BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 52 von 117 ErsteErste ... 24248495051525354555662102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 1162

Bosnische Serben drohen ebenfalls mit Abspaltung

Erstellt von Miha, 23.07.2010, 12:48 Uhr · 1.161 Antworten · 42.652 Aufrufe

  1. #511
    Emir
    Zitat Zitat von Bobbysky Beitrag anzeigen
    Ich war seit 1969 ein Jugoslawe und die meisten leute haben keine Ahnung wie geil das war.
    Mein Onkel sagt mir auch, das es geil war. Er war irgendwo in den Bergen an der bulgarischen Grenze

  2. #512
    Emir
    Zitat Zitat von Bobbysky Beitrag anzeigen
    Du hast doch keine Ahnung und hast SFRJ nicht mit gemacht ,war wie bei den Musketieren ,einer für Alle ,Alle für einen.
    Da hat mir mein Onkel was anderes erzählt. Serben wurden gut behandelt ein paar Ausnahmen gab es sonst wurde der Rest wie Kake behandelt ...

  3. #513

    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    391
    Zitat Zitat von Osvajac Beitrag anzeigen
    Wenn es so geil war, warum bist du es heute nicht mehr?


    Das Dayton-Abkommen wurde von Verbrechern unterzeichnet. Dieses Stück Papier ist schon lang nix mehr wert. Auf lange Zeit gesehen, hat Bosnien so wie es jetzt ist einfach keine Zukunft. Die beste Lösung wäre ein Bosnien für alle Bosnier ohne RS und Federacija. Daran glaub ich nicht. Das wäre Utopie. Es wird sich sicher was ändern, aber eher in die Richtung, dass sich Bosnien aufteilen wird. Die einzelnen Gruppen arbeiten doch selbst darauf hin.
    Meinst du ,ich hätte es mir ausgesucht ,das wäre zu leicht gewesen.

  4. #514
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von Bobbysky Beitrag anzeigen
    Du hast doch keine Ahnung und hast SFRJ nicht mit gemacht ,war wie bei den Musketieren ,einer für Alle ,Alle für einen.
    Pfff, wieder ein typischer Hellseher?

    Woher weisst du denn was ich mitgemacht hab? Erzähl mal?
    Wo warst du den zu YU Zeiten?

  5. #515

    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    391
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Da hat mir mein Onkel was anderes erzählt. Serben wurden gut behandelt ein paar Ausnahmen gab es sonst wurde der Rest wie Kake behandelt ...
    Dann ist dein Onkel wohl Jahrgang 1991,oder?

  6. #516
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Da hat mir mein Onkel was anderes erzählt. Serben wurden gut behandelt ein paar Ausnahmen gab es sonst wurde der Rest wie Kake behandelt ...
    Als ob das einer zugeben würde!!

  7. #517

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    ein passender Artikel der Nürnberger Zeitung :


    Jetzt können wir wenigstens unsere Probleme in Serbien lösen», schrieben mehr als 700 Bürger dem TV- und Radiosender B92. Der Kritik «Immer nur Kosovo, Kosovo, Kosovo - und ich habe nichts zu essen», stimmten über 1500 Personen zu. «Statt Arbeitsplätze zu schaffen, haben uns die Politiker Märchen über Kosovo erzählt»

    Doch die Serben und ihre Landsleute im benachbarten Bosnien können dem Haager Urteil auch etwas Gutes abgewinnen. Auf dieser Basis könnten sich die eine Million Serben in Bosnien auch abspalten und dem Mutterland Serbien anschließen, heißt es in tausenden Leserbriefen. Selbst der Regierungschef der serbischen Landeshälfte in Bosnien, Milorad Dodik, droht offen damit. Das sei nur allzu natürlich, weil man sich in Bosnien sowieso nicht wohl fühle.

    Ob es trotz aller Drohung dazu wirklich kommt, ist wenig wahrscheinlich. Wahrscheinlicher ist nach Darstellung heimischer Experten, dass Dodik nur die nationalistische Stimmung anheizen will. Denn schließlich stehen Anfang Oktober Wahlen ins Haus.

    Wenn die Wahlschlacht erst einmal geschlagen ist, dürfte auch die Abspaltung kein Thema mehr sein. Denn der in der serbischen Landeshälfte fast allmächtige Dodik kann auch so seinen vielen privaten Geschäften nachgehen. Die würden durch die Einmischung Belgrads nach einer eventuellen Vereinigung nur erschwert.
    Schock, Trauer, Aufruhr nach Kosovo-Schlappe




    Noch Fragen.....

  8. #518

    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    391
    Zitat Zitat von dobrinje Beitrag anzeigen
    Pfff, wieder ein typischer Hellseher?

    Woher weisst du denn was ich mitgemacht hab? Erzähl mal?
    Wo warst du den zu YU Zeiten?
    Mit Sicherheit schon 20 Jahre alt.

  9. #519

    Registriert seit
    11.07.2010
    Beiträge
    168
    Zitat Zitat von Bobbysky Beitrag anzeigen
    Dann ist dein Onkel wohl Jahrgang 1991,oder?
    Haha

    Ein Serbe war sein Onkel offensichtlich nicht.

  10. #520

    Registriert seit
    25.05.2010
    Beiträge
    391
    Zitat Zitat von Osvajac Beitrag anzeigen
    Haha

    Ein Serbe war sein Onkel offensichtlich nicht.
    Du hast doch keine Ahnung.


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 02:05
  2. Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 22:04
  3. Bosnien: Nationalistische Kroaten drohen mit Abspaltung
    Von yugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 18:32
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 16:00
  5. Bosnische Serben drohen mit Abspaltung
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 10:32