BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 104

Mit dem Brecheisen.....

Erstellt von Zurich, 23.05.2007, 22:36 Uhr · 103 Antworten · 3.252 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Grüss dich absolut-relativ

    Ja logisch... Das ist auch meine Haltung. Ich bin politisch in der Mitte gestellt und viele verstehen das nun mal nicht.
    In einem anderen Thread hab ich das andere auch erwähnt. Aber eben... wie gesagt: Auf der anderen Seite muss man gegen die Idioten härter vorgehen. Was mich am meissten Stört ist, dass genau diese Idioten unser Balkan-Image hier schädigen und deswegen normale Leute (die sich normal benehmen) wegen dem schlechten und zerstörten Ruf es viel schwerer haben, einen Job zu finden als Schweizer und andere West-Europäer.

    mfg
    ich bin auch dafür, dass man härter gegen straftätige ausländer vorgehen sollte. vernünftig reden kann man selten mit einen, weil viele zu cool dafür sind, also muss man mit abschiebungen anfangen, oder eben mit längeren knastaufenthalt und nicht immer diese billige bewährungsstrafe. ich finde die strafen die in deutschland verhängt werden lächerlich ,niedrig und ungerecht gegenüber den geschädigten. wenn nichts unternommen wird, wird es in deutschland um ein vielfaches schlimmer, vielleicht ist es dann sogar schon zu spät. am besten ist es früh anzufangen, denn nur so besteht eine chace die ausländer zur vernunft zu bringen.

    ps.ich meinte jetzt nur die problemfälle und nicht alle.

  2. #72
    Avatar von Djuka

    Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    15.917

    Reden

    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Kroatisch bewohnte Gebiete an Kroatien und serbisch bewohnte Gebiete an Serbien und der Rest bildet dann das bosniakische Bosnien!

    Und bei einer Umfrage würden sicherlich 2 von den 3 Volksgruppen überstimmt werden also!

    Ich würde dir sofort zustimmen, wenn dadurch nicht das Ziel der Islamisten, auch außerhalb von BIH...... damit erreicht wird, mit BIH den ersten rein Muslimischen Staat in Europa zu haben....
    Ätshi Bätsch gibts nicht....

  3. #73
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.910
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Das stimmt und das finde ich auch falsch und deshalb bin ich vollstens dagegen!!!!! - Das ist eben der Wunsch vieler Serben (aber auch vieler Kroaten), auf der anderen Seite ein ganz anderer Wunsch der Bosniaken. Und genau desswegen hab ich mir sehr lange überlegt und nach möglichen Kopmromiss-Lösungen gesucht. Deshalb der andere Thread da mit den 5 Provinzen wo aber die grösste Macht bei den einzelnen Bezirken und Gemeinden liegen soll.
    Nun gut, den meisten Bosniaken (wie auch mir) wäre so ein Zentralstaat am liebsten, wo Sarajevo an der Macht ist. Aber der Vorschlag von dir ist auch nicht schlecht... vllt auch etwas am realsten. Aufteilung in 5-7 Kantons/Regionen mit Sarajevo als Haupstadt (auch ein eigener Kanton für Sarajevo weil es ne Hauptstadt ist, etwa sowie Wien in Österreich oder Berlin die auch eine eigene Region sind.) Neutrale Flaggen und Wappen für die Regionen (entweder dass es der jetzigen BiH-Flagge ähnelt oder etwas neutrales, wo keine nationalistische Symbole oben sind). Eine neue Hymne für den Staat, neue KFZ-Nummernschilder, neue Ortstafeln (in serbisch-mehrheitlich bewohnbaren Orten doppelter Ortsname, einmal auf kyrillisch, einmal auf leitanisch), alte Städtenamen (manche Orte beginnen immer noch mit "Srpsko... ", obwohl sie damals nicht so hießen) oder sonst anders umbennen, usw.

  4. #74
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Idee

    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    hallo ...

    skenderbegi , sich aus der verantwortung zurückziehen ist mehr als nur schwach ...aber ok , nicht jeder hier hat mumm !!!

    biba
    hm....

    bist du taub bezw. kannst nicht lesen ?

    es ist auch nicht so das ,weil einer ein serbe ist ich diesen hasse du plizkopf....

    so kann ich, weil einer ein serbe und gegen die unabhängigkeit ist keinen fascho betiteln

    und zu zürich ja ich weis was faschismus bedeutet danke da haben wir wieder deine ach so gesegenete bildung....

    der milos hat ja ein system des rassismus in kosova aufgebaut gehabt oder das apartheid-regiem genannt....

    und beim anderen thema bin ich vollkommen einverstanden wenn man durchaus härte zeigt gegen die welche die gesetze nicht einhalten können vorgeht.

