BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Bosnische Serben erstellen Landkarte mit Massengräbern

Erstellt von Emir, 11.05.2010, 17:54 Uhr · 11 Antworten · 1.060 Aufrufe

  1. #1
    Emir

    Bosnische Serben erstellen Landkarte mit Massengräbern

    SARAJEVO, 11. Mai (RIA Novosti). Rund 15 Jahre nach dem Bosnienkrieg, der bis zu 100.000 Menschen das Leben kostete, haben die bosnischen Serben insgesamt 1600 Massengräber entdeckt und wollen sie noch bis Jahresende auf der Landkarte vermerken.
    Das teilte Stasa Kosarac, Leiter der Regierungskommission der Republika Srpska, die die Untersuchung von Kriegsverbrechen koordiniert, am Dienstag der Agentur SRNA mit. Ihm zufolge handelt es sich um serbische Gräber.
    Ziel sei es, der Öffentlichkeit vor Augen zu führen, dass das serbische Volk im Krieg großes Leid ertragen musste, sagte Kosarac. Denn das mit der Suche nach den Vermissten beauftragte Institut von Bosnien und Herzegowina beschäftige sich vor allem mit Gräbern der bosnischen Moslems, während Kriegsverbrechen gegen die Serben unzureichend ermittelt würden.
    Die jugoslawische Teilrepublik Bosnien und Herzegowina hatte 1992 ihre Unabhängigkeit von der Bundesrepublik Jugoslawien ausgerufen, wonach dort bewaffnete Auseinandersetzungen zwischen den drei großen Volksgruppen - Bosniaken (Moslems), Serben und Kroaten - begannen. Der Krieg dauerte bis 1995 an und forderte nach unabhängigen Schätzungen bis zu 100.000 Menschenleben, größtenteils Bosniaken.
    Republika Srpska ist neben der Föderation Bosnien und Herzegowina eine der beiden Teilrepubliken des Staates Bosnien und Herzegowina.



    RIA Novosti - Panorama - Bosnische Serben erstellen Landkarte mit Massengräbern

  2. #2

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    das trägt ganz bestimmt zum Zusammenleben bei......

  3. #3

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Ach du Scheisse...so viele??? 1600 Massengräber???!!!!


    Ich frag mich immer noch, wie das in der Neuzeit geschehen konnte....


    Mein Beileid an die Opfer...

  4. #4
    Makani
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    SARAJEVO, 11. Mai (RIA Novosti). Rund 15 Jahre nach dem Bosnienkrieg, der bis zu 100.000 Menschen das Leben kostete, haben die bosnischen Serben insgesamt 1600 Massengräber entdeckt und wollen sie noch bis Jahresende auf der Landkarte vermerken.
    Das teilte Stasa Kosarac, Leiter der Regierungskommission der Republika Srpska, die die Untersuchung von Kriegsverbrechen koordiniert, am Dienstag der Agentur SRNA mit. Ihm zufolge handelt es sich um serbische Gräber.
    Ziel sei es, der Öffentlichkeit vor Augen zu führen, dass das serbische Volk im Krieg großes Leid ertragen musste, sagte Kosarac. Denn das mit der Suche nach den Vermissten beauftragte Institut von Bosnien und Herzegowina beschäftige sich vor allem mit Gräbern der bosnischen Moslems, während Kriegsverbrechen gegen die Serben unzureichend ermittelt würden.
    Die jugoslawische Teilrepublik Bosnien und Herzegowina hatte 1992 ihre Unabhängigkeit von der Bundesrepublik Jugoslawien ausgerufen, wonach dort bewaffnete Auseinandersetzungen zwischen den drei großen Volksgruppen - Bosniaken (Moslems), Serben und Kroaten - begannen. Der Krieg dauerte bis 1995 an und forderte nach unabhängigen Schätzungen bis zu 100.000 Menschenleben, größtenteils Bosniaken.
    Republika Srpska ist neben der Föderation Bosnien und Herzegowina eine der beiden Teilrepubliken des Staates Bosnien und Herzegowina.



    RIA Novosti - Panorama - Bosnische Serben erstellen Landkarte mit Massengräbern

    Mögen sie jetzt in Frieden ruhen.

  5. #5

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    da schließe ich mich an mögen sie in frieden ruhn

  6. #6
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    das trägt ganz bestimmt zum Zusammenleben bei......
    Wieso beschleicht mich das Gefühl dass Du sowas nicht sagen würdest wenn es sich um nichtserbische Gräber handeln würde?




    Zum Thema:

    Ich hoffe dass nun die 3 Mehrheitsvölker in BiH sich mal zusammensetzen und eine Karte mit allen Gräbern gemeinsam machen aber das ist Wunschdenken. Und vor allem: Eine Karte mit Roma-Gräbern wäre auch mal an der Zeit.

  7. #7
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    werden gefallene soldaten auch zu diesen 100 tausend opfern dazu gezählt??

  8. #8

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Wieso beschleicht mich das Gefühl dass Du sowas nicht sagen würdest wenn es sich um nichtserbische Gräber handeln würde?

    das Gefühl kann täuschen

  9. #9
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von DaDDy Beitrag anzeigen
    werden gefallene soldaten auch zu diesen 100 tausend opfern dazu gezählt??
    ja


    gruß

  10. #10
    Zvornicanin
    tzz.... hocel ikada prestat lagati. boce mili

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 20.11.2017, 04:16
  2. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 02:05
  3. Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 10:17
  4. Bosnische Serben: Einwanderer?
    Von Turcin-Ipo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 20:52
  5. Frage an Bosnische Serben
    Von Dobojlija im Forum Politik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 08.10.2004, 20:28