BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 18 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 172

Bosnische Serben lehnen Zugeständnisse an EU ab!

Erstellt von SMEKER, 03.03.2011, 08:30 Uhr · 171 Antworten · 7.380 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Irgendwann wird Bosnien 100% islamisches Land sein, dann werden wird mit Hilfe der Türkei Öl abbauen und das europäische Dubai sein.

  2. #82
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.021
    Zitat Zitat von nemoj srat Beitrag anzeigen
    du lieferst doch auch kaum fakten... seres tu i tamo nesto nie was gescheites von dir. ich glaube du verbringst zuviel zeit in BF was dein kommentarzähler bestätigt ^^
    Naja jeder weiss wie die Serben fremde Geschichte klauen.

    Sind die Kirchen und Klöster in Kosovo serbisch ?

  3. #83
    Emir
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Irgendwann wird Bosnien 100% islamisches Land sein, dann werden wird mit Hilfe der Türkei Öl abbauen und das europäische Dubai sein.
    Langsam machst du mir Angst

  4. #84

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.898
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Naja jeder weiss wie die Serben fremde Geschichte klauen.

    Sind die Kirchen und Klöster in Kosovo serbisch ?
    hahah und du denkst wirklich wenn man eine quelle hat wird das glaubwürdiger. villeicht hat den text ja ein albaner verfasst.

  5. #85

    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Sag den beiden das:
    Dieser Vergleich ist nicht neu und stammt von Stipe Mesic, wurde aber auch schon von Hillary Clinton artikuliert:

    Spiegel Zitat:

    Solch ein Szenario ist für Kroatiens Staatschef eine Horrorvision. Nach dem Auseinanderbrechen von Bosnien-Herzegowina "hätten wir als Rest dort einen islamischen Staat, ein neues Palästina. Und dieser Staat wäre umzingelt von Feinden". Um überhaupt existieren zu können, wäre dieses Gebilde auf die Unterstützung durch fundamentalistische Regime angewiesen und auf die Zusammenarbeit mit radikalen Islamisten. "In Sarajevo würde dann ein Zentrum des Terrorismus entstehen".


    Bosnien-Herzegowina: Kroatiens Präsident warnt vor neuem Balkan-Konflikt - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    Ich saug mir meine Beiträge nicht aus den Fingernägeln mein Freund
    Das sagt doch keiner, im Gegenteil, deine Aussage habe ich in gleichen und ähnlicher Form schon zig mal gelesen, deswegen auch das "ihr".

    Und egal wer solche Aussagen tätigt, es ist und bleibt Quatsch da wenn es dazu käme vorallem die angeblichen Feinde zufrieden und eben nicht Feinde wären.
    Oder denkst du Kroatien und die Kroaten aus der Poasavina und Herzeg-Bosna würden den Bosniaken irgendwas neiden und diese Hassen?
    Bei den bosnischen Serben das gleiche, die würden Luftsprünge machen wenn sie sich Serbien anschliessen könnten.

    Ja und wenn die Bosniaken diesen Weg ebenso als Ausweg sehen würden dann frage ich mich wo das Feindbild wäre?

    Deswegen ist der Zusammenhang, für mich, einfach aus der Luft gegriffen.

  6. #86
    Emir
    Zitat Zitat von nemoj srat Beitrag anzeigen
    hahah und du denkst wirklich wenn man eine quelle hat wird das glaubwürdiger. villeicht hat den text ja ein albaner verfasst.
    Ja kann möglich sein nur bei einer Gruppe werden Texte nur von Ihren Leute verfasst und in der Welt dafür ausgelacht

  7. #87

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.898
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Ja kann möglich sein nur bei einer Gruppe werden Texte nur von Ihren Leute verfasst und in der Welt dafür ausgelacht
    so leute wie dick marty sind keine serben ^^

  8. #88
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von Born_in_Yugoslavia Beitrag anzeigen
    Das sagt doch keiner, im Gegenteil, deine Aussage habe ich in gleichen und ähnlicher Form schon zig mal gelesen, deswegen auch das "ihr".

    Und egal wer solche Aussagen tätigt, es ist und bleibt Quatsch da wenn es dazu käme vorallem die angeblichen Feinde zufrieden und eben nicht Feinde wären.
    Oder denkst du Kroatien und die Kroaten aus der Poasavina und Herzeg-Bosna würden den Bosniaken irgendwas neiden und diese Hassen?
    Bei den bosnischen Serben das gleiche, die würden Luftsprünge machen wenn sie sich Serbien anschliessen könnten.

    Ja und wenn die Bosniaken diesen Weg ebenso als Ausweg sehen würden dann frage ich mich wo das Feindbild wäre?

