BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 51 von 117 ErsteErste ... 4147484950515253545561101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 1162

Bosnische Serben drohen ebenfalls mit Abspaltung

Erstellt von Miha, 23.07.2010, 12:48 Uhr · 1.161 Antworten · 42.631 Aufrufe

  1. #501

    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    391
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Und jetzt bist du kein Jugoslawe?
    Ich war in der letzten Generation JNA ,danach gab es kein Jugoslawien mehr.Sorry mich hat es nicht gestört.

  2. #502

    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    168
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    STANDARD: Der Premier der Republika Srpska (RS) in Bosnien, Milorad Dodik sieht das Gutachten als Grundlage für eine mögliche Sezession der RS. Ist es das?
    Marko: In dem IGH-Gutachten wird deutlich die Verurteilung der Unabhängigkeitserklärung der RS, bei der es gleichzeitig zur Ausübung von Gewalt kam, genannt. Das Selbstbestimmungsrecht darf nur in friedlicher, demokratischer und minderheitenschützender Weise ausgeübt werden darf, wenn eine Regierung nicht die gesamte Bevökerung repräsentiert. Aber gerade das können die Serben der RS auf keinen Fall behaupten, nachdem sie in der Verfassung als konstitutives Volk anerkannt sind, einen eigenen Gliedstaat bekommen haben und in allen staatlichen Organen proportional repräsentiert sind. Sie können nie behaupten, sie hätten ein recht auf politische Selbstbestimmung, weil sie als Volk nicht anerkannt sind und nicht repräsentiert sind. Es gibt gerade nicht, wie Dodik das behauptet, ein Recht auf nationale Selbstbestimmung, dass irgendeine ethnische Gruppe das Recht auf Staatlichkeit hat. Das ist der Unterschied zwischen dem politischen und dem nationalen Selbstbestimmungsrecht.
    Und? Die Serben müssen und sollen sich nicht auf Kosovo berufen. Wenn es eine Loslösung von Bosnien geben sollte, dann braucht es sowieso eine eigene Begründung. Außerdem hat in Bosnien nur eine friedliche Trennung Sinn. Alles andere würde fatal enden. Ich sags ja, eine schwierige Situation ... So wie es jetzt ist, kann es aber auch nicht weitergehen.

    Zitat Zitat von Bobbysky Beitrag anzeigen
    Ich war 20 ein Jugoslawe,aber teilt alles auf !88 Staaten .
    Was willst du mir jetzt damit sagen?

  3. #503
    Emir
    Zitat Zitat von Bobbysky Beitrag anzeigen
    Ich war in der letzten Generation JNA ,danach gab es kein Jugoslawien mehr.Sorry mich hat es nicht gestört.
    Kann ich mir denken ...

  4. #504

    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    391
    Zitat Zitat von Osvajac Beitrag anzeigen
    Und? Die Serben müssen und sollen sich nicht auf Kosovo berufen. Wenn es eine Loslösung von Bosnien geben sollte, dann braucht es sowieso eine eigene Begründung. Außerdem hat in Bosnien nur eine friedliche Trennung Sinn. Alles andere würde fatal enden. Ich sags ja, eine schwierige Situation ... So wie es jetzt ist, kann es aber auch nicht weitergehen.


    Was willst du mir jetzt damit sagen?
    Ich war seit 1969 ein Jugoslawe und die meisten leute haben keine Ahnung wie geil das war.

  5. #505
    Emir
    Zitat Zitat von Osvajac Beitrag anzeigen
    Und? Die Serben müssen und sollen sich nicht auf Kosovo berufen. Wenn es eine Loslösung von Bosnien geben sollte, dann braucht es sowieso eine eigene Begründung. Außerdem hat in Bosnien nur eine friedliche Trennung Sinn. Alles andere würde fatal enden. Ich sags ja, eine schwierige Situation ... So wie es jetzt ist, kann es aber auch nicht weitergehen.


    Was willst du mir jetzt damit sagen?
    Würde sich Dodik für Unabhängig erklären, dann hätte er Dayton (Friedenabkommen) gebrochen und ganz schnell Besuch aus dem Ausland. Glaubst du Dodik ist blöd?

    Da wird nichts passieren, die können herumschreien wie die wollen. Milosevic wollte Bosnien spalten und mit der JNA ist es Ihm nicht gelungen ...

