BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 31 ErsteErste ... 17232425262728293031 LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 305

Bosnische Kroaten und ihre Einstellung gegenüber der RS.

Erstellt von mannheimer, 07.03.2009, 11:56 Uhr · 304 Antworten · 10.058 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von baduglyboy

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    1.824

    und schon hat mannheimer erreicht was er wollte


  2. #262
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von duh Beitrag anzeigen
    Sta ne seri ?

    Ili argumentiraj ili odjebi

    takvi bolidi kao ti previse serete

    ko si ti da nazivas bosanske hrvate bosanskim katolicima? niko i nista

    ne govorim ni ja za srbe u hrvatskoj da su hrvati pravoslavci, a ti dosao ovamo da seres kako je ovaj ovo onaj je ono itd.

    samo seres

    ako se netko osjeca bosanskim katolikom ok, al ne mora da serenda kako su svi hrvati u bih bosanski katolici, kontas? i to mi ide na zivce kad mi neki seratot dode i prica ti si ovo ti si ono, i tebi bi smetalo

  3. #263
    kaurin
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    du hast es richtig gesagt,jeder hat eine meinung.
    und selbstverständlich darfst du sei weiterhin äußern,schließlich habe ich dir nichts verboten(was ich auch nicht kann) sondern nur gefragt.

    aber warum verbreitet vatrena unwahrheiten und du nicht?was macht dich da so sicher,dass du im recht bist?
    Nichts.
    In der Geschichte gibt es keine 100 % Sicherheit. Fakt ist das es z.B. ein Dokument gibt, jedoch ist der Inhalt kein Fakt, ist der angegebene Verfasser wirklich der wahre Verfasser? Stimmte es was er schreibt? Wie sah es zu dieser Zeit aus und wieso hat er das niedergeschrieben/gemeißelt etc. und wie hat er es gemacht (Lügen, Propaganda?)
    Aber es gibt Bücher, wie z.B. das von Noel Malcolm, die eben wissenschaftlich Vorgehen Quellen kritisch hinterfragen und aus ihnen bestimmte Schlüsse ziehen. Wie z.B. dass sich früher die Menschen in Bosnien anscheinend nicht mehrheitlich als Kroate, Serbe sahen, dabei geht man auch immer von einer Mehrheit aus. Natürlich stimmt es nicht für jeden Einwohner.

    Ich mein jeder Mensch hat seine Geschichte. Somit kann unmöglich etwas Allgemeingültiges zusagen außer eben das es nichts allgemein Gültiges gibt.
    Die Südslawen sind allg. viel Gemischt wie eben eigentlich alle Völker.


    Jedoch Gibt es nun mal die Bosnier/Bosnjani/Bosniaken und diese wurden auch in hist. Quellen erwähnt.

    Somit stellt sich die Frage wer waren diese Menschen? Wieso wurden sie Extra erwähnt.

    Außerdem gab es bestimmt bessere Möglichkeiten z.B. nach dem Zerfall des osmanischen Reiches das sich die „bosnischen Kroaten“ und Serben an ihre „Ursprungsländer“ angliedern als 1992/3
    Welche Gründe hätten die Ungarn und Österreicher z.B. die kath. bevölkerte Herzegowina nicht an Kroatien anzugliedern wenn es die Bevölkerung wirklich gewollt hätte?
    Sowohl Kroatien als auch BiH waren später unter der K.u.K Monarchie, ihnen konnte es ja egal sein. Und wieso sprachen sie (Österreicher) in ihren Aufzeichnungen von kath., orth. und musl. Bosniaken, wie z.B. im Buch „Die Bosniaken kommen“ ?
    Daneben ist natürlich auch die Entwicklung der letzen 200 Jahre wichtig. Daher sage ich auch dass jeder das Recht hat sich Heute Kroaten, Serbe oder Bosniake zu nennen.
    Jedoch einfach zu sagen wir sind alle mal Kroaten und Serben gewesen ist nun mal Falsch.
    bzw. was macht einen Kroaten zum Kroaten und was einen Serben zum Serben?

    Mir geht es nur darum dass sich jeder informiert und eben die wissenschaftlichen Theorien anschaut damit er merkt, dass es keine kroatische, serbische oder bosnische Rasse gibt.
    (Manchmal habe ich das Gefühl einige würden so denken)

    Und wenn sie sagen, gut in der Geschichte war es nun mal so. Heute aber bin ich stolzer Kroate… da sage ich nichts dazu… den es steht mir nicht zu, zu entscheiden wer was ist. Jedoch darf man nicht aus Nationalstolz heraus einfach alles ignorieren, nach dem Prinzip, „Wer bist du schon um mir zu sagen was ich bin und wer meine Vorfahren sind“.Und von einem seit Ewigkeiten kroatischem/serbischen Land sprechen für das es so nun mal keine Beweise gibt, ja nicht mal Indizien.

