meerzugang?
    Also ist deine Aussage nichts wert!

  10. #30
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Dado-NS Beitrag anzeigen
    Schon mal daran gedacht dass sehr viele Binnenländer reicher sind als manche Länder mit Meerzugang?
    Also ist deine Aussage nichts wert!
    Was für eine tolle Logik.
    Ich kann auch die Schweiz mit Angola oder Nigeria vergleichen, wow, die zwei Afrikaner haben ja Meerzugang, sind aber ärmer. Was glaubst du wie viel ärmer sie ohne Meerzugang wären? Lass bitte solch dumme Kommentare!

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 17:39
  2. Vereinigtes Bosnien?
    Von kiko im Forum Politik
    Antworten: 424
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 13:43
  3. Serbien? Bosnien? Kroatien?
    Von st0lzer kr0ate im Forum Sport
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 18:57
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 00:55
  5. Reise durch Bosnien-Hercegovina/Kroatien/Serbien
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Rakija
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 10:30