BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 31 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 305

Bosnische Kroaten und ihre Einstellung gegenüber der RS.

Erstellt von mannheimer, 07.03.2009, 11:56 Uhr · 304 Antworten · 10.068 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Erkläre mir mal eins bitte?
    Wie können Menschen Land stehlen auf dem sie set Jahrhunderten leben???

    Erklärs mir mal bitte???

    Da gibst nichts zu erklären...ich komme aus dem Westlichen Bergen Mazedoniens und da haben wir vor 100 Jahren die Mehrheit gestellt...es gab mehrere Wanderuzngwellen Albanischer Flüchtlinge..Wirtschafft, Kommuniusmus, Blutrache...etc.etc. und zuletzt noch 575000 Kosovo Flüchtlinge in Mazedonien....mittlerweile stellen sie die grosse Mehrheit in Westen und jetzt könnten sie sich das Land deiner Meinung nach aneignen?? Nein...es ist und bleibt Mazedonisches Land egal ob 99.9999999 Prozent andere Ethnien in UNSEREM Land leben...das Gleiche gilt für die RS...es war und ist BOSNISCHES LAND;:...und bekannterweise sind die meiten Serben in der RS ANGESIEDELT worden....um die Mehrheit zu stellen und das weiss auch jeder...weisst du wir alle müssen ehrlich zu uns selbst sein und bei der WAHRHEIT bleiben..mfg

  2. #22
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von -Herakles- Beitrag anzeigen
    Da gibst nichts zu erklären...ich komme aus dem Westlichen Bergen Mazedoniens und da haben wir vor 100 Jahren die Mehrheit gestellt...es gab mehrere Wanderuzngwellen Albanischer Flüchtlinge..Wirtschafft, Kommuniusmus, Blutrache...etc.etc. und zuletzt noch 575000 Kosovo Flüchtlinge in Mazedonien....mittlerweile stellen sie die grosse Mehrheit in Westen und jetzt könnten sie sich das Land deiner Meinung nach aneignen?? Nein...es ist und bleibt Mazedonisches Land egal ob 99.9999999 Prozent andere Ethnien in UNSEREM Land leben...das Gleiche gilt für die RS...es war und ist BOSNISCHES LAND;:...und bekannterweise sind die meiten Serben in der RS ANGESIEDELT worden....um die Mehrheit zu stellen und das weiss auch jeder...weisst du wir alle müssen ehrlich zu uns selbst sein und bei der WAHRHEIT bleiben..mfg
    Willst du bei der Wahrheit bleiben?
    Dann fang mal an mitzudenken mein Lieber!
    Die Moslems heute die in Bosnien leben waren vor hunderten Jahren entweder Serben oder Kroaten!

    Du weisst doch gar nicht wovon du redest!

  3. #23

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von -Herakles- Beitrag anzeigen
    Da gibst nichts zu erklären...ich komme aus dem Westlichen Bergen Mazedoniens und da haben wir vor 100 Jahren die Mehrheit gestellt...es gab mehrere Wanderuzngwellen Albanischer Flüchtlinge..Wirtschafft, Kommuniusmus, Blutrache...etc.etc. und zuletzt noch 575000 Kosovo Flüchtlinge in Mazedonien....mittlerweile stellen sie die grosse Mehrheit in Westen und jetzt könnten sie sich das Land deiner Meinung nach aneignen?? Nein...es ist und bleibt Mazedonisches Land egal ob 99.9999999 Prozent andere Ethnien in UNSEREM Land leben...das Gleiche gilt für die RS...es war und ist BOSNISCHES LAND;:...und bekannterweise sind die meiten Serben in der RS ANGESIEDELT worden....um die Mehrheit zu stellen und das weiss auch jeder...weisst du wir alle müssen ehrlich zu uns selbst sein und bei der WAHRHEIT bleiben..mfg
    Teilweise ist das falsch...
    Die Serben sind nicht angesiedelt worden... ihre Bevölkerungsmehrheit entstand durch Flüchtlinge und Vertriebene aus dem restlichen BiH, aus Kroatien, auch aus dem Kosovo... weiterhin sind viele Bosniaken und Kroaten aus der RS geflohen bzw. vertrieben worden...
    Gezielt angesiedelt wird zum Beispiel in Kroatien; dort werden bosn. Kroaten in den Gebieten der Krajina angesiedelt, um die "serbischen Lücken" zu füllen.
    Nun ist auch zu sagen, dass die RS natürlich bosn. Land ist, man aber tiefer in die Vergangenheit gehen muss, um herauszufinden, dass Serben und Kroaten, oder Orthodoxe und Katholiken die Bevölkerung stellten, ehe die Osmanen das Land besetzten und teilweise islamisierten.
    Natürlich gab es zu der Zeit eine bosnische Identität, allerdings wurde auch zwischen Muslimen und den Christen unterschieden...
    Somit ist die Situation auch vollkommen anders.
    Dieselben Probleme, die Serbien mit den Albanern hat, wird auch Mazedonien bekommen...

