BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 74

Bosnien UND Serbien / Vereinigtes Kroatien

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 23.10.2010, 01:36 Uhr · 73 Antworten · 4.892 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von BosnaMudza Beitrag anzeigen
    Eben nicht, du verstehst da etwas nicht.
    Klar haben dort alle 3 Ethnien immer gemeinsam zusammen gelebt, aber eben unter EINEM GEMEINSAMEN LAND, nicht unter irgendeinem geteilten Schwachsinn. Komisch das sich die Serben dort erst nach dem Krieg auf eine RS berufen, weil sie ja nicht unter Muslimen leben wollen. Davor war das irgendwie kein Problem.
    Ich versteh überhaupt net, was du mit dem gemeinsamen Land und nicht geteilten Schwachsinn sagen willst, hier gings doch um die Frage, ob es Ungerecht wär, dass die Bosniaken kein eigenes Land haben

  2. #32
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    @Bosna M
    Bezüglich des "schon immer haben alle 3 Völker in einem Land gelebt ohne RS":

    Die ersten Versuche einr Erhebung gegen die "moslemische Herrschaft" gehen auf das Jahr 1580 zurück, aber immer ohne Erfolg, die ersten Autonomie Forderungen kamen erst nach den Ereignissen ab 1875, als sich die bos. Serben gegen eine willkürliche Besteuerung der muslimischen Großgrundbesitzer erhoben ( Ein Drittel der Ernte ) und manifestierten sich am deutlichsten 1882. Der innerbosnische Status-Konflikt geht im Grunde genommen auf diese Zeitepoche zurück und ist immer wieder neu ausgebrochen.

    Natürlich tragen die heutigen Bosniaken nicht die Verantwortung für die Unterdrückung der Christen in osmanischen Zeiten. Ich wollte nur mal zeigen das dieser Konflikt seit dieser Zeit quasi weitervererbt wurde und die Idee einer art RS gar nicht so neu ist, was nicht bedeuten soll das ich die Art wie sie entstanden ist befürworte. (vgl. Edgar Hösch ISBN 3406400140)

    Zum eigentlichen Thema:
    Es gibt einen Präzedenzfall, wenn man das Verhältnis der skandinavischen Völker, insbesondere der Dänen, Schweden und Norweger während der Zeit abwechselnder Herrschaft betrachtet, die sich gegenseitig abgeschlachtet haben und immer wieder durch Aufstände der jeweils dominierten erschüttert wurden und wie sie heute in einer Skandinavischen Wirtschaftsunion
    Vorbild für Demokratie und Stabilität, sowie auch Wohlstand sind.
    Das gilt es in irgendeiner Form nachzumachen.

  3. #33
    Dado-NS
    Zitat Zitat von BosnaMudza Beitrag anzeigen
    Was für eine tolle Logik.
    Ich kann auch die Schweiz mit Angola oder Nigeria vergleichen, wow, die zwei Afrikaner haben ja Meerzugang, sind aber ärmer. Was glaubst du wie viel ärmer sie ohne Meerzugang wären? Lass bitte solch dumme Kommentare!
    Es gibt nicht wenige Länder die überhaupt keinen Zugang zum Meer haben oder den Zugang nur eingeschränkt nutzen.
    Es gibt auch Länder die den Zugang nur zur Fischerei benutzen und keine Schifffahrt betreiben oder Tourismus betreiben.
    Und die Länder sind allesamt reicher als die bekannten europäischen Länder mit Meerzugang.

    Informiere dich zuerst besser bevor du meinen Beitrag als dumm bemerkst!

    Beispiel: Norwegen, Schweden --> Tourismus? Haben sie starke Reedereien? Nein!
    Schweiz --> Binnenland, und eine der reichsten Staaten der Erde.
    Luxemburg --> Binnenland.
    Belgien --> Eingeschränkt... usw usw.

  4. #34
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Dado-NS Beitrag anzeigen
    Es gibt nicht wenige Länder die überhaupt keinen Zugang zum Meer haben oder den Zugang nur eingeschränkt nutzen.
    Es gibt auch Länder die den Zugang nur zur Fischerei benutzen und keine Schifffahrt betreiben oder Tourismus betreiben.
    Und die Länder sind allesamt reicher als die bekannten europäischen Länder mit Meerzugang.

    Informiere dich zuerst besser bevor du meinen Beitrag als dumm bemerkst!
    Wen interessiert das alles? Du sagst mir das ist alles Quatsch mit Bosnien und dem Meer, weil es ja Länder ohne Meerzugang gibt die reicher sind als welche mit.. wo ist da die Logik? Schau doch auf BiH und nicht auf andere Länder, als ob es BiH jetzt ohne Meerzugang besser gehen würde.

  5. #35
    Dado-NS
    Zitat Zitat von BosnaMudza Beitrag anzeigen
    Wen interessiert das alles? Du sagst mir das ist alles Quatsch mit Bosnien und dem Meer, weil es ja Länder ohne Meerzugang gibt die reicher sind als welche mit.. wo ist da die Logik? Schau doch auf BiH und nicht auf andere Länder, als ob es BiH jetzt ohne Meerzugang besser gehen würde.
    Ah so meinst du das?!
    Formuliere deine Aussage nächstes Mal besser, so wäre sie einfacher zu verstehen.

    Na dann, kuliraj...

