BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 84 von 117 ErsteErste ... 347480818283848586878894 ... LetzteLetzte
Ergebnis 831 bis 840 von 1162

Bosnische Serben drohen ebenfalls mit Abspaltung

Erstellt von Miha, 23.07.2010, 12:48 Uhr · 1.161 Antworten · 42.718 Aufrufe

  1. #831
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Verstehe Beitrag anzeigen
    Wie gesagt der Herr hat hier eine Lobby, er hat Narrenfreiheit hier und wenn er was negatives postet dann heist es, er meint es nicht so ihr kennt ihn doch blabla bla. Ist dir nicht schon mal aufgefallen wie wenige Bosnische Serben und Koraten hier im Forum unterwegs sind. Das hat schon seine Gründe, muss dir nur anschauen wer Adami hier ist dann weisst du bescheid. Jeder der die meinung über BIH nicht teilt mit gewissen Personen wird versucht zu Kicken oder aus dem Thema zu Bahnen schon Traurig. Aber es spiegelt auch die Herrschafts ansprüch auf BIH einer gruppe wieder.
    Dümmste Beitrag des Tages (und die Konkurrenz war groß!). Glückwunsch.

    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Also, mein kleiner Freund: Die Kosova- Albaner haben nicht angefangen, Serben zu massakrieren, zu schikanieren und zu vertreiben, mal abgesehen davon, dass sie gar nicht die militärischen Mittel dazu hatten.
    KS- Albaner hatten das volle internationale Recht auf ihrer Seite als sie anfingen, sich aufzurüsten und sich nach dem Krieg unabhängig zu erklären. Das hat vorgestern erst der IGH bestätigt! Und im Kosova waren es wieder einmal die Serben, die die Aggressionen angefangen haben. Als ihr militärisch eingerückt seid, gab es, wie in BiH Mord und Totschlag.
    Das ist nämlich das, was ihr mit den Bosniaken getan habt. Du siehst dich also 100%ig als Bosnier wie auch Kroaten und Muslime aus BiH? Dann haben deine Leute die eigenen Leute ermordet.

    Glücklicherweise sind nicht alle Serben so vernarrt in ihre ständige Opferposition und kennen ihre Geschichte.
    Yunan,

    1) Die UCK war anfangs sehr wohl als terroristische Einheit eingestuft worden, international. Diese Haltung hat sich im Verlauf der Dinge dann geändert. Dennoch: Anfangs waren es international anerkannte Terroristen.

    2) Serben in BiH sind mit Sicherheit keine Gäste dort. Der Krieg ist lange her und es bringt am allerwenigsten der Völkerverständigung etwas, sich ständig auf den Krieg zu beziehen. Das gilt in erster Linie auch den RS-Serben, die sich endlich mal als Teil eines Landes begreifen sollten.


    3) Das einzige, was das IGH beurteilt hat, ist die Frage, ob man eine Unabhängigkeitserklärung formulieren darf. Und das darf man. Die Frage, ob der Kosovo völkerrechtlich legal unabhängig ist, kann und wird nur von der UNO entschieden. Wobei diese Frage mittlerweile wirklich hinfällig ist, denn wen interessierts? Sie sind unabhängig und statt auf diesen juristischen Floskeln rumzureiten sollte man in die Hände spucken und das Land aufbauen. Das gilt sowohl für Kosovo als auch für Serbien.

  2. #832
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Verstehe Beitrag anzeigen
    Kennst du Kroaten aus BIH, ich hab noch keinen getroffen der gesagt hat er wäre Bosnier obwohl der grossteil von denen aus dem Land kommt.
    Doch es gibt welche.
    Komsic als bekanntester Politische Vertreter.
    Bei Serben gibt es das auch(bspw. Divljak usw.)
    Auch Muslime haben sich schon offen fuer die andere ethnie entschieden(Kusturica oder Selimovic bspw.).

    Geht alles wenn man will.
    Wuerde mich mehr freuen wenn man das Nationbranding bezueglich Jugoslawien verstaerken oder wiederbeleben wuerde allerdings stellt sich dabei natuerlich die Frage wer es finanziert und wie/wo sowas ohne irgendwelche Rueckendeckung(denn so waere die situation) oeffentlich propagiert werden koennte.

