BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 18 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 171

Bosniens Nationalisten!

Erstellt von kaurin, 13.06.2010, 17:37 Uhr · 170 Antworten · 7.246 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Nein, du bist ein Nationalist, wenn du die Teilung deines eigenen Landes nicht duldest, dich aber auf dem selben Weg vorher von einem anderem Land geteilt hast und er hat Recht,

    bei Jugoslawien halten es viele für OK einfach mal die Verfassung zu brechen, bei Bosnien kommt sofort das Geheule hoch eben genau "Ni pedalj Bosne"

    Das zeugt einfach von einer unheimlichen Doppelmoral, entweder hat keiner das Recht auf solchen Wegen sich abzuspalten oder alle haben es, es gibt kein Zwischending
    Man muss aber auch die jeweiligen, historischen Kontexte berücksichtigen, nämlich sich die Fragen stellen "Wie ist BiH entstanden" und "Wie ist die RS entstanden". Das sind zwei paar Schuhe. Bei Jugoslawien war ein Auseinanderbrechen, das fast jede Republik wollte und wo auch überall Referendien durchgeführt wurden. Bei der RS verhält sich das anders.

  2. #62
    Beo

    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Nein, du bist ein Nationalist, wenn du die Teilung deines eigenen Landes nicht duldest, dich aber auf dem selben Weg vorher von einem anderem Land geteilt hast und das befürwortest und er hat Recht,

    bei Jugoslawien halten es viele für OK einfach mal die Verfassung zu brechen, bei Bosnien kommt sofort das Geheule hoch eben genau "Ni pedalj Bosne"

    Das zeugt einfach von einer unheimlichen Doppelmoral, entweder hat keiner das Recht auf solchen Wegen sich abzuspalten oder alle haben es, es gibt kein Zwischending
    Du hast vollkommen recht. Aber was hast du davon? Sagen wir es würde zu einer Abspaltung kommen, wer würde daran profitieren? Du oder der Politiker? Z. B Der Kosovo hat sich abgespaltet, die Menschen wollten ihre Unabhängigkeit. Und was haben sie jetzt bekommen? Sie wurden ärmer, Kriminal ist sehr gross geschrieben und es gibt noch immer keinen Menschenwürdigen Standard dort. Soll es auch so in Bosnien ergehen? Falls ich das Falsch sehe, überzeuge mich. Gruss Beo

  3. #63
    Avatar von Yugovich

    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    275
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Man muss aber auch die jeweiligen, historischen Kontexte berücksichtigen, nämlich sich die Fragen stellen "Wie ist BiH entstanden" und "Wie ist die RS entstanden". Das sind zwei paar Schuhe. Bei Jugoslawien war ein Auseinanderbrechen, das fast jede Republik wollte und wo auch überall Referendien durchgeführt wurden. Bei der RS verhält sich das anders.
    Absolut Richtig. Einerseits sollte Grundsätzlich jedes Volk/Region das Recht haben sich abzuspalten. Dies in der RS durchzuführen, hätte jedoch zumindest einen sehr faden Beigeschmack, weil dort im großen Stil ethnische Säuberungen durchgeführt wurden. Aufgrund dessen ist die RS heute ziemlich ethnisch homogen. So hätten sich die im Bürgerkrieg begangenen Verbrechen nun langfristig doch ausgezahlt.

  4. #64

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Man muss aber auch die jeweiligen, historischen Kontexte berücksichtigen, nämlich sich die Fragen stellen "Wie ist BiH entstanden" und "Wie ist die RS entstanden". Das sind zwei paar Schuhe. Bei Jugoslawien war ein Auseinanderbrechen, das fast jede Republik wollte und wo auch überall Referendien durchgeführt wurden. Bei der RS verhält sich das anders.
    Die RS wurde übrigens schon am 9 Januar 1992 ausgerufen und hieß Srpska Republika Bosna i Hercegovina. Bosniens Unabhängigkeit wurde am 3 März 1992 ausgerufen

    Wer hat jetzt Recht? Bei dem RS Referendum wurden die kroatischen und bosniakischen Stimmen nicht berücksichtigt, bei dem bosnischem die serbischen

    Welche Unabhängigkeit war jetzt gültig? Natürlich hast du mit den Verbrechen in der RS Recht.

  5. #65
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Wieso diese Jugo Vergleiche ?

    Slowenien und Kroatien sind raus aus Jugoslawien, somit gab es kein Jugoslawien mehr, und ausserdem ist Bosnien eine anerkannte Teilrepublik gewesen.

    Es wurde Demokratisch gewählt und die Mehrheit hat entschieden, das da andere welche Gross Träume hatten konnten nicht berücksichtigt werden.