  4. #24

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Teilweise ist das falsch...
    Die Serben sind nicht angesiedelt worden... ihre Bevölkerungsmehrheit entstand durch Flüchtlinge und Vertriebene aus dem restlichen BiH, aus Kroatien, auch aus dem Kosovo... weiterhin sind viele Bosniaken und Kroaten aus der RS geflohen bzw. vertrieben worden...
    Gezielt angesiedelt wird zum Beispiel in Kroatien; dort werden bosn. Kroaten in den Gebieten der Krajina angesiedelt, um die "serbischen Lücken" zu füllen.
    Nun ist auch zu sagen, dass die RS natürlich bosn. Land ist, man aber tiefer in die Vergangenheit gehen muss, um herauszufinden, dass Serben und Kroaten, oder Orthodoxe und Katholiken die Bevölkerung stellten, ehe die Osmanen das Land besetzten und teilweise islamisierten.
    Natürlich gab es zu der Zeit eine bosnische Identität, allerdings wurde auch zwischen Muslimen und den Christen unterschieden...
    Somit ist die Situation auch vollkommen anders.
    Dieselben Probleme, die Serbien mit den Albanern hat, wird auch Mazedonien bekommen...

    Danke du hast mir mit deinem Schreiben hier alles bestätigt..egal wo die Serben in RS herkammen..die meisten kamen von anderswo und Kroatien ist nicht Serbien...das mit den Flüchtlingen stimmt auch...dan hab ich recht. Die meistne Serben in der RS wurden angesiedelt und die andeen Bosnier und Kroaten wurden vertrieben und jetzt ist es Serbisches Land..meiner Meinung nach genau deswegen Illegal....

    Das Problem mit den Albanern haben wir mit Intelligenz gelöst...sie können unser Land nicht bekommen...aber der Westen wurde Dezentralisiert und als Mehrheitlich Albanisch erklärt,....was jetzt auch stimmt...aber wir haben unseren Frieden mit ihnen und mit diesem Vertrag der Dezentralisierung haben wir den Albanischen Nationalisten(sind nicht alle gemeint!) einen Riegel vorgeschoben...somit sind alle zufrieden und können ihren Geschäften nachgehen und für ihre Familien sorgen.... ihr Serbokroaten mit euren Abspaltungen wie z.Bsp. letztens Montenegro stürzt euch nur noch tiefer in eine Misere was ich wirklich traurig finde...mfg

  5. #25
    Avatar von DerTherapeut

    Registriert seit
    25.08.2008
    Beiträge
    1.812
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Willst du bei der Wahrheit bleiben?
    Dann fang mal an mitzudenken mein Lieber!
    Die Moslems heute die in Bosnien leben waren vor hunderten Jahren entweder Serben oder Kroaten!

    Du weisst doch gar nicht wovon du redest!
    Bleib du bei der Wahrheit. Der Großteil der Bevölkerung waren bosnische Bogumilen. Sie konvertierten zum Islam weil der Islam dem Bogumilentum am ähnlichsten war, außerdem brachte es ihnen Vorteile.

