BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Bulgariens Sozialisten legen vor Wahlen EU-Plan vor

Erstellt von Bulgaros, 17.03.2005, 13:26 Uhr · 27 Antworten · 903 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Heros

    Registriert seit
    23.12.2004
    Beiträge
    110
    @Albanesi

    Hör du mal mit deiner Rassentrennug auf

    In Zukunft wirst du viellciht dich eine hübsche Makedonierin , Mischehen werden in Zukunft wohl kein tabu mehr sein , bis ihr zu einen Volk der Makedonier zusammengewachsen seid.

  2. #22

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698


    eine aussöhnug zwischen den größten beiden Volkgruppen in Makedonien , zwischen den Shiptaren und Slawen würde das Land am ehesten zerstören !

  3. #23
    Avatar von Heros

    Registriert seit
    23.12.2004
    Beiträge
    110
    Erzähl doch keinen Quatsch , es würde nicht zerstören , es würde die Bezihungen sogar verbessern .

  4. #24

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Natürlich das haben wir auch in Bosnien-Herzegowina gesehen , fast jeder dor war vermischt mit jeden , aber trotzdem haben sie sich einen auf Schädel poliert!

    Jetzt aber ist es dort ruhiger wo sich die Volksgruppen aneinder aufgeteilt wurden !

  5. #25
    Avatar von Lepoto

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.266
    )Ihr wart, seid und bleibst SLAWEN dessen Urheimat Sibirien war und nicht Balkan , deshalb habt ihr nicht denn Alleinanspruch in diesen Länderein!

    ------------------------------------------
    Aber ihr Ziegenhirten habt ihn oder was?
    -----------------------------------------------

    Die Slawomakedonier haben nicht mal heute einen Staat.

    -------------------------------------------------
    Wenn's nach den Makedonen gegangen wäre, schon.
    Aber der Westen konnte sich "noch nicht so recht entscheiden"
    -------------------------------------------------


    Es gibt zwar eine Schweiz, aber es gibt kein SCHWEIZER VOLK!

    -------------------------------------------
    Ach nee, wie nennst Du den die Schweizer? Deutsche, Italiener und Franzosen?
    Bevor Du weiterhin solchen Müll von Dir gibst, komm doch mal in die Schweiz und sag es den Schweizern mal
    (Am besten erwähnst du dabei auch gleich, dass Du Albaner bist...)

    --------------------------------------------------------------------------------

    Im Gegensatz zu ihnen sind wir Albaner international als Volk mit langer, autochtoner Geschichte auf dem Balkan anerkannt - Sie allerdings nur von den ehemaligen Jugos!

    -------------------------------------------
    Von wem und vor allem wofür erhalten die Albander Anerkennung??
    Doch wohl nich für diese Kacke die Du von Dir gibtst,oder?
    -------------------------------------------

    Wer hat jetzt die besseren Karten??
    --------------------------------------------------------
    Ihr habt und werdet immer verlieren...
    Ihr seid einfach zu dämlich dies einzusehen...
    ---------------------------------------------------------

    jeden Beitrag, den du hier reinsetzt, stellt sich im nachhinein als Bumerang für dich selbst heraus; nur bist du intellektuell nicht so gewachsen, dass du das merkt.... HAHAHAHAHAHA

    --------------------------------------------------------
    Nicht alle aber viele Deiner sind Beiträge stumpfsinn.
    Das fällt euch selber nicht auf, da wie schon oft erwähnt, ihr ein paar hundert Jahre in der Vergangenheit lebt...
    ----------------------------------------------------------

    Wir Albaner sind autochton und haben lange vor euch Slawen dort gelebt und somit, wenn es schon um den Anspruch geht, WIR den grösseren Ansprcuh darauf haben.
    ------------------------------------------------------
    Barbaren stellen keine Ansprüche
    -------------------------------------------------------

    Entweder ihr akzeptiert es , ihr jhabt euch sowieso lächerlich gemacht von euer andauernd durch barbarisches Verhalten in den Medien ![/quote] 8) 8)

    Nun, soweit ich das beruteilen kann haben die meisten etwas gegen Albaner (ich meine jetzt Westeuropa, sogar eure deutschen Faschobrüder)
    Gegen Mazedonier habe ich praktisch noch nie was gehört.
    Sprichst du von SipoMedia?

  6. #26
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Wlachen gibt es kaum in Mazedonien.Und wie wollt ihr den autochen Bewohner von Mazedonien sein wenn ihr doch dort erst seit 400 Jahren lebt und durch die Türken gekommen seit.Das musst du mir erstmal erklären. Also eure Vorfahren die Albanoi lebten ja in Albanien.Erkläre mir jetzt wie ihr Autoch in Mazedonien sein könnt.
    Und komm mir nicht mit Illyrer,du weisst wo euer illyrischer Stamm Albanoi lebte,in Albanien! Also,wie wollt ihr Autoxch sein.