  4. #264
    kaurin
    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    takvi bolidi kao ti previse serete

    ko si ti da nazivas bosanske hrvate bosanskim katolicima? niko i nista

    ne govorim ni ja za srbe u hrvatskoj da su hrvati pravoslavci, a ti dosao ovamo da seres kako je ovaj ovo onaj je ono itd.

    samo seres

    ako se netko osjeca bosanskim katolikom ok, al ne mora da serenda kako su svi hrvati u bih bosanski katolici, kontas? i to mi ide na zivce kad mi neki seratot dode i prica ti si ovo ti si ono, i tebi bi smetalo
    Molim ?
    O cemo ti to?

    Citaj sta sam piso pametnjakovicu jedan.
    Ja kazem da sebe nesmatram Hrvatom i da se nemoze Katolike samo tako kao Hravte predstaviti.

    Jesam ja tebi branio da se ti zoves Hrvat ?
    Sto bi?
    Mores se smatrati cime hoces.

    I sad lijepo dokazi gdje sam ja napisao da se danas Hravti u Bosni nesmiju pravo takvim zvat.

    Ako nemas dokaza to je Verleumdung. Den du störst nur, ich muss also hier extra Zeit aufwenden um mich für etwas zu rechtfertigen was ich nicht getan habe.

    Hajde dokaz.

    Jao, kako se neki odma boje da im se nebi ukrala njihova naj vrednija "putovnica".

  5. #265
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von duh Beitrag anzeigen
    Mit uns meine ich "nas Bosance"

    Stolz?

    Ich bin keiner der so eng mit seiner "Nation" verbunden ist das ich da stolz sein kann.

    Ich schäme mich aber nicht meiner Herkunft. Wie es viele bosnische Katholiken tun. (Meine persönliche Beobachtung)

    Auch bin ich kein Rassist der denkt das ich mich tatsächlich von bos. Muslimen und Othodoxen unterscheide.

    Für mich ist es nun mal Rasissmus. Den wenn man sagt die bosn. Katholiken sein Kroaten aber nicht aufgrung ihrer Religion. Anders herum müsste ja jeder Katholik Kroate sein.

    Also was beleibt übrig als Begründung wieso wir Kroaten sein sollten?

    Und nach der Vertreibung aus Bosnien, (RS), wurden wir auch als die "glupi Bosanci" empfangen.

    Ausserdem muss ich Anmerken das ich es keinem verbiete sich Kroate oder Serbe zu nennen. Sie müssen aber akzeptieren das sich das erst ab dem 19. Jahrhundert entwickelt hat. So der aktuelle Stand dem ich auch glaube.
    dann erkäre mir diese aussagen du neunmalkluger

  6. #266
    Emir
    Opfa, du lebst in Deutschland und sagst du deutsch bosnisch oder sagst du nur bosnisch? Das soll jeder für sich entscheiden. Religion sollte da keine Rolle spielen. Es gibt Afghanen oder Iraner die nicht muslimisch sind und trotzdem afghanen sein können.

    Ich kenne ein paar Serben die jetzt Moslems sind, die werden von den anderen Serben nicht mehr als Serben bezeichnet nur aufgrund ihrer religion ... wann lernt man es eigendlich? 2009, die zeit der Kreuzuge und der Kampf um Palestina ist vorbei...

    SEHT ERST DEN MENSCHEN und nicht die Religion!

    Meine Meinung!

  7. #267
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    redest du mit mir?

  8. #268
    Emir
    nein der andere ist gemeint
    ko si ti da nazivas bosanske hrvate bosanskim katolicima? niko i nista
    Tako!

    Ist auch so für die Algemeinheit. Er denkt halt, das er entscheiden kann ....

  9. #269
    kaurin
    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    dann erkäre mir diese aussagen du neunmalkluger
    Was ist daran falsch ? Ich sage viele, nicht alle.
    Hier erwähne ich auch das es meine Beobachtung ist.

    Daneben sage ich das es falsch ist wenn man einfach aus uns Kath. Kroaten macht.

    Ich habe ja gesagt jeder hat das Recht sich als das zu Betrachten was er will.

    Aber es soll nicht allg. gelten bosn. Katholik = Kroate.


    Deswegen sage ich ließ genau.

  10. #270
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    was mischt du dich überhaupt in unser gespräch mit ein?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 20.11.2017, 04:16
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 17:15
  3. Antworten: 216
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 11:36
  4. Neue Einstellung der USA gegenüber dem Kosovo
    Von Djordje im Forum Politik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 17:20