    Natürlich waren einige Serben und Kroaten dabei die konvertierten.

    www.bosniafacts.info

    Hier hast du was zu lesen. Falls du lesen kannst..

  6. #26
    Emir
    Das ist wieder mal so ein hatertheard. Schieb dir deine RS ganz tief in den aa......

    Wenigstens sind die Kroaten keine Idioten! Sie sind sicherlich nicht nur 2 Kategorie wie du es sagst, wir achten Kroaten emhr als euch, wenn du es schon so schön aufteilen willst. Hier könnt Ihr euch ein Beispiel nehmen:


  7. #27
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von DerTherapeut Beitrag anzeigen
    Bleib du bei der Wahrheit. Der Großteil der Bevölkerung waren bosnische Bogumilen. Sie konvertierten zum Islam weil der Islam dem Bogumilentum am ähnlichsten war, außerdem brachte es ihnen Vorteile.

    Natürlich waren einige Serben und Kroaten dabei die konvertierten.

    www.bosniafacts.info

    Hier hast du was zu lesen. Falls du lesen kannst..

    Ja ne is klar, die Bogumilen Theorie!!!!:

    Warum hört ihr eigentlich nicht auf euch selbst zu belügen?

  8. #28

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ja ne is klar, die Bogumilen Theorie!!!!:

    Warum hört ihr eigentlich nicht auf euch selbst zu belügen?

    Das mit den Bogumillen ist keine Theorie...das ist die reine Wahrheit..die Bpgumillen waren ursprünglich ein Thrako-Illyrisches Volk aus Makedonien und Bulgarien das später slawisiert wurde sich aber nie zu einer Orthodoxen oder katholischen Religion bekennt hat...

    Somit sind sie mit uns verwandt.

  9. #29
    Emir
    Was geht dich das eigentlich an welche Religion wir haben? Ich sag doch auch net das dein Glauben Sinnlos ist!

  10. #30
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von -Herakles- Beitrag anzeigen
    Danke du hast mir mit deinem Schreiben hier alles bestätigt..egal wo die Serben in RS herkammen..die meisten kamen von anderswo und Kroatien ist nicht Serbien...das mit den Flüchtlingen stimmt auch...dan hab ich recht. Die meistne Serben in der RS wurden angesiedelt und die andeen Bosnier und Kroaten wurden vertrieben und jetzt ist es Serbisches Land..meiner Meinung nach genau deswegen Illegal....

    Das Problem mit den Albanern haben wir mit Intelligenz gelöst...sie können unser Land nicht bekommen...aber der Westen wurde Dezentralisiert und als Mehrheitlich Albanisch erklärt,....was jetzt auch stimmt...aber wir haben unseren Frieden mit ihnen und mit diesem Vertrag der Dezentralisierung haben wir den Albanischen Nationalisten(sind nicht alle gemeint!) einen Riegel vorgeschoben...somit sind alle zufrieden und können ihren Geschäften nachgehen und für ihre Familien sorgen.... ihr Serbokroaten mit euren Abspaltungen wie z.Bsp. letztens Montenegro stürzt euch nur noch tiefer in eine Misere was ich wirklich traurig finde...mfg
    Diese Zuwanderung waren in den 90igern, wobei der grösste Teil serbischer Flüchtlinge in Serbien und in MNE lebt! Aber egal!

    Fakt bleibt, daß die Serben seit Jahrhunderten in Bosnien leben und genauso Anspruch auf dieses Land haben !

    Die Makedonier haben gar nichts mit Intelligenz gelöst! Man hat ihnen die Klinge an die Kehle gehalten und man hat schön gekuscht!:

Seite 3 von 31 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 20.11.2017, 04:16
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 17:15
  3. Antworten: 216
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 11:36
  4. Neue Einstellung der USA gegenüber dem Kosovo
    Von Djordje im Forum Politik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 17:20