BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 120

Brandneue partei in deutschlan am 19.12.2010 geründet

Erstellt von Iraker, 30.12.2010, 00:06 Uhr · 119 Antworten · 4.553 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Iraker

    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    412
    ja war schon blöd das in ein immigrantenforum zu posten aber der, der klar denken kann wird sie mögen

  2. #22
    TurkishRevenger
    Diese Partei hätte sich LSP nennen sollen.
    Lauchs und Spießer Partei.

    Da denkt man sich ,,Endlich eine neue Partei in Deutschland, mit vollkommen neuen Ideen" aber dann sieht man, dass es nur eine weitere Lauchspartei ist, von denen es in Deutschland sowieso schon so viele gibt.

  3. #23

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    18
    Hallo zusammen,
    wie ich sehe wird hier über unsere neue Partei diskutiert. Uns geht es eigentlich um 2 Dinge. Frieden und Sicherheit. Beides entsteht unter anderem durch Heimaterhalt. Gerade auf dem Balkan sollte man wissen wie schnell es zwischen unterschiedlichen Gruppen zu Krieg kommen kann. So etwas wollen wir vermeiden und dafür ist es notwendig die Ursachen zu erkennen. Wir haben nichts gegen echte Flüchlinge die aus Not zu uns kommen, aber wir stellen die Frage welchen Sinn es hat, wenn immer mehr Menschen ohne Not ihre außereuropäische Heimat verlassen, nach Europa kommen und keinen Bock auf Integration haben. Das würde keinem Land der Erde gefallen. Im Übrigen sind wir weder links noch rechts, sondern zeitgemäß und zukunftsweisend.

  4. #24
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    Zitat Zitat von Nationalglobalist Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    wie ich sehe wird hier über unsere neue Partei diskutiert. Uns geht es eigentlich um 2 Dinge. Frieden und Sicherheit. Beides entsteht unter anderem durch Heimaterhalt. Gerade auf dem Balkan sollte man wissen wie schnell es zwischen unterschiedlichen Gruppen zu Krieg kommen kann. So etwas wollen wir vermeiden und dafür ist es notwendig die Ursachen zu erkennen. Wir haben nichts gegen echte Flüchlinge die aus Not zu uns kommen, aber wir stellen die Frage welchen Sinn es hat, wenn immer mehr Menschen ohne Not ihre außereuropäische Heimat verlassen, nach Europa kommen und keinen Bock auf Integration haben. Das würde keinem Land der Erde gefallen. Im Übrigen sind wir weder links noch rechts, sondern zeitgemäß und zukunftsweisend.

    hierzu hätte ich dann eine frage:

    wie gedenkt ihr mit sollchen menschen zu umzugehen?
    es bedarf ein sehr grossen "grösse" mit problemen umzugehen.
    den umgang mit problemen kann ich aber auf eurer seite nicht erkennen.

    probleme verhindern würde auf eine diktatur hinaus laufen.
    mit problemen umgehen, währe eine wahre kunst.

  5. #25
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.855
    lieber nationalglobalist,

    gehen wir zunächst mal auf das thema intergration ein.
    was mir immer wieder fehlt, ist die definition hierzu.

    als mein vater 1969 nach deutschland kam, war es ihm leider nicht vorbehalten, kranführer, baggerfahrer, capo, vorarbeiter u.s.w, zu werden.

    er gehörte zu jenen menschen, welche bei wind und wetter draussen auf der baustelle waren und im tiefsten winter durchnasst nach hause kamen.

    es ist nicht mein ziel, die arbeit mancher menschen, herab zu stufen.
    doch gestatte es mir, die arbeit meines vaters, etwas höher ein zu stufen.

    und bdenke bitte, daß du hier den kindern und enkelkindern, meines vaters eine botschaft vermitteln möchtest.

    und nun würde mich die definition der intergration, deiner partei, interessieren.

