BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 96 von 117 ErsteErste ... 46869293949596979899100106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 951 bis 960 von 1162

Bosnische Serben drohen ebenfalls mit Abspaltung

Erstellt von Miha, 23.07.2010, 12:48 Uhr · 1.161 Antworten · 42.790 Aufrufe

  1. #951
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    ach so....also Grenzveränderungen ist der Kampf der Serben um Rechte in Kroatien....jo...Grobar...ist in Ordnung....
    Das steht da doch gar nicht und dieser meinung bin ich auch nicht und das weisst du auch.
    Der Mann haelt eine rede juni 1990 und ich hab dir versucht denn zusammenhang zu dieser Rhetorik klarzumachen indem ich dir mitgeteilt habe wann die Verfassungsaenderung stattgefunden hat die sich auf das kostitutive Volk der Serben in Kroatien ausgewirkt hat.
    Ebenfalls Juni 1990.
    Ich wiederhole nochmal: Ich mag nicht was der Typ da sagt aber wundern(WUNDERN!!!!!!) kann ich mich nicht und du doch auch nicht wenn du ehrlich bist.
    Diese Rhetorik von dem Typ zu diesem Thema war doch eher zu erwarten als die Entscheidung zur Verfassungsaenderung anstand.



    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    ps. in Bosnien war es einen Hochzeit...im Kosovo....der Pristina Käse.....habe ich was vergessen ?
    Ja, du hast vergessen mich auf das datum aufmerksam zu machen.
    Juni 1990, nicht wahr?
    Warum gibst du nicht zu das dein letzter Post eher ein Fail war?
    Fails passieren ja auch mir mal.

  2. #952
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    hast du meinen Satz verstanden ?

    ohne den Einsatz der serbischen Armee gäbe es keine Republik Kosovo

    ich weiß schon worauf du hinaus wolltest...keine Sorge.

  3. #953

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Das steht da doch gar nicht und dieser meinung bin ich auch nicht und das weisst du auch.
    Der Mann haelt eine rede juni 1990 und ich hab dir versucht denn zusammenhang zu dieser Rhetorik klarzumachen indem ich dir mitgeteilt habe wann die Verfassungsaenderung stattgefunden hat die sich auf das kostitutive Volk der Serben in Kroatien ausgewirkt hat.
    Ebenfalls Juni 1990.
    Ich wiederhole nochmal: Ich mag nicht was der Typ da sagt aber wundern(WUNDERN!!!!!!) kann ich mich nicht und du doch auch nicht wenn du ehrlich bist.
    ich muss jetzt verallgemeinern....du bist halt ein Serbe, der geprägt von einer Zeit ist, die von Slobo, RTS & Co betimmt wurde.....deshalb hat das keinen Sinn mehr....darüber zu diskutieren...


    Diese Rhetorik von dem Typ zu diesem Thema war doch eher zu erwarten als die Entscheidung zur Verfassungsaenderung anstand.
    jo ...ist ok....wo ein Serbe lebt ist Serbien ist eine Erfindung von Franjo

    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Ja, du hast vergessen mich auf das datum aufmerksam zu machen.
    Juni 1990, nicht wahr?
    Warum gibst du nicht zu das dein letzter Post eher ein Fail war?
    Fails passieren ja auch mir mal.
    das sehe ich anders....hat man nicht die Hochzeit in Sarajevo als Grund genommen....Grobar ...nimm die Scheuklappen ab...

  4. #954
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    ich muss jetzt verallgemeinern....du bist halt ein Serbe,
    jugoslawe aber egal...ich weiss was du meinst, also weiter im text...

    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    der geprägt von einer Zeit ist, die von Slobo, RTS & Co betimmt wurde.....deshalb hat das keinen Sinn mehr....darüber zu diskutieren...
    ok..du weichst aus und willst die Diskussion beenden.
    Ok. Muss sowieso jetzt auf nen Geburtstag.

    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    jo ...ist ok....wo ein Serbe lebt ist Serbien ist eine Erfindung von Franjo
    Nein, das ist ein Spruch eines Spinners der Serbischen seite.
    Solche sprueche haetten eben auch nicht fallen sollen.

    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    das sehe ich anders....
    Mach mich auf das datum aufmerksam!!
    Juni 1990, nicht wahr?
    Come on!
    Das war nicht dein bester Post!
    Definitiv nicht!

  5. #955
    Yunan
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Eigentlich hab ich vorrausgesetzt das du das sowieso schon weisst denn laut deinem Post hier(zitat):Bosnische Serben drohen ebenfalls mit Abspaltung
    Ich bin nicht unfehlbar, klare Sache. Du anscheinend schon

  6. #956
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    das sehe ich anders....hat man nicht die Hochzeit in Sarajevo als Grund genommen....Grobar ...nimm die Scheuklappen ab...
    Fuer die Strassensperren, fuer den Krieg oder fuer was als Grund genommen?
    Praezisier dich.
    Dieser Tote auf der Hochzeit war eben absolut unnoetig genauso wiie das beschiessen Serbischer Doerfer mit Granaten in Kroatien.

    Das es auch von Serbischer Seite keine Gewalt gebraucht haette muss ich jetzt jedes mal explizit schreiben oder was?
    Da kennst du mich doch jetzt schon zu lange, oder etwa nicht?

