BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 120

Brandneue partei in deutschlan am 19.12.2010 geründet

Erstellt von Iraker, 30.12.2010, 00:06 Uhr · 119 Antworten · 4.547 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.840
    Zitat Zitat von Nationalglobalist Beitrag anzeigen
    Der Beitrag oben war eigentlich für perhan007 gedacht, aber Indianer war mit gleich 2 Beiträgen schneller...

    indianer ist immer schnell
    den letzten beissen die hunde

    nein spass,
    ich glaube wir haben es trotzdem verstanden.


    und nun die nächste frage.
    ist euch die staatsbürgerschaft wirklich wichtig, auf nationaler ebene.

    was hälst du von einer Eu staatsburgerschaft?
    ein ausweis, jedoch verschiedene wappen.
    auf der basis der euro münze.

  2. #52
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.840
    hier idemo,

    verdient hast es zwar nicht.
    aber ich werde mein kriegsbeil ausgraben, verschieben

    http://www.coface.hu/CofacePortal/Sh...ort_2007_RS_DE

  3. #53
    Albo-One
    Threadtitel=FAIL

  4. #54
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.840
    im übrigen können EU bürger erst seit dem 1.2 2009 grund und boden in kroatien erwerben.
    da wurde das gesetz geändert.

  5. #55
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    oha, die folgende Seite ist ja nicht ohne, da tischt ihr ja ganz schöne Anforderungen auf Soll das bedeuten, dass das Volk all diese Tugenden derzeit nicht hat? Ist gar das Volk schuld an der bedauernswerten aktuellen Situation?


    Aufrichtigkeit
    Ehrlichkeit
    Disziplin
    Fleiß
    Ordungsliebe
    Traditionsbewußtsein
    Gerechtigkeit
    Mut
    und
    Respekt gegenüber anderen

    Diese Tugenden sollen das Fundament unseres Schaffens sein auf daß Deutschland wieder den Ruf in der Welt erhält, der ihm gebührt!

  6. #56
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789

  7. #57
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Auch die Seite "National?" ist mir ein totales Rätsel, diese Abhandlung über "Heimat", was genau wollt ihr damit sagen?
    Kein Deutscher den ich kenne hat Identitätsprobleme oder zweifelt an seiner Heimat Deutschland

  8. #58
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Der Satz ist auch gut:

    "Wir, die Nationalglobalistische Partei Deutschland, sind deshalb dafür alle Menschen die soziale Leistungen beziehen zu gemeinnütziger Arbeit im Rahmen ihrer körperlichen und geistigen Möglichkeiten zu verpflichten."

    Zwangsarbeit also.

  9. #59

    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    1.136
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Der Satz ist auch gut:

    "Wir, die Nationalglobalistische Partei Deutschland, sind deshalb dafür alle Menschen die soziale Leistungen beziehen zu gemeinnütziger Arbeit im Rahmen ihrer körperlichen und geistigen Möglichkeiten zu verpflichten."

    Zwangsarbeit also.
    So kannst du das nicht sehen. Sie wären quasi beim Staat angestellt und beziehen "Lohn" für ihre "gemeinnützige Arbeit". Dies dient der "Reintegration" und sorgt dafür, dass man auch als Langzeitarbeitsloser nicht ausgegrenzt wird, sondern sich als wertvoller Teil der Gesellschaft fühlt.

    Und es geht ja hier offensichtlich ums "faule Pack" und Leute, die eigentlich gerne etwas machen würden und nicht um kranke, alte oder behinderte Personen...

  10. #60
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Der Satz ist auch gut:

    "Wir, die Nationalglobalistische Partei Deutschland, sind deshalb dafür alle Menschen die soziale Leistungen beziehen zu gemeinnütziger Arbeit im Rahmen ihrer körperlichen und geistigen Möglichkeiten zu verpflichten."

    Zwangsarbeit also.
    diese "Verpflichtung" ist ja auch keine neue Forderung, die übersehen alle aber auch zu gerne Nachteile wie z.B. Konkurrenz zu diversen Dienstleistungsbetrieben, es würden zwangsläufig wieder Arbeitsplätze verloren gehen ... es sei denn, man lässt sie Regentropfen zählen zur genaueren Niederschlagsstatistik oder sowas

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Partei
    Von TurkishRevenger im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 01:30
  2. Partei
    Von TurkishRevenger im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 01:30
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 14:35
  4. Homo und Kinderschänder Priester findet Arbeit in Deutschlan
    Von Ottoman im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 14:59
  5. Die Partei
    Von Zmaj im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 00:12