BalkanForum - das Forum fr alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum fr alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum fr alle Balkanesen.
Seite 24 von 46 ErsteErste ... 1420212223242526272834 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 451

Ist Brssel Griechenlands neuer Advokat?

Erstellt von Zoran, 14.10.2011, 15:30 Uhr 450 Antworten 18.713 Aufrufe

  1. #231

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beitrge
    2.617
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    ffchenkind, ein Makedone ist glecihzeitig auch ein Grieche...tssss, von welchen bulgarischen Dorf kommt Ihr angekrochen? Schieb dir dein "Grieche sein" in deinen Popo, Du wirst niemals Grieche! Lern erstmal die Sprache sprechen und dann reden wir weiter Fake-Grieche
    Warum sollte ich Grieche werden wollen? Warum sollte ich die Sprache lernen? Hast du gekifft?

  2. #232
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beitrge
    10.269
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    die frage ist nur wo sind die ganzen griechen aus monastiri/bitola denn hin???

    Die sind in den Casino's von Bitola und Gevgelija.

  3. #233
    economicos
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich Grieche werden wollen? Warum sollte ich die Sprache lernen? Hast du gekifft?
    Ich glaube, du versteht den Konflikt zwischen Fyrom und Griechenland nicht. Deshalb deine Verwirrung.

  4. #234
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beitrge
    27.750
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Ich glaube, du versteht den Konflikt zwischen Fyrom und Griechenland nicht. Deshalb deine Verwirrung.
    Deine Konstellation ist falsch.

    Mazedonien hat keinen Konflikt mit GR
    GR hat einen Konflikt mit MK


    Ihr habt Probleme (und das in allen Belangen) und nicht wir

  5. #235
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beitrge
    27.750
    MANU protests against EU's omission of Macedonian language

    Skopje, 27 October 2011 (MIA) - By omitting the name of Macedonian language, some EU institutions fail to act in line with the principles of the UN, UNESCO cultural strategies and policies for safeguarding the endangered languages, lingual and cultural diversity. This practice is also contrary to the EU's official cultural policy, based on the principle for protection the lingual and cultural diversities of the member and candidate countries, the Presidency of Macedonian Academy of Science and Art (MANU) concluded at a session on Thursday.

    "The practice of ignoring the attributes of the Macedonian identity is not in line with the UN official documents, where in the column for Macedonia's ID, the Macedonian language and nation have been registered, while under the UN Resolution of 1993, Macedonia and Greece should negotiate on a use of the name of the Republic of Macedonia in international institutions, not on the name of the Macedonian language and nation," MANU says in its letter to media.

    The language, MANU says, is an inherent, sacred part of the cultural heritage of every nation, national identity and a base of the collective cultural memory, which surpasses the borders of people that use it, and becomes a constituent element of the European, global cultural heritage.

    The MANU Presidency expects for all EU institutions to respect the scientific facts, which should not be a subject of politicization and daily-political interpretation. The institution also hopes that in the future the Macedonian language, along will all other attributes of the Macedonian national and cultural identity, will be respected as a realistic fact, thus putting an end to attempts for substituting them with general, variable terms, which treat as relative the identification of the Macedonian lingual uniqueness and culture.

    "Macedonian language is the basic denominator of the Macedonian cultural, ethnic and national identity, hence it has also denominated the constitutional and cultural identity of the Republic of Macedonia. The Macedonian language is irrefutable cultural and historic fact, clearly defined by the European, global linguistic science as one that belongs to the Indo-European family, autonomous member of the Slavic languages with particular linguistic individuality within the the group pf South Slavic languages," the letter reads.

  6. #236
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beitrge
    16.644
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Ein Makedone kann niemals Grieche sein! Du affe, dann wre er ja Grieche.
    wovon redes du serbe?