  3. #833
    Yunan
    Zitat Zitat von Samo Naprijed Beitrag anzeigen
    stimmt die uck wurde ja erst 1999 gegründet. ich vergaß. Und die serben in BiH haben sich selber ein schwert in den magen gerammt. Und Srebrenica 1992 kam der weihnachtsmann und warf ausversehen eine Bombe zu weihnachten auf die bosnischen serben statt geschenke.

    sorry mein fehler
    Die UCK hat ihren Zweck erfüllt zu dem sie gegründet wurde und wurde dann auch aufgelöst. Wann sie gegründet wurde ist dabei völlig unerheblich.

    Und genau ab diesem Zeitpunkt haben sich die Serben das Schwert in den Magen gerammt:



    Ihr braucht euch nicht zu beschweren. In diesem Krieg sind, anders als in anderen Kriegen, die Schuldigen ganz klar zu erkennen.


    Willst du jetzt beginnen, irgendwelche Fehlschläge der Gegenseite auszuweiden? Ich kann auch damit beginnen, jeden bisher bekannten Toten aus den Srebenica- Massakern zu posten und erklären, wie er durch fanatische Serben ermordet wurde.
    Mein Bester, nur weil irgendwann mal irgendeine Bombe auf irgendeinen popeligen Teil Land geflogen ist, ist das noch lange keine Rechtfertigung für derartige Kriegsverbrechen und Kriege.

  4. #834

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    1.001
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Die UCK hat ihren Zweck erfüllt zu dem sie gegründet wurde und wurde dann auch aufgelöst. Wann sie gegründet wurde ist dabei völlig unerheblich.

    Und genau ab diesem Zeitpunkt haben sich die Serben das Schwert in den Magen gerammt:


    Ihr braucht euch nicht zu beschweren. In diesem Krieg sind, anders als in anderen Kriege, die Schuldigen ganz klar zu erkennen.


    Willst du jetzt beginnen, irgendwelche Fehlschläge der Gegenseite auszuweiden? Ich kann auch damit beginnen, jeden bisher bekannten Toten aus den Srebenica- Massakern zu posten und erklären, wie er durch fanatische Serben ermordet wurde.
    Mein Bester, nur weil irgendwann mal irgendeine Bombe auf irgendeinen popeligen Teil Land geflogen ist, ist das noch lange keine Rechtfertigung für derartige Kriegsverbrechen und Kriege.
    #

    du redest soviel scheisse wahnsinn

  5. #835
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Ajs_Nigrutin Beitrag anzeigen
    I tebi pozdrav "ovcarske brigade"
    Diese Bezeichnung ist eine reine Erfindung von dir, die es vorher nicht gab also las es mit "Erfindungen"

    R.I.P. RSK

  6. #836
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    so dass die Menschen sich irgendwann von der Demokratie abwenden werden.
    Ich dachte es gibt deiner Meinung nach keine Demokratie dort.
    Jedenfalls stand das in einem deiner Posts.

    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Das ist die Realität.
    Nichts ist Real!
    Alles nur Illusionen!

  7. #837

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Also, mein kleiner Freund: Die Kosova- Albaner haben nicht angefangen, Serben zu massakrieren, zu schikanieren und zu vertreiben, mal abgesehen davon, dass sie gar nicht die militärischen Mittel dazu hatten.
    KS- Albaner hatten das volle internationale Recht auf ihrer Seite als sie anfingen, sich aufzurüsten und sich nach dem Krieg unabhängig zu erklären. Das hat vorgestern erst der IGH bestätigt! Und im Kosova waren es wieder einmal die Serben, die die Aggressionen angefangen haben. Als ihr militärisch eingerückt seid, gab es, wie in BiH, Mord und Totschlag.
    Das ist nämlich das, was ihr mit den Bosniaken getan habt. Du siehst dich also 100%ig als Bosnier wie auch Kroaten und Muslime aus BiH? Dann haben deine Leute die eigenen Leute ermordet.

    Glücklicherweise sind nicht alle Serben so vernarrt in ihre ständige Opferposition und kennen ihre Geschichte.

    Yunan, du hast von Bosnien keine Ahnung. Weißt du das die meisten Bosniaken im 2 Wk mit Nazi-Deutschland kollaboriert haben, es gibt unzählige Beispiele wo Bosniaken in serbische Dörfer eingefallen sind und alle Männer massakriert haben.