  5. #75
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Rake Beitrag anzeigen
    Nun gut, den meisten Bosniaken (wie auch mir) wäre so ein Zentralstaat am liebsten, wo Sarajevo an der Macht ist. Aber der Vorschlag von dir ist auch nicht schlecht... vllt auch etwas am realsten. Aufteilung in 5-7 Kantons/Regionen mit Sarajevo als Haupstadt (auch ein eigener Kanton für Sarajevo weil es ne Hauptstadt ist, etwa sowie Wien in Österreich oder Berlin die auch eine eigene Region sind.) Neutrale Flaggen und Wappen für die Regionen (entweder dass es der jetzigen BiH-Flagge ähnelt oder etwas neutrales, wo keine nationalistische Symbole oben sind). Eine neue Hymne für den Staat, neue KFZ-Nummernschilder, neue Ortstafeln (in serbisch-mehrheitlich bewohnbaren Orten doppelter Ortsname, einmal auf kyrillisch, einmal auf leitanisch), alte Städtenamen (manche Orte beginnen immer noch mit "Srpsko... ", obwohl sie damals nicht so hießen) oder sonst anders umbennen, usw.
    Es ist nun mal so: Bei 3 "Kantonen" kann man von Entitäten sprechen, bei 30 Kantonen eben nicht. Und weil der Wunsch vieler Bürger da ist, kann man das eben nicht einfach so abschaffen. Darum lieber zu erst mal 5 Provinzen.
    Und eben das wichtigste überhaupt: Die Macht sollte nicht bei den Provinzen liegen (für mich nur noch aus symbolischen Gründen da, um eben viele "zufriedenzustellen"), sondern bei den Gemeinden und Bezirken!!! So kann jeder über sein Wohn gebiet entscheiden ohne dass da was Sarajevo oder Banja Luka diktieren.

    Zu dem Perfex "Srpsko" bin ich absolut dagegen. Ich finde das sowieso eine Schweinerei. Schau mal in Banja Luka hat man paar muslimisch-klingende Stadtviertel umbenannt, einige davon mit dem Perfex "Srspko" oder "Srpske". Und bis heute hab ich keinen Mensch gehört, dass er die Teile nach dem neuen Namen nennt. Alle sprechen immer noch von Majdan, Budzak, Seher,...etc...
    Und das Problem mit Foca/Srbinje... Beide Seiten beharren auf ihren Forderungen. Wieso findet man da keine Kompromiss-Lösungen wie etwa "Drinograd". Man könnte die Stadt nach seinem Fluss umbenennen. Der name klingt weder muslimisch, noch serbisch und ist trotzdem sehr schön. Aber eben, auf solche Gedanken kommt man nicht, weil man einseitig denkt und dickköpfig ist.

  6. #76
    bolan
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Nun gut... Ich dachte da in erter Linie an die Ljiljane und natürlich an auch viele Symbole der BH-Fanaticos. Ich finde das auch nicht schlimm. Es ist einfach so, dass es momentan einem Serben oder Kroaten in Bosnien schwer fäll sich mit dem zu identifizieren. Vielleicht kriegt man es eines Tages hin. Doch die Zeit ist einfach noch nicht reif dafür.

    also ich dachte du redest hier von den grünen fahnen mit mond und so... aber ljiljane.. .also ehrlich... das ist bosnisch und hat nix mit moslems zu tun

  7. #77
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von bolan Beitrag anzeigen
    also ich dachte du redest hier von den grünen fahnen mit mond und so... aber ljiljane.. .also ehrlich... das ist bosnisch und hat nix mit moslems zu tun
    Ich sag ja auch nicht, dass ich das so sehe. Es ist einfach so in den Köpfen der nicht-bosniakischen Bevölkerung. Die Bosniaken haben diese Symbole währed des Krieges benutzt und seit dem ist das jetzt in den Köpfen der restlichen Bevölkerung geblieben. - Das ist das Problem. Und wenn man dann die gleichen Symbole in den Stadien sieht, können sich dann eben sehr viele nicht mit dem identifizieren.

    Das 3-Finger Zeichen hat auch wenig mit dem Serbentum zu tun. Die Serben haben dieses Zeichen einfach benutzt (auch im Bosnien-Krieg). Und heute sieht dieses Zeichen kein Bosniake gerne, weil er es sofort mit dem serbischen Nationalismus in Verbindung bringt. - Das ist verständlich.



    Grosse Rede, kurzer Sinn: Das Haupt-Problem liegt in den Köpfen der Bevölkerung.

  8. #78
    cro_Kralj_Zvonimir
    Die kroaten identifizieren sich mit dem Schachbrettmuster die Serben mit dem doppelköpfigen Adler.und die Bosniaken mit der Lilija!!!

  9. #79
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Die kroaten identifizieren sich mit dem Schachbrettmuster die Serben/Albaner mit dem doppelköpfigen Adler.und die Bosniaken mit der Lilija!!!

  10. #80
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Die kroaten identifizieren sich mit dem Schachbrettmuster die Serben mit dem doppelköpfigen Adler.und die Bosniaken mit der Lilija!!!
    Eben... Und wenn die Serben/Kroaten an den Stadien keine Doppelköpfigen-Adler bzw. Schachbrettmuster sehen und stattdessen die Ljiljani, denken die meissten sofort, dass das nur für die moslemischen Bosnier gedacht ist, und so kann man sich nicht damit identifizieren.

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 4567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Brecheisen für 500´000 Euro!!! HAHAHAHH
    Von Montenegrin im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 22:42