BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 26 ErsteErste ... 11171819202122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 252

Bošnjaci Sandžaka zatražili autonomiju i pravo na bosanski jezik

Erstellt von SarayBosna, 30.06.2009, 13:01 Uhr · 251 Antworten · 9.418 Aufrufe

  1. #201

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von morphy Beitrag anzeigen
    Serbische Moslems? Sag das mal einem Sandzaklija. So so bist dir sicher das sie beides sind, wieviele kennst du denn?

    Wo dürfen sie denn Bosnisch sprechen? Als Wahlpflichfach? haha

    So so Obermeister, na dann erzähl mir mal was daran doppelmoralisch sein soll? Serben haben alle Rechte in BiH, Bosniaken in Serbien dürfen Bosnisch als Wahlpflichfach lernen, erzähl mal, was ist die Doppelmoral?

    P.S. es heisst bosnisch und nicht bosniakisch.

    Die einzige Doppelmoral ist das Serben alle Rechte haben und Bosniaken keine du schwuchtel.

    Also ich spreche bosnisch und diese sogenannten bosniaken aus dem sandzak die ich kenne sprechen allesamt serbisch (ekavicu). Vielleicht spricht bihoraj (ijekavski) aber das liegt auch daran das er montenegriner ist und dort spricht man eben montenegrinisch....

    Ist nicht auf meinem mist gewachsen, dass nicht alle moslems in serbien bosniaken sind... Nicht alle moslems in serbien deklarieren sich als bosniaken... wie gesagt es gibt albaner, romas, serbische moslems, und eben die bosniaken...
    alle zusammen machen in serbien in etwa 10% oder weniger aus... Also wo ist dein problem...??
    Ich kenne übrigens auch moslems aus montenegro die sich selber als montenegriner sehen und nicht als bosniaken...

    In kroatien ist die offizielle sprache kroatisch, in serbien eben serbisch. In bosnien der eben als vielvölkerstaat gilt gibt es kroatisch, serbisch und bosnisch. In slowenien ist es slowenisch, in macedonien ist es albanisch und macedonisch soviel ich weiss... Weil dort die albaner eben doch auch einen grossteil der bevölkerung ausmacht...

    Wo bin ich jetzt doppelmoralisch? Kennst du irgendeinen staat auf dieser weiten grossen welt, in dem ein volk das vielleicht 5% der bevölkerung ausmacht eine eigene amtssprache bekommt???

    Sorry... aber wo ist dein problem?

  2. #202
    Absent
    Ich hab mich auch mal ne Zeit lang als Crno Gorac gesehen aber das war nur die Euphorie, da wir Endlich von Serbien weg waren, aber nie mehr werde ich mich als Neger geschweige den Serbe sehen.

  3. #203

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Bihoraj Beitrag anzeigen
    Ich hab mich auch mal ne Zeit lang als Crno Gorac gesehen aber das war nur die Euphorie, da wir Endlich von Serbien weg waren, aber nie mehr werde Neger geschweige den Serbe sehen.
    haha freu dich ruhig über die Loslösung von Serbishte...damit habt ihr nur den sog. Sandzak geteilt

  4. #204
    Absent
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Also ich spreche bosnisch und diese sogenannten bosniaken aus dem sandzak die ich kenne sprechen allesamt serbisch (ekavicu). Vielleicht spricht bihoraj (ijekavski) aber das liegt auch daran das er montenegriner ist und dort spricht man eben montenegrinisch....

    Ist nicht auf meinem mist gewachsen, dass nicht alle moslems in serbien bosniaken sind... Nicht alle moslems in serbien deklarieren sich als bosniaken... wie gesagt es gibt albaner, romas, serbische moslems, und eben die bosniaken...
    alle zusammen machen in serbien in etwa 10% oder weniger aus... Also wo ist dein problem...??
    Ich kenne übrigens auch moslems aus montenegro die sich selber als montenegriner sehen und nicht als bosniaken...

