BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 68

Bosniens Kroaten vor der Marginalisierung ?

Erstellt von mannheimer, 10.12.2007, 16:16 Uhr · 67 Antworten · 2.779 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795

    Bosniens Kroaten vor der Marginalisierung ?

    Inspieriert durch andere Threads und Berichte in der Presse, wollte ich mit Euch über die Problematik der Auswanderung bosnischer Kroaten sprechen.

    Es wird geschätzt das in Bosnien nur noch zwischen 400 - 500 Tausend Kroaten leben, vor dem Krieg waren es fast 750 000 .

    Was kann die Föderation tun, damit die Kroaten in Zentralbosnien und der Herzegowina bleiben ?

    Fühlen sich Kroaten aufgrund der politischen Situation (zeljko komsic als "kroatischer" Vertreter) verunsichert ? oder sind es alleine nur wirtschaftliche Aspekte ?

  2. #2
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    man könnte die rs z.b. abschaffen

  3. #3
    Samoti
    die wandern doch alle nach deutschland aus... die meisten "kroaten" in deutschland sind doch aus bosnien.

  4. #4

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    man könnte die rs z.b. abschaffen

    Konstruktive Beiträge sind erwünscht. Ich rede von Kroaten, die in Bosnien leben und daran gehindert werden sollen, auszuwandern, nicht von irgendwelchen Kroaten, die irgendwann irgendwo gelebt haben...

    Konkret: Zentralbosnien und Herzegowina.

  5. #5

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    581
    hmm ihnen eine eigene teilrepublik zugestehen

    ich verstehe die kroaten das sie sich benachteiligt fühlen wir serben haben eine und sie nicht

    aber an dieser situation sind sie ja letzt endlich selber schuld...

  6. #6
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Konstruktive Beiträge sind erwünscht. Ich rede von Kroaten, die in Bosnien leben und daran gehindert werden sollen, auszuwandern, nicht von irgendwelchen Kroaten, die irgendwann irgendwo gelebt haben...

    Konkret: Zentralbosnien und Herzegowina.
    was kann ich dafür,dass du fakten im falschen zusammenhang präsentierst?entweder redet man richtig über das thema oder gar nicht

  7. #7

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Srbija-King Beitrag anzeigen
    hmm ihnen eine eigene teilrepublik zugestehen

    ich verstehe die kroaten das sie sich benachteiligt fühlen wir serben haben eine und sie nicht

    aber an dieser situation sind sie ja letzt endlich selber schuld...
    Das stimmt ja so ganz nicht, sie haben eine Föderation und ihre Kantone in der Föderation...trotzdem wandern sie ab. Unverständlich nachdem Sie in Bosnien mit den Muslimen für einen Erhalt Bosniens gekämpft haben, jetzt habe sie die Föderation und wandern trotzdem ab, das ist ja das paradoxe .

  8. #8

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Srbija-King Beitrag anzeigen
    hmm ihnen eine eigene teilrepublik zugestehen

    ich verstehe die kroaten das sie sich benachteiligt fühlen wir serben haben eine und sie nicht

    aber an dieser situation sind sie ja letzt endlich selber schuld...

    Könntest du bitte näher erläutern , wieso wir daran selber schuld sind.

  9. #9

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Das stimmt ja so ganz nicht, sie haben eine Föderation und ihre Kantone in der Föderation...trotzdem wandern sie ab. Unverständlich nachdem Sie in Bosnien mit den Muslimen für einen Erhalt Bosniens gekämpft haben, jetzt habe sie die Föderation und wandern trotzdem ab, das ist ja das paradoxe .

    Jeder versucht aus Bosnien raus zu kommen ,
    ganz einfach wegen fehlender perspektiven und einer hohen Arbeitslosigkeit.
    Die meisten haben ein abgeschloßenes Studium oder Handwerk gelernt , aber kaum aussicht auf einen Job , aber das gilt für jede Ethnie dort.

  10. #10
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Inspieriert durch andere Threads und Berichte in der Presse, wollte ich mit Euch über die Problematik der Auswanderung bosnischer Kroaten sprechen.

    Es wird geschätzt das in Bosnien nur noch zwischen 400 - 500 Tausend Kroaten leben, vor dem Krieg waren es fast 750 000 .

    Was kann die Föderation tun, damit die Kroaten in Zentralbosnien und der Herzegowina bleiben ?

    Fühlen sich Kroaten aufgrund der politischen Situation (zeljko komsic als "kroatischer" Vertreter) verunsichert ? oder sind es alleine nur wirtschaftliche Aspekte ?
    was ist das problem an komsic?
    er versucht ja das es allen gut geht ob dieser ante, milan oder hasan heisst.
    er ist definitiv nicht schuld.
    2. haben sie komsic selber ausgewählt. klar den nationalisten (ustasa) passt er nicht. aber deren problem.

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flagge Bosniens
    Von Zenicaaninn im Forum Rakija
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 00:02
  2. Alpen Bosniens
    Von Master_System im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 14:41
  3. Bosniens Nationalisten!
    Von kaurin im Forum Politik
    Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 21:27
  4. Bosniens Zukunft?
    Von West_Mostar im Forum Rakija
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 11:19
  5. Bosniens Auferstehung
    Von Revolut im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2006, 10:52