  6. #66
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Die RS wurde übrigens schon am 9 Januar 1992 ausgerufen und hieß Srpska Republika Bosna i Hercegovina. Bosniens Unabhängigkeit wurde am 3 März 1992 ausgerufen

    Wer hat jetzt Recht? Bei dem RS Referendum wurden die kroatischen und bosniakischen Stimmen nicht berücksichtigt, bei dem bosnischem die serbischen

    Mit welchen Grenzen wurde diese RS ausgerufen ?

  7. #67
    Beo

    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von Yugovich Beitrag anzeigen
    Absolut Richtig. Einerseits sollte Grundsätzlich jedes Volk/Region das Recht haben sich abzuspalten. Jedoch hätte das bei der RS zumindest einen sehr faden Beigeschmack, weil dort im großen Stil ethnische Säuberungen durchgeführt wurden. Aufgrund dessen ist die RS heute ziemlich ethnisch homogen. So hätten sich die im Bürgerkrieg begangenen Verbrechen nun langfristig doch ausgezahlt.
    Natürlich, aber du gehst nur von der RS aus. Dabei vergisst respektive erwähnst du nicht, dass 100'000 Menschen gestorben sind. Egal, welch gutes Argument dir dazu einfällt. Darunter waren auch Serben und Kroaten. Aber ich wollte garnicht darüber reden. Versteht ihr eigentlich nicht, dass genau wegen solchen Diskussionen der Hass gegenüber der anderen Nation gefördert wird? Gruss Beo

  8. #68
    Emir
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Nein, du bist ein Nationalist, wenn du die Teilung deines eigenen Landes nicht duldest, dich aber auf dem selben Weg vorher von einem anderem Land geteilt hast und das befürwortest und er hat Recht,

    bei Jugoslawien halten es viele für OK einfach mal die Verfassung zu brechen, bei Bosnien kommt sofort das Geheule hoch eben genau "Ni pedalj Bosne"

    Das zeugt einfach von einer unheimlichen Doppelmoral, entweder hat keiner das Recht auf solchen Wegen sich abzuspalten oder alle haben es, es gibt kein Zwischending
    Du bist für Jugoslawien aber hoffst das Bosnien getrennt wird xD

  9. #69
    Avatar von Yugovich

    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    275
    Zitat Zitat von Beo Beitrag anzeigen
    Natürlich, aber du gehst nur von der RS aus. Dabei vergisst respektive erwähnst du nicht, dass 100'000 Menschen gestorben sind. Egal, welch gutes Argument dir dazu einfällt. Darunter waren auch Serben und Kroaten. Aber ich wollte garnicht darüber reden. Versteht ihr eigentlich nicht, dass genau wegen solchen Diskussionen der Hass gegenüber der anderen Nation gefördert wird? Gruss Beo
    Natürlich gab es viele Verluste auch unter Anderen, egal um welche Nationalität es sich handelt. Fakt ist jedoch, dass die Serben ihre RS bekommen haben, die Kroaten jedoch "nur" die Föderation mit den Bosnjaken, obwohl sie auch ihr eigenes Gebiet haben wollten, dies jedoch abgelehnt wurde.

    Das Problem auf dem Balkan ist jedoch auch, dass immer alles auf die Spitze getrieben wird. Jeder möchte selbständig werden. Wo soll es denn enden? Soll jedes Wohnhaus sein eigener Staat werden?

    Es gibt keine Alternative zum Zusammenleben. Man braucht einander und muss irgendwie miteinander leben (was ja 50 Jahre gut funktionierte), denn eine Abspaltung löst in diesem Fall keine Probleme.

  10. #70
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Nein, du bist ein Nationalist, wenn du die Teilung deines eigenen Landes nicht duldest, dich aber auf dem selben Weg vorher von einem anderem Land geteilt hast und das befürwortest und er hat Recht,

    bei Jugoslawien halten es viele für OK einfach mal die Verfassung zu brechen, bei Bosnien kommt sofort das Geheule hoch eben genau "Ni pedalj Bosne"

    Das zeugt einfach von einer unheimlichen Doppelmoral, entweder hat keiner das Recht auf solchen Wegen sich abzuspalten oder alle haben es, es gibt kein Zwischending
    Das Jugoslawien, von welchem sich BiH gelöst hat, war einfach kein Jugoslawien. Das weißt du ganz genau

    Und von einem Srbo-Slawien würd ich mich auch abspalten wollen

Seite 7 von 18 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. pseudo Nationalisten
    Von Tarmi Rićmi im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 07:58
  2. Schmächtige Nationalisten
    Von Pasuljović im Forum Rakija
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 14:14
  3. Dumme Nationalisten
    Von lepotan im Forum Rakija
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 18:01
  4. Kroatische Nationalisten
    Von romano im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 23:30