BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Bosnisch-muslimischer Politiker soll Kontakte mit Bin Laden

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 27.01.2005, 12:28 Uhr · 3 Antworten · 737 Aufrufe

  1. #1
    jugo-jebe-dugo

    Bosnisch-muslimischer Politiker soll Kontakte mit Bin Laden

    Bosnien: Gerichtshof prüft Verwicklung in Waffengeschäfte eines Ex-Abgeordneten
    Moslemisch-nationalistischer Politiker soll auch indirekte Kontakte mit Osama Bin Laden gehabt haben
    Sarajewo - Der bosnische Gerichtshof prüft eine Anklage gegen den früheren stellvertretenden Verteidigungsminister der bosniakisch-kroatischen Föderation, Hasan Cengic. Zeitungsberichten zufolge wirft die vom internationalen Sonderankläger, Jonathan Schmidt, Anfang der Woche an das bosnische Gericht übergegebene Anklage Cengic die illegale Genehmigung einer Waffenfabrik der Bosnian Investment Organization (BIO) vor.

    Da der für die moslemisch-nationalistische Partei der Demokratischen Aktion (SDA) im Parlament vertretene Cengic weder den Verteidigungsminister noch das Staatspräsidium oder die NATO-geführte Bosnien-Schutztruppe (SFOR) informierte, habe es sich dabei um Amtsmissbrauch gehandelt.

    Hardliner

    Cengic gilt als einer der Hardliner innerhalb der SDA, welche die Partei auf einen streng islamisch ausgerichteten Kurs bringen wollen. Zu Lebzeiten des bosnischen Kriegspräsidenten Alija Izetbegovic galt er als dessen enger Vertrauter, was ihm bereits während des Bosnien-Krieges (1992-1995) erheblichen Einfluss sicherte. Die kroatische Tageszeitung "Vecernji list" berichtete am Mittwoch, dass Cengic mit dem Sudanesen Fatih al Hasanein zusammen gearbeitet habe, der wiederum über enge Kontakte zu Osama bin Laden verfüge.

    Außerdem habe Hasan ein während des Krieges die Hilfsorganisation Third World Relief Agency (TWRA) mit Sitz in Wien und operativen Zentrum in Zagreb geleitet. Cengic war zu dieser Zeit im Aufsichtsrat der Organisation verteten. Über diese Organisation gelangten hohe Finanzmittel aus Saudiarabien ins Land, die zum Aufbau des militärischen Potenzials der bosnischen Moslems benutzt wurden. (APA)


    www.derstandard.at

  2. #2
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Sowas kann nicht verwundern!

  3. #3

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Das war schon 1993 klar.

  4. #4
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    hm, bei cengic kann man auch mafiaverbindungen jeder art finden. wieso soll einen das überraschen?

Ähnliche Themen

  1. Muslimischer Verein in Bern
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 14:40
  2. Muslimischer Zionismus
    Von Ilan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 23:18
  3. Bin-Laden-Kopfgeld soll verdoppelt werden ,50 statt 25 Mil D
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2005, 15:43
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2005, 15:43
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 20:26