BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 30 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 300

Bundesregierung: Kunstname "E.J.R. Mazedonien"

Erstellt von Zoran, 14.02.2012, 21:42 Uhr · 299 Antworten · 10.252 Aufrufe

  1. #61
    economicos
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    ...und trotzdem erzielt Griechenland in der Makedonien Frage nur noch diplomatische Niederlagen und Prügel.

    Das einzige an was sie sich noch klammern können ist das Vetorecht - eines, aus meiner Sicht, rückständigen Statutes bestimmter Gemeinschaften.
    diplomatische Niederlagen, inwiefern? Eig. heißt es immer, dass man das Problem so schnell wie möglich lösen sollte. Es mischt sich niemand ein, was auch gut ist.

  2. #62
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Pontier halten sich also für Makedonen? Ist mir neu, ich bin Pontos-Grieche und bin kein Makedone, weil die Nord-Griechen Makedonen sind. Fakt ist, eure Vorstellung von der "fantasierten Historie" geht mehr als zu weit. Die Geschichte kann man nicht mehr ändern.



    Das versuchen sie seit mindestens 21 Jahren trotzdem immer wieder aufs Neue. Aber nicht mal einen wirksamen Geschichtsrevisionismus bringen einige Luschen in Fyrom fertig. Schaut mal wessen Bild man hier rechts oben schön groß prangen sieht?

    Griechen


    Los Zoran, nehmt ihr aufrechten "Nationalisten" endlich den Finger raus, und korrigiert solche "Fehler" in der geschichtlichen Überlieferung!!

    Heraclius

  3. #63
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    diplomatische Niederlagen, inwiefern? Eig. heißt es immer, dass man das Problem so schnell wie möglich lösen sollte. Es mischt sich niemand ein, was auch gut ist.
    Makedonien wird von immer mehr Staaten unter dem verfassungsrechtlichen Namen anerkannt. Hier zieht Griechenland ganz klar den kürzeren. Mehr als 2/3 der UN Mitglieder sind darunter. Das ist für MK ein großer diplomatischer Fortschritt.

    Auch die Klage in Haag war ein diplomatischer und viel wichtiger, rechtlicher Erfolg. Somit wurden die griechischen Argumente, Makedonien seie das schwarze Schaf, aus dem Weg geräumt.

  4. #64
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Das versuchen sie seit mindestens 21 Jahren trotzdem immer wieder aufs Neue. Aber nicht mal einen wirksamen Geschichtsrevisionismus bringen einige Leute in Fyrom fertig. Schaut mal wessen Bild man hier rechts oben schön groß prangen sieht?

    Griechen


    Los Zoran, nehmt ihr aufrechten "Nationalisten" endlich den Finger raus, und korrigiert solche "Fehler" in der geschichtlichen Überlieferung!!

    Heraclius
    Wenn schon, dann auch diese korrigieren!

    Greeks - Wikipedia, the free encyclopedia





    Hippokrates

  5. #65
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Wenn schon, dann auch diese korrigieren!

    Greeks - Wikipedia, the free encyclopedia





    Hippokrates




    Zoran hat noch viiiiiiiel Arbeit vor sich.

    Heraclius

  6. #66
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Das versuchen sie seit mindestens 21 Jahren trotzdem immer wieder aufs Neue. Aber nicht mal einen wirksamen Geschichtsrevisionismus bringen einige Luschen in Fyrom fertig. Schaut mal wessen Bild man hier rechts oben schön groß prangen sieht?

    Griechen


    Los Zoran, nehmt ihr aufrechten "Nationalisten" endlich den Finger raus, und korrigiert solche "Fehler" in der geschichtlichen Überlieferung!!

    Heraclius

    Hier geht es nicht um Geschichte mein verblendeter antiker Filos.

    Sondern darum, dass die Bundesregierung auf ihrer HP ohne bedenken Mazedonien schreibt, und FYROM als Kunstnamen deklariert.

    Soll das der Vorbote für die deutsche Anerkennung sein?

    Ich glaubs noch nicht.

  7. #67
    economicos
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Makedonien wird von immer mehr Staaten unter dem verfassungsrechtlichen Namen anerkannt. Hier zieht Griechenland ganz klar den kürzeren. Mehr als 2/3 der UN Mitglieder sind darunter. Das ist für MK ein großer diplomatischer Fortschritt.

    Auch die Klage in Haag war ein diplomatischer und viel wichtiger, rechtlicher Erfolg. Somit wurden die griechischen Argumente, Makedonien seie das schwarze Schaf, aus dem Weg geräumt.
    Griechenland möchte nur den Namen Makedonien schützen, weil es eine Region Makedonien gibt. Kompromisse müssen wohl getan werden auf beiden Seiten und die Geschichte von euch von könnt ihr in euren Land ausüben, aber unvorstellbar, dass andere Länder euch sowas abkaufen.

  8. #68
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Griechenland möchte nur den Namen Makedonien schützen, weil es eine Region Makedonien gibt. Kompromisse müssen wohl getan werden auf beiden Seiten und die Geschichte von euch von könnt ihr in euren Land ausüben, aber unvorstellbar, dass andere Länder euch sowas abkaufen.
    Diese Region, die geographische, ist aber Grenzübergreifend.

  9. #69
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Zoran hat noch viiiiiiiel Arbeit vor sich.

    Heraclius
    Hauptsache er kommt von der Strasse weg und hört auf nachts fremde Autos zu fotographieren.



    Hippokrates

  10. #70
    economicos
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Diese Region, die geographische, ist aber Grenzübergreifend.
    Richtig, gut erkannt!

Seite 7 von 30 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 04.09.2015, 10:47
  2. Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 00:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 21:28
  4. Mazedonien: "Mutter-Teresa-Haus" in Skopje wird eröffnet
    Von Pray4Hope im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 17:56
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 21:49