BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 46 ErsteErste ... 1319202122232425262733 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 451

Ist Brüssel Griechenlands neuer Advokat?

Erstellt von Zoran, 14.10.2011, 15:30 Uhr · 450 Antworten · 17.532 Aufrufe

  1. #221

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen

    Übersetzung hier Google Translate

    Übersetzte es Du doch Möchtegerngrieche, glaubst Du wirklich, dass einer von hier den Google-Transformartor benutzt?

    Schreib Griechisch, damit man dich auch versteht - bist ja Makedone und demnach Grieche, wieso dann diese komische Schrift?

  2. #222
    Avatar von The Power

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.352
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Übersetzte es Du doch Möchtegerngrieche, glaubst Du wirklich, dass einer von hier den Google-Transformartor benutzt?

    Schreib Griechisch, damit man dich auch versteht - bist ja Makedone und demnach Grieche, wieso dann diese komische Schrift?
    Ein Makedone kann niemals Grieche sein! Du affe, dann wäre er ja Grieche.

  3. #223

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Ein Makedone kann niemals Grieche sein! Du affe, dann wäre er ja Grieche.

    Äffchenkind, ein Makedone ist glecihzeitig auch ein Grieche...tssss, von welchen bulgarischen Dorf kommt Ihr angekrochen? Schieb dir dein "Grieche sein" in deinen Popo, Du wirst niemals Grieche! Lern erstmal die Sprache sprechen und dann reden wir weiter Fake-Grieche

  4. #224
    Avatar von Čento

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.180
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Äffchenkind, ein Makedone ist glecihzeitig auch ein Grieche...tssss, von welchen bulgarischen Dorf kommt Ihr angekrochen? Schieb dir dein "Grieche sein" in deinen Popo, Du wirst niemals Grieche! Lern erstmal die Sprache sprechen und dann reden wir weiter Fake-Grieche

    Meine Uroma kommt aus Ägäis Makedonien (Nordgriechenland), und sie ist keine Griechin sondern Makedonierin.

    Mach mal halblang, Thessalier.

  5. #225

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Makedonier91 Beitrag anzeigen
    Meine Uroma kommt aus Ägäis Makedonien (Nordgriechenland), und sie ist keine Griechin sondern Makedonierin.
    Das gibt es nicht Nachbar....sie ist dann eben eine Gr. Makedonierin und demnach auch Griechin.

    Mach mal halblang, Thessalier.
    Nö, solange Ihr nicht aufhört bz.w. Eure Lehrer Thessalien als "Bulgarisches Reich" zu bezeichnen und ich zufällig auch dort noch Land besitze, werde ich kämpfen um mein Grundstück! Mein Opa hat es mir geschenkt und er hat es wiederum von seinen Vater u.s.w.

    Niemand kriegt das! Mich kotzt es an wenn ein lächerliches Kiddie aus der Fyrom Küche sagt, dass sein Land bis nach Larissa reicht (und dabei kann er Larissa nicht mal richtig ausprechen)

    Lächerlich

  6. #226
    Avatar von Čento

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.180
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Das gibt es nicht Nachbar....sie ist dann eben eine Gr. Makedonierin und demnach auch Griechin.



    Nö, solange Ihr nicht aufhört bz.w. Eure Lehrer Thessalien als "Bulgarisches Reich" zu bezeichnen und ich zufällig auch dort noch Land besitze, werde ich kämpfen um mein Grundstück! Mein Opa hat es mir geschenkt und er hat es wiederum von seinen Vater u.s.w.

    Niemand kriegt das! Mich kotzt es an wenn ein lächerliches Kiddie aus der Fyrom Küche sagt, dass sein Land bis nach Larissa reicht (und dabei kann er Larissa nicht mal richtig ausprechen)

    Lächerlich

    Sie ist keine Griechin, sie spricht nur mazedonisch, bis ihr sie griechisiert habt. Und da wo sie lebte, nämlich in Edessa, gab es damals sogut wie wenig Griechen. Ägäis Makedonien ist multiethnisch, bis ihr dieses "Greek by birth" eingeführt habt, das ist Fakt. Und das ist genauso lächerlich. Ihr habt eines der multiethnischten Teile Griechenlands wieder Homogen gemacht. Und vom Epirus brauchen wir erst garnicht reden.

    Larissa? Wenn schon dann bis Thessaloniki. Und es gibt halt Träumer ja, ihr habt genauso welche Megali Idea Träumer. Mazedonien stellt bzw wir verlangen nicht mal einen Gebietsanspruch, wozu auch. Wo ist dein Problem?
    Kämpf lieber dafür, das Griechenland nicht im Schuldenchaos versinkt. :

    Aber respekt das du dich um 5 Uhr Morgens dich darüber aufregst und noch gescheit schreiben kannst, ich wette du kannst wegen das böse, barbarische nördliche Nachbarvolk nachts nicht mehr schlafen. Komisch das euch überhaupt die lust ans schreiben nicht vergeht.


    Gute Nacht

  7. #227

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Makedonier91 Beitrag anzeigen
    Sie ist keine Griechin, sie spricht nur mazedonisch, bis ihr sie griechisiert habt. Und da wo sie lebte, nämlich in Edessa, gab es damals sogut wie wenig Griechen. Ägäis Makedonien ist multiethnisch, bis ihr dieses "Greek by birth" eingeführt habt, das ist Fakt. Und das ist genauso lächerlich. Ihr habt eines der multiethnischten Teile Griechenlands wieder Homogen gemacht. Und vom Epirus brauchen wir erst garnicht reden.

