BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Bosnisch-kroatischer Präsident des Amtes enthoben

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 29.03.2005, 18:03 Uhr · 25 Antworten · 985 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Bosnisch-kroatischer Präsident des Amtes enthoben

    Dragan Covic werden Korruption und Amtsmissbrauch vorgeworfen - Ashdown: "Schwierigste Situation meiner Amtszeit"

    Dragan Covic wurde seines Amtes enthoben.


    Sarajewo - Der Hohe Repräsentant der Internationalen Gemeinschaft in Bosnien-Herzegowina, Paddy Ashdown, hat am Dienstag den bosnisch-kroatischen Präsidenten Dragan Covic seines Amtes enthoben. Dem Vertreter der Kroaten im dreiköpfigen Staatspräsidium werden von der lokalen Justiz Korruption und Amtsmissbrauch zur Last gelegt.


    Trotzdem verweigerte Covic den Rücktritt. Dem Hohen Repräsentanten steht laut dem Dayton-Friedensvertrag vom Dezember 1995 das Recht zu, gewählte Politiker Bosnien-Herzegowinas zu entlassen.

    Ashdown begründete die Entlassung des Vertreters der Kroaten im dreiköpfigen bosnischen Staatspräsidium mit dem "Rücktrittsgebot", dem Covic als "hochrangiges Regierungsmitglied" nachzukommen habe. Das Oberste Gericht Bosniens hatte Anfang des Monats wegen Korruption und Amtsmissbrauchs Anklage gegen das Führungsmitglied der Kroatischen Demokratischen Gemeinschaft (HDZ) erhoben. "Covic ist das dritte Mitglied des bosnischen Staatspräsidiums, das seit der Schaffung des Amtes der Hohen Repräsentanten unter internationalem Druck sein Amt aufgeben muss.

    Der Brite hob ausdrücklich Covics gute Arbeit im Dreierpräsidium hervor, das von Vertretern der moslemischen, kroatischen und serbischen Bevölkerungsgruppen gebildet wird. Dies sei "die schwierigste Situation in meiner Amtszeit", sagte Ashdown bei einer Pressekonferenz in der Hauptstadt Sarajewo. Auch Covics bosnisch-serbischer Kollege Borislav Pavarac hatte ihm noch vor wenigen Tagen Unterstützung bei seiner Weigerung, der Rücktrittsaufforderung durch Ashdowns Behörde nachzukommen, zugesagt.

    Ashdown hatte vor ein paar Tagen bedauert, dass Covic trotz der Anklage wegen Korruption nicht bereit sei, freiwillig zurückzutreten. Dies gefährde das Vertrauen der Bürger Bosnien-Herzegowinas und den internationalen Respekt in die Institutionen des Landes "zu einer Zeit, in der sich die Bürger Bosnien-Herzegowinas nach höheren Standards im öffentlichen Leben und einem Bruch mit der politischen Kultur der Vergangenheit" sehnten, massiv.

    Im Unterschied zu den 59 bosnisch-serbischen Politikern, die im vergangenen Sommer von Ashdown entlassen wurden, kann Covic seiner parteipolitischen Tätigkeit in der HDZ weiter nachgehen. Auch lehnte Ashdown Schritte gegen den Präsidenten des Obersten Gerichts Bosniens, Mate Tadic ab, der wegen ähnlicher Vorwürfe angeklagt ist wie Covic. Das Prinzip des Rücktrittsgebots beziehe sich auf Regierungsämter, nicht auf die Justiz. "Unter keinen Umständen werde ich in das Gerichtswesen Bosnien-Herzegowinas eingreifen", sagte Ashdown.

    http://derstandard.at/?url=/?id=1996667

  2. #2
    Avatar von Klement

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    215
    Das war nur eine Frage der Zeit, Ashdown ist und bleibt ein ARSCHKRIECHER.

  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Klement
    Das war nur eine Frage der Zeit, Ashdown ist und bleibt ein ARSCHKRIECHER.
    Die EU hat Ashdown gezwungen, Covic zu entlassen, weil er vollkommen korrupt und kriminell ist.