  7. #957
    Yunan
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Nun, nachdem die Kroaten wusssten das die Serben als konstitutives Volk nicht zustimmen wuerden und damit Kroatien nicht die Unabhaengigkeit erklaeren kann wurde dieser Status geaendert.
    Nun ist es aber so das so ein Status ja nicht etwas x-beliebig abschaffbares ist sondern aus dem Grund existiert, dmit sich Minderheiten(in diesem Fall Serben) bei so wichtigen entscheidungen wie Unabhaengigkeit usw. nicht uebergehen lassen muessen.

    Wer einem konstitutivem Volk die moeglichkeit nehmen moechte seine kostitutiven rechte auszuueben und einzufordern muss damit rechnen das dies nicht wiederspruchslos geschieht.
    Na siehst du mal, da ist auch schon die Erklärung, weshalb ihnen der Status abgesprochen wurde. Ihr stellt es so dar, als wäre es eine geplante diskriminierende Maßnahme speziell gegen Serben gewesen ist, dabei haben sich die Bosnier ganz berechtigt von Belgrad(Jeder weiß, dass Serben die Macht in YU innehatten)losgesagt. Jugoslawien war ein zerfallender Staat. Die Serben wollten eben alles mitreißen, wenn sie schon untergehen. Dass sich das nicht jeder gefallen lässt und das Recht auf ein unabhängiges Land in Anspruch nimmt, ist ab diesem Zeitpunkt ja glasklar. Hätten die Serben also als konstitutionelles Volk gegen die Unabhängigkeit gestimmt, und das hätten sie definitiv nach deiner Aussage getan, so wäre es reiner Egoismus seitens der Serben gewesen, die ihre eigenen Interessen in den unabhängig werdenden Staaten hatten. Fertig, aus. So und nicht anders ist es, liebster Grobar!
    Ein völlig ungerechtfertigter Kriegsgrund also.

  8. #958
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht unfehlbar, klare Sache. Du anscheinend schon
    Nein, ich bin ein Maniac aber durchaus fehlbar!
    Wie ich schon Metkovic geschrieben habe passieren mir auch fails und auch mal Megafails...im Vergleich hier mit anderen Usern koemme ich aber einigermassen gut weg...naja...einigermassen eben...





    Ich muss jetzt los, alle warten schon!
    Geburtstag usw.
    Viel spass noch allen!

  9. #959
    Yunan
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    @alle die das Thema wirklich diskutieren
    Jetzt seid mal ehrlich.
    Waere ein Staatstragender Status unwichtig haetten in Bosnien nicht alle 3 grossen ethnischen Gruppen durch ihre Vertreter darauf gepocht das endlich wieder alle 3 Volksgrupppen in beiden existierenden entitaeten genau diesen konstitutiven Status erhalten, obwohl dieser status ihnen(jeder einzelnen Person ebenfalls) weder das taegliche Leben erleichtert oder erschwert.
    Was es aber tut ist klarzustellen das eine Gruppe immer auch ruecksicht nehmen soll und muss auf die Beduerfnisse und die Sorgen der anderen konstitutiven Voelker und eine Uebervorteilung der einzelnen Volksgruppen moeglichst unmoeglich gemacht ist.
    Hätte eine der drei Ethnien in meinem Land verhindert, dass mein Land unabhängig wird weil sich diese eine Ethnie mehr mit einem anderen Land verbrüdert sah als mit meinem, dann hätte ich ihnen allen einen Arschtritt gegeben. Und das ist das, was das bosnische Parlament getan hat.
    Bosnier haben sich das Recht genommen, dass ihnen zusteht und ihr ihnen nicht zugestanden habt. Deswegen gab es Krieg. Deswegen gab es 100.000 Tote!

  10. #960
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Na siehst du mal, da ist auch schon die Erklärung, weshalb ihnen der Status abgesprochen wurde. Ihr stellt es so dar, als wäre es eine geplante diskriminierende Maßnahme speziell gegen Serben gewesen ist, dabei haben sich die Bosnier ganz berechtigt von Belgrad(Jeder weiß, dass Serben die Macht in YU innehatten)losgesagt. Jugoslawien war ein zerfallender Staat. Die Serben wollten eben alles mitreißen, wenn sie schon untergehen. Dass sich das nicht jeder gefallen lässt und das Recht auf ein unabhängiges Land in Anspruch nimmt, ist ab diesem Zeitpunkt ja glasklar. Hätten die Serben also als konstitutionelles Volk gegen die Unabhängigkeit gestimmt, und das hätten sie definitiv nach deiner Aussage getan, so wäre es reiner Egoismus seitens der Serben gewesen, die ihre eigenen Interessen in den unabhängig werdenden Staaten hatten.
    Du hast es wunderschoen beschrieben.
    Wenn man sich nicht einigen moechte mit dem konstitutiven Volk dann muss man ihm eben gegen die Verfassung den Status absprechen.
    Dann muss man sich auch nicht einigen.
    Alle Pflichten gegenueber dem konstituriven Volk dem man den status aberkennt entfallen.

    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Fertig, aus. So und nicht anders ist es, liebster Grobar!
    Ein völlig ungerechtfertigter Kriegsgrund also.
    bieg es dir hin wie du willst, ich muss los!


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 02:05
  2. Antworten: 174
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 22:04
  3. Bosnien: Nationalistische Kroaten drohen mit Abspaltung
    Von yugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 18:32
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.01.2006, 16:00
  5. Bosnische Serben drohen mit Abspaltung
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 10:32