    Vergiss net bald sind Wahlen, da kommt sowas sehr gut an. Warte nur auf die Sarajevofotz.. mit was die ankommen werden

  6. #506

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    von der jetzigen sicht, sieht es auch für mich nach trennnung aus.
    ich vermute, daß es auch immer mehr menschen wollen.
    aber nicht weil sie es wollen, sondern daß sie einfach ihre ruhe haben.
    welche Ruhe ?



    sinn macht es aus meiner sicht natürlich nicht.
    die RS und föderation leben in einer gütergemeinschaft, was natürlich der nächste streitpunkt wäre.
    wenn man alles in kleine stücke zerteilt, bleibt vieles auf der strecke und nicht überlebensfähig.
    Zitat Zitat von Bionda04 Beitrag anzeigen
    bei einer trennung würden allerdings viele neue projekte ins leben gerufen werden.
    es würde ein wettkampf entstehen, bei welchen die bevölkerung sehr profitieren würde.

    in der jetztigen situation blockieren sie sich gegenseitig, und jeder scheffelt in seine eigene tasche.
    in deinem Text sind mehr Widersprüche drin als in Bosnien...lese dir es noch einmal durch was du geschrieben hast....

  7. #507
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.172
    Zitat Zitat von Bobbysky Beitrag anzeigen
    Ich war seit 1969 ein Jugoslawe und die meisten leute haben keine Ahnung wie geil das war.
    Es kommt darauf an wer man wo und wo man war!
    Frag mal die die zu Unrecht auf Goli Otok waren ob die es schön fanden?
    Frag mal einen Kroaten ob er es schön fand nicht sagen zu dürfen das er Kroate ist?
    Frag mal die Tausesnden Leute die keine Chance hatten bei Unternehmen, Militär etc. einen führenden Posten zu bekommen weil diese immer von Serben besetzt waren.
    Frag mal die Leute wie sie es fanden mit den Waffen beschossen zu werden die sei selbst 50 Jahre lang finanziert haben.
    Keine Lust weiter aufzuzählen.

    Für manche war YU sicher toll für andere eben nicht, verständlicher Weise!

  8. #508

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Bobbysky Beitrag anzeigen
    Ich war seit 1969 ein Jugoslawe und die meisten leute haben keine Ahnung wie geil das war.

    echt ?

  9. #509

    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    168
    Zitat Zitat von Bobbysky Beitrag anzeigen
    Ich war seit 1969 ein Jugoslawe und die meisten leute haben keine Ahnung wie geil das war.
    Wenn es so geil war, warum bist du es heute nicht mehr?

    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Würde sich Dodik für Unabhängig erklären, dann hätte er Dayton (Friedenabkommen) gebrochen und ganz schnell Besuch aus dem Ausland. Glaubst du Dodik ist blöd?

    Da wird nichts passieren, die können herumschreien wie die wollen. Milosevic wollte Bosnien spalten und mit der JNA ist es Ihm nicht gelungen ...

    Vergiss net bald sind Wahlen, da kommt sowas sehr gut an. Warte nur auf die Sarajevofotz.. mit was die ankommen werden
    Das Dayton-Abkommen wurde von Verbrechern unterzeichnet. Dieses Stück Papier ist schon lang nix mehr wert. Auf lange Zeit gesehen, hat Bosnien so wie es jetzt ist einfach keine Zukunft. Die beste Lösung wäre ein Bosnien für alle Bosnier ohne RS und Federacija. Daran glaub ich nicht. Das wäre Utopie. Es wird sich sicher was ändern, aber eher in die Richtung, dass sich Bosnien aufteilen wird. Die einzelnen Gruppen arbeiten doch selbst darauf hin.

  10. #510

    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    391
    Zitat Zitat von dobrinje Beitrag anzeigen
    Es kommt darauf an wer man wo und wo man war!
    Frag mal die die zu Unrecht auf Goli Otok waren ob die es schön fanden?
    Frag mal einen Kroaten ob er es schön fand nicht sagen zu dürfen das er Kroate ist?
    Frag mal die Tausesnden Leute die keine Chance hatten bei Unternehmen, Militär etc. einen führenden Posten zu bekommen weil diese immer von Serben besetzt waren.
    Frag mal die Leute wie sie es fanden mit den Waffen beschossen zu werden die sei selbst 50 Jahre lang finanziert haben.
    Keine Lust weiter aufzuzählen.

    Für manche war YU sicher toll für andere eben nicht, verständlicher Weise!
    Du hast doch keine Ahnung und hast SFRJ nicht mit gemacht ,war wie bei den Musketieren ,einer für Alle ,Alle für einen.


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 02:05
  2. Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 22:04
  3. Bosnien: Nationalistische Kroaten drohen mit Abspaltung
    Von yugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 18:32
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 16:00
  5. Bosnische Serben drohen mit Abspaltung
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 10:32