BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 61 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 602

Bosnien wählt am 3. Oktober

Erstellt von Emir, 06.05.2010, 00:05 Uhr · 601 Antworten · 26.745 Aufrufe

  1. #151

    Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    766
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Dann sagst du, du bist Faschist?
    50% ja
    50% nein

  2. #152

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    sagt mal kann man noch immer karadzics partei wählen?

  3. #153

    Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    766
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    sagt mal kann man noch immer karadzics partei wählen?
    denk nich sonst wer die schon an der macht

  4. #154

    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    wie kann sich jemand bosnier nennen der eine unabhänigkeit der RS zb, befürwortet oder auch hinter einer "republika srpska" steht ?

    das ist ein wiederspruch in sich.
    DZEKO, stell dich nicht dumm an. Die Diskussion hatten wir schon mal hier. Bosnien als geografische Bezeichnung, Bosnier als Lebender in dieser Region. Dies hat nichts mit der Ethnie oder der Staatsangehörigkeit zu tun.
    Kurz für dich: Berliner, jemand der in Berlin wohnhaft ist, muss aber nicht zwangsläufig Deutscher sein...
    Mir würde es nie in den Sinn kommen mich als Bosnier zu bezeichnen, im ethnischen Sinn, ich bin ja keiner...

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    ich bin kein nazi, aber ich habe was gegen die entitet rs das werde ich immer sagen.
    Tja, wir brauche für die politische Blockade in BiH nicht die Serben verantwortlich zu machen, Schuld sind solche wie du. Mit dieser Aussage oben hast du den Grund dafür geliefert wieso die Serben keine Auflösung der RS möchten. Du hasst die grösste serbische Institution im Staate Bosnien. Schlussfolgerung ist dass du auch die Serben als Volk hasst!
    Du fragst dich die ganze Zeit wieso die Serben nicht nachgeben wollen, genau aus dem Grund weil sie sich von den Bosniaken bedroht fühlen. Du untermauerst ja schlussendlich die These!

    Ich habe vorhin nach Argumenten gefragt wieso BiH nicht aufgeteilt werden soll, du konntest keine liefern. Hier aber lieferst du den Grund für deine politische Überzeugung: Hass! Dass man damit keinen Vielvölkerstaat zusammenhalten kann haben wir 1991-1995 gelernt.

    So ein Vorgehen wie du legt z.B auch Silajdzic an den Tag, und dieser Haris Silajdzic ist der Grund dass Dodik immer und immer wieder gewählt wird. Wo mit wir wieder beim Thema wären. Im Oktober heisst es in der RS, SNSD, oder vielleicht auch SDS (ex Karadzic-Partei).

    Und ich glaube du bist einer der letzten der über Serben, Kroaten und Dodik ein Wort verlieren solltest. Du bist mit deinen hirnlosen, nicht belegbaren (falschen) Theorien der schlimmste von allen.

    Nimms nicht persönlich, aber du laberst viel Scheisse hier im Forum. Tut mir leid...

  5. #155
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    wie kann sich jemand bosnier nennen der eine unabhänigkeit der RS zb, befürwortet oder auch hinter einer "republika srpska" steht ?

    das ist ein wiederspruch in sich.
    es sind leute mit deiner einstellung, die die RS nötig machen.....

    Ich muss mich nicht als Bosnier bezeichnen, da Ich Serbe bin, lass mich raten, dich stört das.... Und eben ists schon wieder aufgetaucht... bosnische katholiken oder bosnische orthodoxe.. Serbische und Kroatische rechtsradikale haben euch erklären wollen, was Ihr zu seien habt, versucht Ihr nun uns zu erklären, was wir sein sollen?
    für mich ist BiH ein Widerspruch an sich....

  6. #156

    Registriert seit
    03.12.2009
    Beiträge
    1.166
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Hab dir schon mindestens 2 mal erklärt wie ich zu BiH und Kroatien stehe und jz heul nicht rum
    ich heule nicht rum!

    deine Meinung zu BiH hat doch absolut nichts mit einem Kroaten gemeinsam!
    eher eines verzweifelten mischlings der sich nicht entscheiden kann... sorry!