  6. #36
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    @Dado-NS

    Ich denke du und BosnaM, ihr habt euch mißverstanden

    Natürlich hast du recht, das ein Land bei entsprechender Wirtschaftskapazität
    nicht vom Meer abhängig ist, und durchaus auch ökonomisch erfolgreicher sein kann als ein Land mit vielen Häfen.

    Was BosnaM vermutlich meinte ist einfach nur die Tatsache das ein Zugang zum Meer
    durchaus von wirtschaftlichem Vorteil und somit nicht gleichgültig ist.

  7. #37
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Dado-NS Beitrag anzeigen
    Ah so meinst du das?!
    Formuliere deine Aussage nächstes Mal besser, so wäre sie einfacher zu verstehen.

    Na dann, kuliraj...
    Wtf?

    Kroatien bekommt kein Land von Bosnien. Nicht weil ich die Kroaten nicht leiden kann, sondern weil Bosnien somit seinen einzigen Zugang zum Meer verlieren würde.. und der ist jetzt schon nicht wirklich groß. Ein Zugang zum Meer ist verdammt wichtig! Nicht nur wegen Strand und Party, wer ein wenig Ahnung von der Welt hat, der weiß wovon ich rede.
    Zum Rest der Idee: würde vielleicht alles klappen können, hast dabei aber übersehen, dass sich die Völker dort über alles hassen. Die würden das nicht in 100 Jahren machen.
    Wo ist das falsch zu verstehen? Das war auf BiH bezogen und auf nichts anderes sonst.

  8. #38
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Ej Fitnesstrainer, ich glaube dir ist zu langweilig, eine dumme Idee nach der anderen, was denkst du dir eigentlich dabei wen du solche dummen Texte schreibst ?

    Die Kroaten die noch in Zentralbosnien leben werden doch nicht einfach so ihre Heimat aufgeben, ich komme aus der Region und kann nur sagen das so etwas nie passieren wird.

  9. #39
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    @Dzeko

    Danke für deine ehrliche Meinung
    aber ich schreibe das hier nicht aus langeweile, sondern um Meinungen und Positionen zu filtern.

  10. #40
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    @Bosna M
    Bezüglich des "schon immer haben alle 3 Völker in einem Land gelebt ohne RS":

    Die ersten Versuche einr Erhebung gegen die "moslemische Herrschaft" gehen auf das Jahr 1580 zurück, aber immer ohne Erfolg, die ersten Autonomie Forderungen kamen erst nach den Ereignissen ab 1875, als sich die bos. Serben gegen eine willkürliche Besteuerung der muslimischen Großgrundbesitzer erhoben ( Ein Drittel der Ernte ) und manifestierten sich am deutlichsten 1882. Der innerbosnische Status-Konflikt geht im Grunde genommen auf diese Zeitepoche zurück und ist immer wieder neu ausgebrochen.

    Natürlich tragen die heutigen Bosniaken nicht die Verantwortung für die Unterdrückung der Christen in osmanischen Zeiten. Ich wollte nur mal zeigen das dieser Konflikt seit dieser Zeit quasi weitervererbt wurde und die Idee einer art RS gar nicht so neu ist, was nicht bedeuten soll das ich die Art wie sie entstanden ist befürworte. (vgl. Edgar Hösch ISBN 3406400140)

    Zum eigentlichen Thema:
    Es gibt einen Präzedenzfall, wenn man das Verhältnis der skandinavischen Völker, insbesondere der Dänen, Schweden und Norweger während der Zeit abwechselnder Herrschaft betrachtet, die sich gegenseitig abgeschlachtet haben und immer wieder durch Aufstände der jeweils dominierten erschüttert wurden und wie sie heute in einer Skandinavischen Wirtschaftsunion
    Vorbild für Demokratie und Stabilität, sowie auch Wohlstand sind.
    Das gilt es in irgendeiner Form nachzumachen.
    Ja, geht alles auf die Kappe der Osmanen. Die Bosnier dort, oder wie man sie heute auch trennen will, haben aber schon immer gemeinsam und friedlich miteinander gelebt. Natürlich ab und zu mit Problemen, aber letztendlich immer zusammen. Muslime und Orthodoxe waren Nachbarn, Freunde, wie auch immer, heute wird es so dargestellt als könnte man nicht und nie wieder miteinander leben.. das ist doch alles nur Propaganda um letztendlich sein Land vergrößern zu können. Wer das anders sieht, der hat sich wenig mit BiH's Vergangenheit und deren Bevölkerung beschäftigt. Ich erwähne es oft aber auch gerne, Beispiel Sarajevo, das Jerusalem von Europa, dort haben alle Völker und Religionen zusammen gelebt, die Stadt vor dem Krieg sollte als Paradebeispiel für ganz BiH gelten. Touristenmagnet pur. Wie auch immer, heute ist es so und man kann es nichtmehr ändern, ich habe auch garkeine Lust weiter darüber zu diskutieren.

    Letztendlich, sollten die Serben ihren Teil kriegen, wird der Rest der Welt eh wieder etwas in BiH verändern, ein muslimischer Staat in Europa ist nicht akzeptabel.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 17:39
  2. Vereinigtes Bosnien?
    Von kiko im Forum Politik
    Antworten: 424
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 13:43
  3. Serbien? Bosnien? Kroatien?
    Von st0lzer kr0ate im Forum Sport
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 18:57
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 00:55
  5. Reise durch Bosnien-Hercegovina/Kroatien/Serbien
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Rakija
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 10:30