BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 30 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 300

Bundesregierung: Kunstname "E.J.R. Mazedonien"

Erstellt von Zoran, 14.02.2012, 21:42 Uhr · 299 Antworten · 10.283 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Hauptsache er kommt von der Strasse weg und hört auf nachts fremde Autos zu fotographieren.



    Hippokrates

  2. #72
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.198
    Zitat Zitat von D.M. Beitrag anzeigen
    Griechenland:

    Ich verhalte mich so wie wenn ich über die Straße gehe. Ich schaue nach links dann nach rechts und dann nochmals nach links und laufe los und schaue nach vorne.
    Mancher User hat das in seiner Jugend nicht gelernt.

    In der Bild-Zeitung interresieren mich nur die oben ohne Mädels.


    Wieso? Ist der Rest Dir zu hoch?

    Du kaufst die Bild nur wegen den Mädels? Da gibt es besseres wie die Bild!

  3. #73
    Avatar von D.M.

    Registriert seit
    14.02.2012
    Beiträge
    164
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“

    Mahatma Gandhi

  4. #74
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von D.M. Beitrag anzeigen
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“

    Mahatma Gandhi
    Und dann wirst du von nem radikalen erschossenen oder wie?

  5. #75
    Sezai
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ich hab den einen betreffenden Abschnitt so eben gelesen, da steht "innerhalb der UN".

    Nicht zu vergessen, über 2/3 der UN Mitglieder haben die Republik Makedonien unter seinem Verfassungsrechtlichen Namen anerkannt. Die Türkei verweist bei jedem offiziellem UN Dokument (Makedonien betreffend) darauf, dass sie die Republik Makedonien als solche anerkennen.
    Oh, ich bin so stolz auf die Türkei
    Es ist wirklich lächerlich, dass FOROG die Republik Makedonien blockiert. FOROG verhängten (oder verhängen Embargos), doch die Republik Makedonien bleibt standhaft und entwickelt sich immer weiter! Sie lassen sich von FOROG nicht aus der Ruhe bringen!

  6. #76
    Avatar von D.M.

    Registriert seit
    14.02.2012
    Beiträge
    164
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Makedonien wird von immer mehr Staaten unter dem verfassungsrechtlichen Namen anerkannt. Hier zieht Griechenland ganz klar den kürzeren. Mehr als 2/3 der UN Mitglieder sind darunter. Das ist für MK ein großer diplomatischer Fortschritt.

    Auch die Klage in Haag war ein diplomatischer und viel wichtiger, rechtlicher Erfolg. Somit wurden die griechischen Argumente, Makedonien seie das schwarze Schaf, aus dem Weg geräumt.
    Es werden weitere folgen!!!!!!!!!!

  7. #77
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von D.M. Beitrag anzeigen
    Es werden weitere folgen!!!!!!!!!!
    Viele sind nicht mehr übrig, ca. 60.

    Deshalb reagieren die BF Griechen so gereizt. Sie wissen, sobald Deutschland uns anerkennt, werden alsbald alle (wenige übrige) folgen...

  8. #78
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    "Ohne Namensänderung keine EU" Angela Merkel
    "Ohne Namensänderung keine NATO" Anders Fogh Rasmussen

    Es werden noch mehr folgen!




    Hippokrates

  9. #79
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Hier geht es nicht um Geschichte mein verblendeter antiker Filos.

    Sondern darum, dass die Bundesregierung auf ihrer HP ohne bedenken Mazedonien schreibt, und FYROM als Kunstnamen deklariert.

    Soll das der Vorbote für die deutsche Anerkennung sein?

    Ich glaubs noch nicht.




    Ob die Bundesregierung nun Fyrom oder Mazedonien sagt, verschafft dir die antike Geschichte trotzdem nicht die du zwar gerne hättest, aber nie hattest!

    Nochmals: Ich persönlich würde es euch ehrlich von Herzen gönnen, als Republik Mazedonien weltweit anerkannt zu werden - auch in Deutschland. Alleine die "Geschichtsmärchen" und der Revisionismus einiger von euch, und die absolut lächerlichen Gebietsforderungen an sämtliche eurer Nachbarn, stören mich. Ihr seid nun mal ein modernes neuzeitliches Volk ohne Entsprechung in der Antike, aber wem erzähle ich das.

    Heraclius




    PS: Sorry fürs Off-Topic. Ich werde mich selbst aus deinem Thread sogleich entfernen.

  10. #80
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    "Ohne Namensänderung keine EU" Angela Merkel
    "Ohne Namensänderung keine NATO" Anders Fogh Rasmussen

    Es werden noch mehr folgen!




    Hippokrates


    Wo steht Namensänderung? Du dreckiger Lügner


    Das Namensproblem müsse gelöst werden, sagte Merkel

Seite 8 von 30 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 04.09.2015, 10:47
  2. Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 00:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 21:28
  4. Mazedonien: "Mutter-Teresa-Haus" in Skopje wird eröffnet
    Von Pray4Hope im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 17:56
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 21:49