    In kroatien ist die offizielle sprache kroatisch, in serbien eben serbisch. In bosnien der eben als vielvölkerstaat gilt gibt es kroatisch, serbisch und bosnisch. In slowenien ist es slowenisch, in macedonien ist es albanisch und macedonisch soviel ich weiss... Weil dort die albaner eben doch auch einen grossteil der bevölkerung ausmacht...

    Wo bin ich jetzt doppelmoralisch? Kennst du irgendeinen staat auf dieser weiten grossen welt, in dem ein volk das vielleicht 5% der bevölkerung ausmacht eine eigene amtssprache bekommt???

    Sorry... aber wo ist dein problem?

    Sie fordern das ja nicht für ganz Serbien sondern nur für den Sandzak.
    Oder wollt ihr wieder alles Verscheißen in dem ihr denen versucht was aufzuzwingen wie den Albanern das würde wieder schief gehen.

  5. #205
    Absent
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    haha freu dich ruhig über die Loslösung von Serbishte...damit habt ihr nur den sog. Sandzak geteilt
    Scheiss egal wenn die in Serbien Unabhängigkeit fordern werden wir sofort mit ziehen.

  6. #206
    SarayBosna
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Also ich spreche bosnisch und diese sogenannten bosniaken aus dem sandzak die ich kenne sprechen allesamt serbisch (ekavicu). Vielleicht spricht bihoraj (ijekavski) aber das liegt auch daran das er montenegriner ist und dort spricht man eben montenegrinisch....

    Ist nicht auf meinem mist gewachsen, dass nicht alle moslems in serbien bosniaken sind... Nicht alle moslems in serbien deklarieren sich als bosniaken... wie gesagt es gibt albaner, romas, serbische moslems, und eben die bosniaken...
    alle zusammen machen in serbien in etwa 10% oder weniger aus... Also wo ist dein problem...??
    Ich kenne übrigens auch moslems aus montenegro die sich selber als montenegriner sehen und nicht als bosniaken...

    In kroatien ist die offizielle sprache kroatisch, in serbien eben serbisch. In bosnien der eben als vielvölkerstaat gilt gibt es kroatisch, serbisch und bosnisch. In slowenien ist es slowenisch, in macedonien ist es albanisch und macedonisch soviel ich weiss... Weil dort die albaner eben doch auch einen grossteil der bevölkerung ausmacht...

    Wo bin ich jetzt doppelmoralisch? Kennst du irgendeinen staat auf dieser weiten grossen welt, in dem ein volk das vielleicht 5% der bevölkerung ausmacht eine eigene amtssprache bekommt???

    Sorry... aber wo ist dein problem?
    hmm, soweit ich weiss lernen Bosniaken in der Republik Kosovo bosnisch. Und da machen sie nicht mal 2% aus.

    Klar du sprichst "Bosnisch" wieso lernt ihr dann nicht bosnisch in den schulen sondern serbisch? Du kannst doch nicht von Bosniaken aus Serbien verlangen das sie serbisch sprechen, aber gleichzeitig für die Serben aus BiH fordern das sie serbisch sprechen dürfen! Wenn du da keine Doppelmoral siehst, dann tust du mir leid.

    P.S. Klar sind nicht alle Moslems in Serbien Bosniaken, hier gehts aber um die Bosniaken!!!

  7. #207

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von morphy Beitrag anzeigen
    hmm, soweit ich weiss lernen Bosniaken in der Republik Kosovo bosnisch. Und da machen sie nicht mal 2% aus.

    Klar du sprichst "Bosnisch" wieso lernt ihr dann nicht bosnisch in den schulen sondern serbisch? Du kannst doch nicht von Bosniaken aus Serbien verlangen das sie serbisch sprechen, aber gleichzeitig für die Serben aus BiH fordern das sie serbisch sprechen dürfen! Wenn du da keine Doppelmoral siehst, dann tust du mir leid.