  7. #157
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von Dane_HR Beitrag anzeigen
    ich heule nicht rum!

    deine Meinung zu BiH hat doch absolut nichts mit einem Kroaten gemeinsam!
    eher eines verzweifelten mischlings der sich nicht entscheiden kann... sorry!
    Hehe lustig...magic sagt ich wäre kein Bosnier und du sagst ich wäre kein Kroate

  8. #158
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von freeRS Beitrag anzeigen
    DZEKO, stell dich nicht dumm an. Die Diskussion hatten wir schon mal hier. Bosnien als geografische Bezeichnung, Bosnier als Lebender in dieser Region. Dies hat nichts mit der Ethnie oder der Staatsangehörigkeit zu tun.
    Kurz für dich: Berliner, jemand der in Berlin wohnhaft ist, muss aber nicht zwangsläufig Deutscher sein...
    Mir würde es nie in den Sinn kommen mich als Bosnier zu bezeichnen, im ethnischen Sinn, ich bin ja keiner...
    es ging darum das er meinte ich soll nicht für alle bosnier sprechen, aber finde einen bosnier der die rs befürwortet.


    Tja, wir brauche für die politische Blockade in BiH nicht die Serben verantwortlich zu machen, Schuld sind solche wie du. Mit dieser Aussage oben hast du den Grund dafür geliefert wieso die Serben keine Auflösung der RS möchten. Du hasst die grösste serbische Institution im Staate Bosnien. Schlussfolgerung ist dass du auch die Serben als Volk hasst!
    Du fragst dich die ganze Zeit wieso die Serben nicht nachgeben wollen, genau aus dem Grund weil sie sich von den Bosniaken bedroht fühlen. Du untermauerst ja schlussendlich die These!
    ich hasse die rs weil sie von karadzic geschaffen wurde und sie heute gebiete beinhaltet die vorher ethnisch gesäubert wurden, genau so bin auch gegen eine federacija, einfach nur bosnien am besten in kantonen aufgeteilt.


    Ich habe vorhin nach Argumenten gefragt wieso BiH nicht aufgeteilt werden soll, du konntest keine liefern. Hier aber lieferst du den Grund für deine politische Überzeugung: Hass! Dass man damit keinen Vielvölkerstaat zusammenhalten kann haben wir 1991-1995 gelernt.
    was willst du von mir hören, vergleiche nicht immer mit anderen, da liegen viele sachen die zu unterschiedlich sind zwischen uns und denen.


    So ein Vorgehen wie du legt z.B auch Silajdzic an den Tag, und dieser Haris Silajdzic ist der Grund dass Dodik immer und immer wieder gewählt wird. Wo mit wir wieder beim Thema wären. Im Oktober heisst es in der RS, SNSD, oder vielleicht auch SDS (ex Karadzic-Partei).

    Und ich glaube du bist einer der letzten der über Serben, Kroaten und Dodik ein Wort verlieren solltest. Du bist mit deinen hirnlosen, nicht belegbaren (falschen) Theorien der schlimmste von allen.

    Nimms nicht persönlich, aber du laberst viel Scheisse hier im Forum. Tut mir leid...
    das juckt mich nicht was du von mir denkst, aber das ändert trotzdem nicht meine meinung im bezug auf die rs.

  9. #159
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von freeRS Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    melde mich nach langer Zeit wieder einmal.