    Bitte halt doch einfach deine Fresse, wenn du keine Ahnung von Geschichte hast.

    Kommst nicht aus dem Land und willst den Leuten vorschreiben wie sie zu leben haben.......


  8. #838
    Yunan
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Dümmste Beitrag des Tages (und die Konkurrenz war groß!). Glückwunsch.



    Yunan,

    1) Die UCK war anfangs sehr wohl als terroristische Einheit eingestuft worden, international. Diese Haltung hat sich im Verlauf der Dinge dann geändert. Dennoch: Anfangs waren es international anerkannte Terroristen.

    2) Serben in BiH sind mit Sicherheit keine Gäste dort. Der Krieg ist lange her und es bringt am allerwenigsten der Völkerverständigung etwas, sich ständig auf den Krieg zu beziehen. Das gilt in erster Linie auch den RS-Serben, die sich endlich mal als Teil eines Landes begreifen sollten.


    3) Das einzige, was das IGH beurteilt hat, ist die Frage, ob man eine Unabhängigkeitserklärung formulieren darf. Und das darf man. Die Frage, ob der Kosovo völkerrechtlich legal unabhängig ist, kann und wird nur von der UNO entschieden. Wobei diese Frage mittlerweile wirklich hinfällig ist, denn wen interessierts? Sie sind unabhängig und statt auf diesen juristischen Floskeln rumzureiten sollte man in die Hände spucken und das Land aufbauen. Das gilt sowohl für Kosovo als auch für Serbien.

    Fury, Hitler wurde auch erst als guter Mann angesehen, der Europa voranbringt. Dass die UCK als Terrororganisation zu ihrer Entstehung als Terrororganisation eingestuft wurde hat rein gar nichts damit zu tun, ob sie tatsächlich terroristische Aktionen durchgeführt haben oder nicht, sondern nur mit Politik und nichts anderem. Erst als Europa, oder sagen wir eher die USA, die Serben zerschlagen wollten und sie nicht mehr gebraucht haben, wurde die UCK auf dem internationalen Parkett "legalisiert". Sie wurden mit Waffen beliefert und erhielten Luftunterstützung der Nato. So schnell drehen sich die Dinge wenn politische Interessen in Gefahr sind.

    Natürlich sind bosnische Serben keine Gäste dort und leben genauso wie Kroaten und Bosniaken genauso lange in dieser Gegend. Sie benehmen sich aber wie der letzte Abschaum (Ich beziehe mich hier lediglich auf die Politik der RS) und geben nach außen den Anschein, als wollten sie gar nicht dazugehören. Daher meine Bezeichnung "Gäste".

    Ich berufe mich nicht auf das kürzliche Gutachten des IGH, ich wollte damit lediglich zeigen, dass die Serben in diesem nun glücklicherweise diplomatischen Konflikt, kein einziges Mal Recht bekommen haben. Und das sagt etwas aus.

  9. #839
    Vukovarac
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Yunan, du hast von Bosnien keine Ahnung. Weißt du das die meisten Bosniaken im 2 Wk mit Nazi-Deutschland kollaboriert haben, es gibt unzählige Beispiele wo Bosniaken in serbische Dörfer eingefallen sind und alle Männer massakriert haben.

    Bitte halt doch einfach deine Fresse, wenn du keine Ahnung von Geschichte hast.

    Kommst nicht aus dem Land und willst den Leuten vorschreiben wie sie zu leben haben.......

    Ist aber, wenn ich das mal so sagen darf, KEIN ARGUMENT gegen die heutigen Bosniaken. Die haben damit nichts zu tun.

  10. #840

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Samo Naprijed Beitrag anzeigen
    #

    du redest soviel scheisse wahnsinn

    Der ist sowas von verblendet....

    https://cp13.heritagewebdesign.com/~lituchy/victimlist.php


    Nur Serben...komisch wo sind ihre bosniakischen Nachbarn ????


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 02:05
  2. Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 22:04
  3. Bosnien: Nationalistische Kroaten drohen mit Abspaltung
    Von yugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 18:32
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 16:00
  5. Bosnische Serben drohen mit Abspaltung
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 10:32