    Leute wie Ashdown und Co. machen halt ihre dubiosen Geschäfte der Privatisierung vor Ort und schützen wie im Kosovo die Örtlichen Mafia Strukturen.

  4. #4
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von Klement
    Das war nur eine Frage der Zeit, Ashdown ist und bleibt ein ARSCHKRIECHER.
    Die EU hat Ashdown gezwungen, Covic zu entlassen, weil er vollkommen korrupt und kriminell ist.

    Leute wie Ashdown und Co. machen halt ihre dubiosen Geschäfte der Privatisierung vor Ort und schützen wie im Kosovo die Örtlichen Mafia Strukturen.
    lupo, erkundige dich über das gehalt von paddy und du wirst sehen, dass er sonst nicht zu bescheissen braucht

    ansonsten kann ich nur sagen, dass es grundsätzlich schade ist auf der einen seite, da seine arbeit an sich nicht schlecht war, ABER wenn dem obersten gericht beweise für korruption und bereicherung vorliegen MUSS man konsequent sein. ich hoffe nur, dass es in ein paar jahren für so etwas keinen internationalen wie paddy benötigt.

  5. #5
    jugo-jebe-dugo
    Solange er unsere RS in ruhe läst ist alles in Ordnung.Ansonsten Krieg.^^

  6. #6
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Solange er unsere RS in ruhe läst ist alles in Ordnung.Ansonsten Krieg.^^
    mit deinem onkel, deinem cousin, deiner tante, dem papst und den anderen, die du an anstatt dir da hinstellst. 8)

  7. #7
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Solange er unsere RS in ruhe läst ist alles in Ordnung.Ansonsten Krieg.^^
    mit deinem onkel, deinem cousin, deiner tante, dem papst und den anderen, die du an anstatt dir da hinstellst. 8)
    Mein Onkel war im gegensatz zu dir im Kroatien und Bosnien Krieg und hat gekämpft für sein Volk und die RS.

  8. #8
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Solange er unsere RS in ruhe läst ist alles in Ordnung.Ansonsten Krieg.^^
    mit deinem onkel, deinem cousin, deiner tante, dem papst und den anderen, die du an anstatt dir da hinstellst. 8)
    Mein Onkel war im gegensatz zu dir im Kroatien und Bosnien Krieg und hat gekämpft für sein Volk und die RS.
    ok, als 10-jähriger hätte ich ja nun wirklich mal mitkämpfen können. pametni moj.
    alle aus meiner familie waren im krieg, auch die ganzen, die damals 16 waren, also quatsch mich bitte nicht mit den rakija-geschichten deiner sippe zu.

  9. #9
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Solange er unsere RS in ruhe läst ist alles in Ordnung.Ansonsten Krieg.^^
    mit deinem onkel, deinem cousin, deiner tante, dem papst und den anderen, die du an anstatt dir da hinstellst. 8)
    Mein Onkel war im gegensatz zu dir im Kroatien und Bosnien Krieg und hat gekämpft für sein Volk und die RS.
    ok, als 10-jähriger hätte ich ja nun wirklich mal mitkämpfen können. pametni moj.
    alle aus meiner familie waren im krieg, auch die ganzen, die damals 16 waren, also quatsch mich bitte nicht mit den rakija-geschichten deiner sippe zu.
    Meine Rakija-Sippe wie du sie nennst hat unter anderem mitgeholfen das wir heute unsere RS haben und frei von euch sind!

  10. #10
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    aha ti rakija dobrovoljci sto pjani dodu u zauzet grad i divljaju.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Next Gen - Kroatischer Handball
    Von Climber im Forum Sport
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 16:29
  2. Die Überlegenheit kroatischer Hunde
    Von Pray4Hope im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 22:39
  3. Kroatischer Verbrecherstaat vor Gericht
    Von Lucky Luke im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 20:53
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2004, 19:52
  5. Kroatischer Tourismus
    Von Gabrijel im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.08.2004, 11:52