    P.S. Klar sind nicht alle Moslems in Serbien Bosniaken, hier gehts aber um die Bosniaken!!!
    Es ist doch logisch, dass man die Amtssprache des Landes zu lernen hat in der Schule und nicht die eigene Muttersprache In Serbien wird nunmal Serbisch gesprochen und nicht Chinesisch oder Bosniakisch

  8. #208
    Avatar von aakii__SanDZAKlijA

    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von pravoslavac-sa-balkana Beitrag anzeigen
    Also ich spreche bosnisch und diese sogenannten bosniaken aus dem sandzak die ich kenne sprechen allesamt serbisch (ekavicu).
    Naja.Ich fahre jedes jahr nach SAndzak die leute dort reden nicht ekavica sondern ijekavica aber bischen komischer als bosnier reden sie.

  9. #209

    Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    2.111
    Zitat Zitat von morphy Beitrag anzeigen
    hmm, soweit ich weiss lernen Bosniaken in der Republik Kosovo bosnisch. Und da machen sie nicht mal 2% aus.

    Klar du sprichst "Bosnisch" wieso lernt ihr dann nicht bosnisch in den schulen sondern serbisch? Du kannst doch nicht von Bosniaken aus Serbien verlangen das sie serbisch sprechen, aber gleichzeitig für die Serben aus BiH fordern das sie serbisch sprechen dürfen! Wenn du da keine Doppelmoral siehst, dann tust du mir leid.

    P.S. Klar sind nicht alle Moslems in Serbien Bosniaken, hier gehts aber um die Bosniaken!!!

    Also mal zum thema serbisch oder bosnisch bei den serbischen bosniern...
    hier ein link Glas Srpske - Banja Luka
    Nennt sich "glas-srpske" also eine ganz klar bosnisch-serbische zeitung...

    Jetzt geh mal dort lesen und sag mir ob dort bosnisch oder serbisch geschrieben wird...? Ein kleiner tipp: Es wird in bosnisch gesprochen..
    Also komm mir nicht mit "bosnische serben sprechen serbisch" wir sprechen alle bosnisch...
    Nach deinen behauptungen müsste die zeitung z.B. auf serbisch geschrieben sein. Wird sie aber nicht.

    Das man in den schulen in bosnien serbisch lernt, das musst du mir mal zeigen... Der sohn von meinem cousin, ist in der schule mittlerweile und er spricht auch bosnisch und nicht serbisch.... Wer hat dir den diesen floh ins ohr gesetzt, das jetzt auf einmal alle bosnischen serben serbisch sprechen?? Übrigens kyrillisch ist nur eine schrift und keine gramatik die bosnien genauso zusteht wie serbien.

    Aber ich sags nochmals für dich.... In kroatien ist die amtssprache kroatisch und nicht bosnisch oder sonstwas. (ich bin überzeugt das man auch in kroatien 2% bosniaken auftreiben könnte wenn nicht viel mehr).
    In serbien ist es serbisch, in deutschland ist es deutsch. usw.

    Oder warum geben dan die deutschen den türken nicht das wonach sie verlangen nämlich türkische schulen und türkische lehrer in denen sie unterrichtet werden? Da sagt der deutsche mann "NEIN"

    Aber wenn der serbische mann "NE" sagt, dan macht ihr gleich einen aufstand.

    Es gibt eine amtssprache, und die gilt für alle. Serbien, kroatien, und slowenien sind keine vielvölkerstaaten so wie bosnien und macedonien oder das ehemalige jugoslawien wo es dan halt mehrere amtssprachen gibt.

    Ich weiss das du es weisst... Aber du willst es nicht verstehen weil es dir hier nicht um korrekt oder nicht korrekt geht, sondern einzig und allein um schadenfroh...

  10. #210
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Zitat Zitat von Bihoraj Beitrag anzeigen
    Scheiss egal wenn die in Serbien Unabhängigkeit fordern werden wir sofort mit ziehen.
    Meine Antwort, dann könnte es Krieg geben.
    Das wär vielleicht die einzigste vernünfigte Lösung, wenn es zur Spaltung des Sandzak kommt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 16:19
  2. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 16:14
  3. Antworten: 222
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 16:42
  4. Uznemiruju?e najave iz Sandžaka
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 23:30
  5. I Nišlije bi autonomiju
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 23:00