BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 90

Bosnien: Wieso will die USA und Deutschland helfen?

Erstellt von Emir, 06.02.2011, 07:47 Uhr · 89 Antworten · 4.283 Aufrufe

  1. #41
    Emir
    Zitat Zitat von Vuki Beitrag anzeigen
    Müssen wir. Amerika ist unser(speziell Serbiens) bester Freund.
    Ok, nicht nur die Amis sind euer Problem, eigentlich so gut wie jeder aber selbst schuld ... du schützt ja auch heute etwas was du verbrechen erschafen worden ist somit werden ihr sogar noch weiter verlieren ....



    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    emir, euere balkanländer tun andere menschen gerade ausbeuten

    noch mal 15 jahre und es bleibt nichts mehr übrig.
    kako eure? neces nikad bit svabo i ako hoces

    "neka kradu neka kradu barem su nasi"
    "nema bilo i proslo"




    hör mehr rap ^^

  2. #42

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Immer dieses geschiss um Amerika.
    Ich bin mittlerweile klar Pro-Amerikanisch.
    Die Amis haben das alte jugoslawien finanziert.
    Die haben 50 Jahre Frieden bezahlt und haetten das Paket auch weiterhin finanziert aber "mein" Slobo muss ja unbedingt seine Loyalitaet einem Bankrotten Russland anbieten.
    Die Amis finanzieren uns auch weiterhin...jetzt eben jedes Land einzeln...wir allerdings kotzen die ganze Zeit ueber sie ab...
    Serbien bekommt eine Milliarde Dollar Kredit von Russland « DiePresse.com

    Amerika hat uns nur geschadet...

  3. #43
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    Zitat Zitat von Vuki Beitrag anzeigen
    In 3-5 Jahren wird es schon bergauf gehen
    weiss ich, es laufen parallel viele gespräche.
    aber ohne unterstützung wirds nicht gehen.

  4. #44
    Emir
    Zitat Zitat von Vuki Beitrag anzeigen


    Du Russen nutzen euch so aus wie ein Zuhälter ....

  5. #45
    Emir
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    weiss ich, es laufen parallel viele gespräche.
    aber ohne unterstützung wirds nicht gehen.
    Nein, wir sind ein Loch und das soll so bleiben. Nach den Wahlen haben die Leute nichts anderes verdient!

    ZA COVJEKA

  6. #46

    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    525
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Wenn es so wäre wie du es hinstellst, dann hätten die vor dem iran eingreifen müssen ....
    Ja warte, was ist jetzt dein Problem? Dass der Westen zu Spät eingegriffen hat oder was?

    Das hat mehrere Gründe:

    Zum einen war es die Unsicherheit, ob man sich einmischen soll.
    Außerdem war es Riskant gegen die Serben vorzugehen, da Russland auf der Seite der Serben war und sich selber in instabiler Lage befand.
    Zum anderen wollte man den Krieg diplomatisch beenden.

    Ich will nichts schön reden. Mann hätte früher eingreifen müssen. Aber nur weil sie zu Spät militärisch eingegriffen haben, ist der Westen bzw. die USA nicht das Böse dieser Welt! Letztendlich haben sie eingegriffen und dem Krieg ein Ende bereitet.

    Achja, Serbien wurde schon 1993 sanktioniert. "Nur zugeschaut" hat der Westen auch nicht. Man wollte den Krieg eben diplomatisch und politisch lösen. Das die Serben von Diplomatie nicht sonderlich beeindruckt waren hat man dann leider erst nach Srebrenica gemerkt.

    Aus dem Fehler hat man aber im Kosovo gelernt. Dort wurde nicht solange mit dem militärischen Eingreiffen gewartet.

  7. #47
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Ja, jetzt!
    Nachdem sie jetzt endlich selber wieder auf den Beinen stehn aber damals waren sie Pleite!!!!
    50 Jahre lang hat Amerika Jugoslawien finanziert!
    Wieviel kam da aus Russland?
    Und warum kriecht Slobo in Russlands Arsch waehrend die Pleite sind?
    Was sollte das?

    Zitat Zitat von Vuki Beitrag anzeigen
    Amerika hat uns nur geschadet...
    Man haette sich seitens Slobo auch anders entscheiden koennen was die Vergangenheit betrifft dann wuerdest du heute sowas nicht schreiben.

  8. #48
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen


    kako eure? neces nikad bit svabo i ako hoces

    "neka kradu neka kradu barem su nasi"
    "nema bilo i proslo"

    emir, ich
    spreche wie ein svabo
    denke wie ein svabo
    handle wie ein svabo
    liebe das svabo land.
    liebe das svabo essen.
    lästere über balkaner

    was bin ich jetzt?

  9. #49

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Ja, jetzt!
    Nachdem sie jetzt endlich selber wieder auf den Beinen stehn aber damals waren sie Pleite!!!!
    50 Jahre lang hat Amerika Jugoslawien finanziert!
    Wieviel kam da aus Russland?
    Und warum kriecht Slobo in Russlands Arsch waehrend die Pleite sind?
    Was sollte das?

    Man haette sich seitens Slobo auch anders entscheiden koennen was die Vergangenheit betrifft dann wuerdest du heute sowas nicht schreiben.
    Jetzt ist es zu spät...

  10. #50

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    136
    Zitat Zitat von Pasuljović Beitrag anzeigen
    Ja warte, was ist jetzt dein Problem? Dass der Westen zu Spät eingegriffen hat oder was?

    Das hat mehrere Gründe:

    Zum einen war es die Unsicherheit, ob man sich einmischen soll.
    Außerdem war es Riskant gegen die Serben vorzugehen, da Russland auf der Seite der Serben war und sich selber in instabiler Lage befand.
    Zum anderen wollte man den Krieg diplomatisch beenden.

    Ich will nichts schön reden. Mann hätte früher eingreifen müssen. Aber nur weil sie zu Spät militärisch eingegriffen haben, ist der Westen bzw. die USA nicht das Böse dieser Welt! Letztendlich haben sie eingegriffen und dem Krieg ein Ende bereitet.

    Achja, Serbien wurde schon 1993 sanktioniert. "Nur zugeschaut" hat der Westen auch nicht. Man wollte den Krieg eben diplomatisch und politisch lösen. Das die Serben von Diplomatie nicht sonderlich beeindruckt waren hat man dann leider erst nach Srebrenica gemerkt.

    Aus dem Fehler hat man aber im Kosovo gelernt. Dort wurde nicht solange mit dem militärischen Eingreiffen gewartet.
    Wäre es Diplomatisch dan hätte man kein Waffenembargo verhängt, was vorallem die bosniaken am meisten getroffen hat. Es gab zwar Waffenlieferungen (vom Iran,Türkei usw) wie bereits erwähnt, aber das waren nur Infantriewaffen mit denen es schwer war sich gegen große Geschütze zu verteidigen.

Ähnliche Themen

  1. Deutschland vs Bosnien und Herzegowina
    Von SRB_boy im Forum Sport
    Antworten: 562
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 18:34
  2. Flug Deutschland-Bosnien
    Von Linda84 im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 02:35
  3. Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 22:36
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 21:34
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 12:38