    Deswegen ist der Zusammenhang, für mich, einfach aus der Luft gegriffen.

    Nein der Zusammenhang ist absolut nicht aus der Luft gegriffen, schön wäre es, dann gäbe es ja längst eine Lösung.

    Die Mehrheit der Serben und ein Großteil der Kroaten in BiH würden sich
    schon gerne ihren "Mutterländern" anschliessen allerdings sind die Bosniaken an der staatlichen Souveränität BiHs interessiert und strikt gegen alle Abspaltungstendenzen, und zwar die absolute Mehrheit der Bosniaken. Ist ja auch verständlich sie würden dann nämlich auf zwei von einander getrennten Gebietskörpern leben, um Bihac und Sarajevo.

    Dazu kommt das EU und USA daran festhalten BiH als Multiethnisches Gebilde zusammenzuhalten, u.a. auch deswegen weil man bei einer Abspaltung z.b. der RS gegen den Willen der Bosniaken eine zunehmende Radikalisierung der Bosniaken befürchtet und nicht will das der Einfluss der Wahabiten noch größer wird.

    Abgesehen davon würde es mit hoher Wahrscheinlichkeit bei einem Sezessionsversuch zu einem neuen Krieg kommen, der die ganze Region destabilisieren würde.

  9. #89

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    1.898
    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Nein der Zusammenhang ist absolut nicht aus der Luft gegriffen, schön wäre es, dann gäbe es ja längst eine Lösung.

    Die Mehrheit der Serben und ein Großteil der Kroaten in BiH würden sich
    schon gerne ihren "Mutterländern" anschliessen allerdings sind die Bosniaken an der staatlichen Souveränität BiHs interessiert und strikt gegen alle Abspaltungstendenzen, und zwar die absolute Mehrheit der Bosniaken. Ist ja auch verständlich sie würden dann nämlich auf zwei von einander getrennten Gebietskörpern leben, um Bihac und Sarajevo.

    Dazu kommt das EU und USA daran festhalten BiH als Multiethnisches Gebilde zusammenzuhalten, u.a. auch deswegen weil man bei einer Abspaltung z.b. der RS gegen den Willen der Bosniaken eine zunehmende Radikalisierung der Bosniaken befürchtet und nicht will das der Einfluss der Wahabiten noch größer wird.

    Abgesehen davon würde es mit hoher Wahrscheinlichkeit bei einem Sezessionsversuch zu einem neuen Krieg kommen, der die ganze Region destabilisieren würde.
    also ändere ich meine meinung

    um einen radikalen islamismus in europa zu verhindern sollte die RS ganz bosnien übernehmen.

  10. #90

    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.486
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    die anschließung RS an serbien würde uns albanern erheblich helfen denn man hätte dann keine ausrede mehr das die region sich destabilisieren würde wenn wir uns vereinen würden auch wenn das totaler unsinn ist das sich was destabilisieren würde siehe unabhängigkeitserklärung kosovos wo auch bis heute nichts geschehen ist hilft es uns trotzdem
    der labert das bloß, weil er sich dann ein zusammenschluss von Kosovo und Albanien erhofft.... nix da.... sve dok ima nas bit ce CJELOVITA BOSNA nasa RS sollte eher auf den Status Quo froh sein...

    Zitat Zitat von nemoj srat Beitrag anzeigen
    spasst. das ist wie wenn du fragst was haben die deutschen in der deutschen geschichte geleistet. hdf.d.

    du vegleichst Äpfel mit Bananen.... die RS gibt es erst seit man Menschen getötet, vertrieben und vergewaltigt... hahah das gehört für dich zu einer serbischen stolzen erwähnestwerten Geschichte.... hahahaha soooo eeeiiin Gaaaaskoopf

    BiH gab es in SFRJ und wurde druch eine demokratische Verfahren unabhängig.. die Serben hielten nicht viel Demokratie und haben sich enthalten, in Menschen töten und Vertreiben waren sie besser wie sie es bewiesen haben.......und eine "RS" hat man durch Ethnischsäuberung, "Menschenausrottung" und Vergewaltgungen von Frauen und Kindern erzwungen...
    Gottseidank haben die Kroaten die Cetniks platt gemacht sonst... gäbe es dort eine serbische Krajina... poceli su i tamo srat dok ih Hrvati nisu pamet u Glavu sa metkom utapali
    Hätten man den Krieg bloß zu Ende geführt dann säh heute alles anders aus...

Seite 9 von 18 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 20.11.2017, 04:16
  2. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 02:05
  3. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 20:14
  4. Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 10:17
  5. Frage an Bosnische Serben
    Von Dobojlija im Forum Politik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 08.10.2004, 20:28