    Und was ist mit Kosovo,dort könnt ihr noch weniger anspruch drauf nehmen.Kosovo ist so voll mit serbische Geschichte das sie uns keiner nehmen kann.Besonders nicht die Albanoi(Heute Albaner) aus Albanien die mit den Türken in unser Kosovo kamen!!!!
    Jetzt hör doch bitte mal mit Deinem Schrott "migrierte" Minderheit auf - Ihr Slawen seid eingewandert nach Balkan, also was willst Du dann?

    Ach CAR DUSAN, Dein langweiliges Geplapper vom "Nationalstaat" ist im Hinblick auf eine aktuelle positive Entwicklung vom "Nationalstaat" zum Bürgerstaat völlig fehl am Platz!
    Es gibt keinen Weg zurück, meine lieben slawischen Freunde!
    Wenn doch "ja", dann geht Makedonien und Serbien seiner endgültigen Auslöschung von der Landkarte entgegen!
    Dessen solltet Ihr Euch immer bewusst sein!

    Denkt nochmal darüber nach!

    Kosovo, Montenegro , Krajina , vielleicht auch Vojvodina...........
    Falsch.Krajina gehörte nicht zu Serbien,Montenegro gehört ebenfalls nicht zu Serbien.Kosovo und Vojvodina sind heute noch in Serbien.Wir haben unsere eigene Republik innerhalb Bosnien wo wir 50% des Landes haben.

    Auserdem was hat das wiedermit meinen Vorfahren zu tun,wir sind nicht im Kosovo eingedrungen und ahben euch vertrieben.Du redest immer so das ihr im Kosovo vor uns gelebt habt.Das ist aber nicht der Fall lieber Sipo.
    Ihr die Albanoi kommt aus Albanien,als Serben vor 1400 Jahren in das Kosovo kamen lebten dort keine Albaner,wir waren quasi zu erst drauf.
    Als ihr dann mit den Türken im 16 jahrhundert kammt ,seit ihr auf serbischen Boden eingedrungen.Ihr seit die Zwangsansiedler,nicht wir!

    Ihr werdet die serbische Geschichte nicht nehmen können,unsere alten Kirchen die dortlänger stehen als ihr dort lebt.Unser namen den wir gegeben haben.K O S O V O(serbisch) = AMSELFELD


    Albaner nur Autonomie,quasi mehr Recht und bestimmungen,aber Kosovo trotzdem Serbien.Ihr nur Zwangsansiedler auf serbischen Boden und serbische Geschichte.Naja,so ist das nun mal lieber Siptar.

  7. #27

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    http://www.nadir.org/nadir/periodika..._99/16/07a.htm

    Auch das Verhältnis zum Nachbarn Albanien wird immer komplizierter: Der mazedonische Präsident Kiro Gligorov ließ sich in der aufgeheizten Atmosphäre dieser Tage zu der Bemerkung hinreißen, Albanien sei die einzige Heimat der Albaner. Sein albanischer Amtskollege Rexhep Mejdani empörte sich, dies sei "chauvinistisch". Außerdem verlangte Albanien von Mazedonien, den Tod mehrerer Flüchtlinge im Lager Blace zu untersuchen.




    Hier guck mal wie die slawischen Makedonier die albanischen Flüchtlinige behandelt hatten , wie Tiere haben sie , sie auf Grashalmen zusammengeferscht , einige hat man sogar gegen die Wand gestellt und sich sogar büstet die Kosovaren geholfen zu haben ich fasse es nicht , wo in Kosovo ebenfalls Albaner gemordet wurden von euch slawischen Serben!

    Ihr seid die einzige Gefahr fuer den Frieden nicht nur in Makedonien, sondern auf dem ganzen Balkan!

    Ihr Slawen !!!

  8. #28
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Albanesi
    http://www.nadir.org/nadir/periodika/jungle_world/_99/16/07a.htm

    Auch das Verhältnis zum Nachbarn Albanien wird immer komplizierter: Der mazedonische Präsident Kiro Gligorov ließ sich in der aufgeheizten Atmosphäre dieser Tage zu der Bemerkung hinreißen, Albanien sei die einzige Heimat der Albaner. Sein albanischer Amtskollege Rexhep Mejdani empörte sich, dies sei "chauvinistisch". Außerdem verlangte Albanien von Mazedonien, den Tod mehrerer Flüchtlinge im Lager Blace zu untersuchen.




    Hier guck mal wie die slawischen Makedonier die albanischen Flüchtlinige behandelt hatten , wie Tiere haben sie , sie auf Grashalmen zusammengeferscht , einige hat man sogar gegen die Wand gestellt und sich sogar büstet die Kosovaren geholfen zu haben ich fasse es nicht , wo in Kosovo ebenfalls Albaner gemordet wurden von euch slawischen Serben!

    Ihr seid die einzige Gefahr fuer den Frieden nicht nur in Makedonien, sondern auf dem ganzen Balkan!

    Ihr Slawen !!!
    Das ändert nichts daran das Kosovo geschichtlich trotzdem den Serben gehört und es serbisches Land bzw. serbisches Staatseigentum ist.^^

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 16:37
  2. Jüdische Siedler legen Feuer in Moschee
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 22:32
  3. Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 23:37
  4. Auf die Fresse legen.
    Von Arvanitis im Forum Rakija
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 21:22
  5. Streiks legen Griechenland lahm
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 09:45