  7. #237
    Yunan
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ohne Ende des Namensstreit keine Hilfsgelder fr Griechenland

    Okt 26th, 2011

    Immer mehr Europapolitiker und Experten untersttzen die These, dass der Streit zwischen Mazedonien und Griechenland um den Namen absurd ist und die EU-Beitrittsverhandlungen sollten nicht damit verbunden werden. So vertritt der Niederlnder Joost Lagendijk (ehem. EU-Abgeordnerter der niederlndischen Grnen) , dass der grundstzliche Fehler der EU darin besteht, die Beitrittvershandlungen mit dem Namensstreit zu verbinden.Es knne nicht sein, dass aufgrund des Standpunktes eines Landes die Beitrittsverhandlungen mit Mazedonien nicht beginnen knnen. Seiner Meinung nach knne Griechenland diese Blockade gegenber Mazedonien nicht mehr lange aufrecht erhalten.

    Die aktuelle Abhngigkeit Griechenlands von der EU gibt der Union die Chance, die Vergabe finanzieller Untersttzung mit dem Abtreten der griechischen Forderungen zu Verbinden. Der sog. Namensstreit wurde vollstndig von Griechenland initiiert und blockiert die Mazedonischen Beitrittsbemhungen in die EU und der NATO.

    Der Deutsche Gnenpolitiker Rainder Steenblock geht davon aus, dass es in der EU keinen gibt, der diesen Streit rechtfertigt. Die europischen Regierungen sind gut damit beraten, Griechenland zu sagen, dass ihre Position im sog. Namensstreit nicht haltbar ist, und Griechenland msse von ihren Forderungen zurcktreten - und nicht Mazedonien.

    Ohne Ende des Namensstreit keine Hilfsgelder fr Griechenland - Pelagon.de :: Nachrichten aus Makedonien / News from Macedonia




    TIME.mk - ???????? ?? ?????



    ТМРО: Македонската Влада веднаш да ги прекине преговорите со ЕУ
    ТМРО: Македонската Влада веднаш да ги прекине преговорите со ЕУ | Sitel

    Реакција од здружението Бедем за изоставувањето на придавката македонски во Извештајот на ЕК
    Реакција од здружението „Бедем“ за изоставувањето на придавката „македонски“ во Извештајот на ЕК | Sitel

    Реакција од ОМД за изоставувањето на придавката македонски во Извештајот на ЕК
    Реакција од ОМД за изоставувањето на придавката „македонски“ во Извештајот на ЕК | Sitel

    Реакција ФФМ поради неименувањето на македонскиот јазик
    Реакција ФФМ поради неименувањето на македонскиот јазик | Sitel
    Geile News.

    FYROMsche Propaganda, aber gut, bildet euch was drauf ein. Bevor das ein Faktum fr Kredite wird, die eure Land nie kriegen wrde, brche der dritte Weltkrieg aus.

  8. #238
    Yunan
    Zitat Zitat von Makedonier91 Beitrag anzeigen
    Meine Uroma kommt aus gis Makedonien (Nordgriechenland), und sie ist keine Griechin sondern Makedonierin.

    Mach mal halblang, Thessalier.
    Ne, sie ist Bulgarin genauso wie du. Sind Pomaken jetzt auch automatisch Makedonier weil sie dort leben?

  9. #239
    Yunan
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich Grieche werden wollen? Warum sollte ich die Sprache lernen? Hast du gekifft?
    Sagt ja niemand. Bist ja auch weiterhin ein Jugo.

  10. #240
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beitrge
    13.211
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Deine Konstellation ist falsch.

    Mazedonien hat keinen Konflikt mit GR
    GR hat einen Konflikt mit MK


    Ihr habt Probleme (und das in allen Belangen) und nicht wir
    Wer Gottes Stimme hrt, hat erhebliche Problemne.




    Hippokrates

hnliche Themen

  1. Ubijen advokat Tribunala UN
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 02:30
  2. Mladi?ev advokat ?eka krtenicu
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 16:00
  3. Advokat:Ne znamo gde je Vasiljkovi?
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 00:30
  4. ari?ev advokat u pritvoru
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 12:30
  5. Advokat: Nepravilnosti u istrazi
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 13:30