BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 4 von 4

BRAVO! UNMIK weist serbische Propaganda zurück

Erstellt von Albanesi, 21.12.2004, 19:49 Uhr · 3 Antworten · 624 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698

    BRAVO! UNMIK weist serbische Propaganda zurück


    UNMIK weist serbische Meldungen über angebliche Vorbereitung eines bewaffneter Konflikts durch Kreise im Kosovo zurück

    Pristina, 18.12.2004, KOSOVA LIVE, alban.


    Nach Auskunft von UNMIK-Vertretern gibt es keinen Grund anzunehmen, dass irgendeine Gruppe in Kosova einen bewaffneten Konflikt im Presheva (Presevo – MD)-Tal und Mazedonien vorbereitet. "Die Lage in Kosova ist friedlich und stabil. Uns liegen keine Unformationen vor, die uns zu der Ansicht führen könnten, dass an diesen Orten ein neuer Konflikt vorbereitet wird", so UNMIK-Sprecher Neeraj Singh heute (18.12.) gegenüber KOSVA LIVE.


    Er erklärte dies als Reaktion auf die Aussage des Führers der Serbischen Radikalen Partei (SRS), dass "die Kosova-Albaner einen Angriff auf das Territorium Serbiens vorbereiten" und eine Aussage eines Beraters des serbischen Präsidenten, dass "die Gefahr besteht".


    Es wurde bereichtet, dass eine solche Möglichkeit auch auf der Sitzung des serbischen Verteidigungs- und Sicherheitsrates erörtert wurde, an der der serbische Verteidigungsminister, der Generalstabschef der Armee von Serbien-Montenegro und die Vorsitzenden der Parlamentsfraktionen im serbischen Parlament teilnehmen.


    Die serbischen Behörden wiesen unterdessen auch auf illegale Grenzübertritte im Presheva-Tal hin. Singh erklärte jedoch, illegale Grenzübertritte seien keineswegs ein neues Thema.


    "Das ist kein neues Thema. Wir haben jedoch keine Informationen, dass Personen die die Grenze illegal überquert haben, in etwas wie das unterstellte verwickelt sind und wir haben keinen Grund, an so etwas zu glauben", so Singh.


    In einer Erklärung gegenüber KOSOVA LIVE bezeichnet der ehemalige politische Führer der UCPMB (Befreiungsarmee von Presevo, Medvedja und Bujanovac – MD) diese Aussagen als reine Spekulation.


    "Das sind nur Spekulationen aus Belgrad. Sie versuchen, den Albanern jederzeit und um, jeden Preis die Schuld zu geben, wenn sie selbst Probleme haben. In Kosova und hier im Presheva-Tal haben wir unsere Kriege erfolgreich geführt und jetzt wollen wir die Probleme politisch lösen", so Musliu. (...) (MK)

    http://www.dw-world.de/dw/article/0...1435455,00.html

  2. #2
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988

    Re: BRAVO! UNMIK weist serbische Propaganda zurück

    Zitat Zitat von Albanesi

    UNMIK weist serbische Meldungen über angebliche Vorbereitung eines bewaffneter Konflikts durch Kreise im Kosovo zurück

    Pristina, 18.12.2004, KOSOVA LIVE, alban.


    Nach Auskunft von UNMIK-Vertretern gibt es keinen Grund anzunehmen, dass irgendeine Gruppe in Kosova einen bewaffneten Konflikt im Presheva (Presevo – MD)-Tal und Mazedonien vorbereitet. "Die Lage in Kosova ist friedlich und stabil. Uns liegen keine Unformationen vor, die uns zu der Ansicht führen könnten, dass an diesen Orten ein neuer Konflikt vorbereitet wird", so UNMIK-Sprecher Neeraj Singh heute (18.12.) gegenüber KOSVA LIVE.



    http://www.dw-world.de/dw/article/0...1435455,00.html
    Das die UNMIK vollkommen unfähig ist weiss jeder. Das die UNMIK Berichte schreibt, um einen angeblichen Erfolg vorzutäuschen ebenso.

    Und aus diesem Grunde, wird gelogen und ignoriert um die Realität zu verbergen.

  3. #3

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zu welchem Ergebniss das führt haben wir ja dieses Jahr schon gesehen!

  4. #4
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Zu welchem Ergebniss das führt haben wir ja dieses Jahr schon gesehen!
    Die UNMIK wird von Allen Kosovaren als Idioten bezeichnet.

    Wollen wir es Kasperle Theater nennen!

Ähnliche Themen

  1. Israel weist Obama-Forderung nach Nahost-Frieden zurück
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 01:34
  2. Papst weist Schuld der Juden am Tod Jesu zurück
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 11:41
  3. Wie die serbische Propaganda funktioniert
    Von CoolinBan im Forum Politik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 05:07
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 12:18
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2005, 18:38