  6. #26

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    18
    Lieber Indianer,
    auch ich als Deutscher weiß wie es ist nass und durchgefroren im Winter von der Arbeit heimzukommen. Ich arbeite seit über 26 Jahren und hatte in dieser Zeit viele Kollegen aus etlichen Ländern. Aus Südeuropa, aus Osteuropa, vom Balkan und aus der Türkei. In all diesen Jahren habe ich alle diese Arbeitskollegen als Menschen kennengelernt, die Deutschland als ihre Heimat sehen und dennoch ihre jeweiligen Wurzeln nicht vergessen haben. Viele von ihnen sind meine Freunde bis zum heutigen Tag und viele von ihnen schütteln den Kopf über das gewaltbereite Auftreten einiger Jugendlicher mit Migrationshintergrund.
    Integration bedeutet die Landessprache zu lernen und die Gesetze zu achten. Wer darauf keinen Bock hat wird sich in jedem Land der Welt sehr schnell unbeliebt machen. Du fragst wie unsere Partei mit solchen "Null-Bock-Typen" umgehen will. Steht alles in unserem Program: Keine doppelte Staatsbürgerschaft. Jeder muß sich entscheiden. Wer sich für die deutsche Staatsbürgerschaft entscheidet, muß die Landessprache beherrschen und die Gesetze beachten. Wer dagegen verstößt muß zurück in sein Herkunftsland. So praktizieren es alle Einwanderungsländer der Welt.
    Lieber Indianer, ich hoffe, dass ich Deine Frage hiermit beantworten konnte.

  7. #27
    Aox
    Avatar von Aox

    Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    981
    ich bin deutscher beamter und hab 3 staatsbürgerschaften.

    was soll ich nach der meinung der nationalglobalisten tun

  8. #28

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    1.136
    Zitat Zitat von Nationalglobalist Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    wie ich sehe wird hier über unsere neue Partei diskutiert. Uns geht es eigentlich um 2 Dinge. Frieden und Sicherheit. Beides entsteht unter anderem durch Heimaterhalt. Gerade auf dem Balkan sollte man wissen wie schnell es zwischen unterschiedlichen Gruppen zu Krieg kommen kann. So etwas wollen wir vermeiden und dafür ist es notwendig die Ursachen zu erkennen. Wir haben nichts gegen echte Flüchlinge die aus Not zu uns kommen, aber wir stellen die Frage welchen Sinn es hat, wenn immer mehr Menschen ohne Not ihre außereuropäische Heimat verlassen, nach Europa kommen und keinen Bock auf Integration haben. Das würde keinem Land der Erde gefallen. Im Übrigen sind wir weder links noch rechts, sondern zeitgemäß und zukunftsweisend.
    Das kann man nicht vergleichen. In Jugoslawien gab es einen Bürgerkrieg. Das ist wie wenn die Bayern und die Hessen Krieg führen würden aber nicht die Deutschen mit irgendwelchen integrationsunwilligen Immigranten. Wir hatten keine Probleme mit Einwanderern.

    Positiv an deiner Partei finde ich, dass ihr versucht, eine europäische Identität zu schaffen und den Zusammenhalt fördert. Ich halte euren Namen für problematisch. Sei mir nicht böse, aber es klingt für den Laien schon wie nach einem weiteren Naziabklatsch in netter Verkleidung.

  9. #29
    Yunan
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen


    müsste jeder abgeben ^^

    So ein Mist..
    Bis auf den Punkt über die Abgabe anderer Staatsbürgerschaften finde ich das ganz ok. Wieso sollten denn bitte alle Bauernköpfe hierher kommen und evtl. klugen ausländischen Köpfen die Plätze wegnehmen? Man sollte nicht jeden ausschließen, der keinen Uni-Abschluss hat, aber mal bevorzugt höher Ausgebildete zu nehmen ist mehr als vernünftig.

    Naja, und dass jemand, der die Sprache und Schrift nicht beherrscht und nicht wirklich viel vom Gesetz hier hält, sollte finde ich auch keine Staatsbürgerschaft bekommen. Kein Land würde sich sträubende Integrationsunwillige aufnehmen.

  10. #30
    Yunan
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    du bist so was von spielverderber.

    es hat so gut angefangen

    ich hätte zu gern gesehen, wie die user hier, gefallen an einer rechtsgerichteten partei, finden.
    Man muss eine Partei ja nicht unterstützen oder wählen, nur weil man mit einigen wenigen Punkten übereinstimmt. Außerdem: Wer definiert, dass es eine rechte Partei ist? Weil sie fordern, dass man die Sprache spricht, ist man noch lange nicht rechts.

Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Partei
    Von TurkishRevenger im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 01:30
  2. Partei
    Von TurkishRevenger im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 01:30
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 14:35
  4. Homo und Kinderschänder Priester findet Arbeit in Deutschlan
    Von Ottoman im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 14:59
  5. Die Partei
    Von Zmaj im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 00:12