    Primär, was mir aufgefallen ist. Viele Bosnikane träumen immer noch von einem gemeinsamen Bosnien in dem alle Völker gleichberechtigt sind und in der es keine Republika Srpska gibt.
    Ich möchte eins dazu sagen: Einen Staat in dem alle Menschen gleich waren hatten wir schon mal auf diesem Territorium, Jugoslawien.
    Hier könnt ihr auch nachlesen warum dieser Staat auseinander brach: Jugoslawienkriege ? Wikipedia

    Da steht: Die Jugoslawienkriege wurden unter anderem durch die schweren ökonomischen Probleme verursacht, denen sich Jugoslawien in den 1980er Jahren ausgesetzt sah, verbunden mit einer nationalistischen Politik und Propaganda, die vor allem von der damaligen serbischen und kroatischen Macht-Elite, aber auch von Politikern anderer Teilrepubliken ausging. Eine wesentliche Ursache des Streits zwischen den Republiken lag in der Verteilung der finanziellen Mittel zwischen den Teilrepubliken (ähnlich dem deutschen Länderfinanzausgleich).

    Jetzt stellt euch mal vor wir haben ein Bosnien in dem es nicht nach ethnischen Richtlinien geht. Was meint ihr was passieren würde? Würde sich vielleicht jemand benachteiligt fühlen? Würde nicht jeder seine eigene Volksgruppe bevorzugen?

    Das "Vielvölkerstaaten" Probleme mit sich bringen zeigt sogar ein entwickeltes Europäisches Land, Belgien:
    Lest mal hier nach: Flämisch-wallonischer Konflikt ? Wikipedia

    Also, alle Bosniaken die unbedingt und wehement für ein einheitliches Bosnien sind, sind zwangsläufig auch für das Belgische Modell. Kurz zu Belgien, die haben schon etliche Jahre Probleme eine Regierung auf die Beine zu stellen. Die sind praktisch handlungsunfähig, genau so wie ein einheitliches Bosnien heute! Wollt ihr das?

    Also durch die Teilung können wir dem Dilemma entgehen eine Sitution zu schafen wie 1991. Eine Teilung von Bosnien muss nicht unbedingt nationalistische oder ethnische Gründe haben, sie kann auch praktische oder sinnvolle Gründe haben!

    Wie es funktionierten sieht man am Beispiel Serbien-Kroation. Die Politik nähert sich einander langsam an. Man spannt zusammen, da sich niemand bedrängt fühlen muss. Nicht so wie von 1980-1991...

    PS: Wählt alle SDA, HDZ, oder SNSD damit es in ein paar Jahren nicht wieder zu einem Krieg kommt, das können wir uns nicht mehr leisten! Macht endlich Schluss mit dem Belgischen Modell!
    jetzt einmal ganz praktisch gefragt- wie stellst du dir eine unabhängige RS vor - also ohne Anschluß an Serbien- einfach geografisch?

  10. #160
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Djuka Beitrag anzeigen
    es sind leute mit deiner einstellung, die die RS nötig machen.....

    Ich muss mich nicht als Bosnier bezeichnen, da Ich Serbe bin, lass mich raten, dich stört das.... Und eben ists schon wieder aufgetaucht... bosnische katholiken oder bosnische orthodoxe.. Serbische und Kroatische rechtsradikale haben euch erklären wollen, was Ihr zu seien habt, versucht Ihr nun uns zu erklären, was wir sein sollen?
    für mich ist BiH ein Widerspruch an sich....

    nein der serbe stört mich nicht aber die rs ja und das ziemlich, du kannst serbe bleiben ist mir egal aber bosnien kann sich so nicht entfalten, deswegen bin ich für die abschaffung dieser imaginären grenzen innerhalb.

Ähnliche Themen

  1. 11. Oktober Tag des Antifaschistischen Aufstands in Mazedonien
    Von Гуштер im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.10.2014, 16:25
  2. DER 5 OKTOBER IN SERBIEN
    Von lazar im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 17:34
  3. Zehn Jahre seit dem 5. Oktober
    Von Singidun im Forum Politik
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 13:20
  4. Severina: 17 Oktober in der BG ARENA
    Von sky im Forum Musik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 20:05
  5. Wm-Quali 9.Oktober...
    Von im Forum Sport
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 10.10.2004, 15:51