    Larissa? Wenn schon dann bis Thessaloniki. Und es gibt halt Träumer ja, ihr habt genauso welche Megali Idea Träumer. Mazedonien stellt bzw wir verlangen nicht mal einen Gebietsanspruch, wozu auch. Wo ist dein Problem?
    Kämpf lieber dafür, das Griechenland nicht im Schuldenchaos versinkt. :

    Aber respekt das du dich um 5 Uhr Morgens dich darüber aufregst und noch gescheit schreiben kannst, ich wette du kannst wegen das böse, barbarische nördliche Nachbarvolk nachts nicht mehr schlafen. Komisch das euch überhaupt die lust ans schreiben nicht vergeht.


    Gute Nacht
    Gute Nacht! Hoffe die Thyssen Pressen stören dich nicht beim Schlaf... hahhah, Ihr Brackweder musstet mit der Zeit verrückt werden...bummm, bummm bummm machen die Maschinen dort - hab dort mal gearbeitet

  8. #228
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Makedonier91 Beitrag anzeigen
    Sie ist keine Griechin, sie spricht nur mazedonisch, bis ihr sie griechisiert habt. Und da wo sie lebte, nämlich in Edessa, gab es damals sogut wie wenig Griechen. Ägäis Makedonien ist multiethnisch, bis ihr dieses "Greek by birth" eingeführt habt, das ist Fakt. Und das ist genauso lächerlich. Ihr habt eines der multiethnischten Teile Griechenlands wieder Homogen gemacht. Und vom Epirus brauchen wir erst garnicht reden.

    Larissa? Wenn schon dann bis Thessaloniki. Und es gibt halt Träumer ja, ihr habt genauso welche Megali Idea Träumer. Mazedonien stellt bzw wir verlangen nicht mal einen Gebietsanspruch, wozu auch. Wo ist dein Problem?
    Kämpf lieber dafür, das Griechenland nicht im Schuldenchaos versinkt. :

    Aber respekt das du dich um 5 Uhr Morgens dich darüber aufregst und noch gescheit schreiben kannst, ich wette du kannst wegen das böse, barbarische nördliche Nachbarvolk nachts nicht mehr schlafen. Komisch das euch überhaupt die lust ans schreiben nicht vergeht.


    Gute Nacht



    Du wirst auch nach dem 1000. Mal nicht müde, hier die Mär mit der bis 1913 angeblichen slawischen Bevölkerungsmehrheit in Makedonien (Griechenland) zu behaupten. In Nordgriechenland wohnten bis 1913 ca. 20% Bulgaren. Bulgaren darum, weil man damals noch nicht zwischen Vardar-Slawen und Bulgaren unterschied. Nachfolgend zwei Links aus Wikipedia. Es geht um die zwei Volkszählungen von Hilmi Pascha 1904 und 1906. Die Vilayets von Thessaloniki und von Monastir waren überwiegend griechisch bevölkert. Nur in Sanjak und Skopje waren die Bulgaren (inkl. Vardar-Slawen) Bevölkerungsmehrheit.

    Demographic history of Macedonia - Wikipedia, the free encyclopedia

    Demographic history of Macedonia - Wikipedia, the free encyclopedia

    Freue dich doch mit deinem Landsmann Zoran mit. Mazedonien sei in die Liste der "ältesten Zivilisationen der Welt" aufgestiegen. Um das gehts euch doch bei der ganzen Sache mit Alexander und so. Ihr wollt aus euren 20 Jahren Staatsgeschichte auch 20'000 BC machen - was ihr den Griechen stets vorhaltet. Gratuliere, Ziel somit erreicht. Hoffentlich heilt das endlich deine Minderwertigkeitskomplexe.

    http://www.balkanforum.info/f16/make...ml#post2927751

    Heraclius

  9. #229
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.497
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Du wirst auch nach dem 1000. Mal nicht müde, hier die Mär mit der bis 1913 slawischen Bevölkerungsmehrheit in Makedonien (Griechenland) zu behaupten. In Nordgriechenland wohnten bis 1913 ca. 20% Bulgaren. Bulgaren darum, weil man damals noch nicht zwischen Vardar-Slawen und Bulgaren unterschied. Nachfolgend zwei Links aus Wikipedia. Es geht um die zwei Volkszählungen von Hilmi Pascha 1904 und 1906. Die Vilayets von Thessaloniki und von Monastir waren überwiegend griechisch bevölkert. Nur in Sanjak und Skopje waren die Bulgaren (inkl. Vardar-Slawen) Bevölkerungsmehrheit.

    Demographic history of Macedonia - Wikipedia, the free encyclopedia

    Demographic history of Macedonia - Wikipedia, the free encyclopedia

    Freue dich doch mit deinem Landsmann Zoran mit. Mazedonien sei in die Liste der "ältesten Zivilisationen der Welt" aufgestiegen. Um das gehts euch doch bei der ganzen Sache mit Alexander und so. Ihr wollt aus euren 20 Jahren Staatsgeschichte auch 20'000 BC machen - was ihr den Griechen stets vorhaltet. Gratuliere, Ziel somit erreicht. Hoffentlich heilt das endlich deine Minderwertigkeitskomplexe.

    http://www.balkanforum.info/f16/make...ml#post2927751

    Heraclius

    die frage ist nur wo sind die ganzen griechen aus monastiri/bitola denn hin???

  10. #230
    economicos
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Ein Makedone kann niemals Grieche sein! Du affe, dann wäre er ja Grieche.
    Ja genau, er ist ein Slawe, der in Nord-Makedonien lebt.

Ähnliche Themen

  1. Ubijen advokat Tribunala UN
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 02:30
  2. Mladi?ev advokat ?eka krštenicu
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 16:00
  3. Advokat:Ne znamo gde je Vasiljkovi?
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 00:30
  4. Šari?ev advokat u pritvoru
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 12:30
  5. Advokat: Nepravilnosti u istrazi
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 13:30