BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Busek: Teilung des Kosovo "derzeit beste Lösung"

Erstellt von AlbaMuslims, 05.02.2012, 22:38 Uhr · 46 Antworten · 3.125 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    aber auf unserer seite sind 10 kühe, 24 hühner und ein verkehrszeichen mehr, also wollen wir als tausch nen halben hektar dazu

  2. #12
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Kommt nicht in Frage!!!
    habt ihr eh nicht zu entscheiden.

  3. #13
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    Zitat Zitat von QQ LELE Beitrag anzeigen
    aber auf unserer seite sind 10 kühe, 24 hühner und ein verkehrszeichen mehr, also wollen wir als tausch nen halben hektar dazu

    der war gut.
    aber reicht denn ein halber hektar, um 10 kühe zu versorgen?:balkangrins:

  4. #14

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Leider ist das die einzige Lösung. Zuviele Menschen dort sind einfach zu beschissen, als dass sie normal miteinander leben könnten.

    Und kommt mir nicht mit der alten Balkanweisheit "Wir wollen ja friedlich leben, aber die anderen wollen nicht". Das ist dieser klugscheisserische Standardtext, den jeder Nationalist in der Seitentasche bereit hält, um sein volkspolitisches Schwarz-Weiß-Denken zu rechtfertigen.

    Mir tut es um die wenigen vernünftigen Albaner und Serben leid, die sich in diesem nationalistischen Sumpf zurecht finden müssen.

  5. #15
    Avatar von Sheqa

    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.561
    Bin dagegen. Mitrovoca ist wirtschaftlich gesehen viel wichtiger als Preshevo (wegen Trepca).

  6. #16
    Bendzavid
    Zitat Zitat von QQ LELE Beitrag anzeigen
    aber auf unserer seite sind 10 kühe, 24 hühner und ein verkehrszeichen mehr, also wollen wir als tausch nen halben hektar dazu
    Ich biete 16 Hühner und 3 EnteN, sowie einen alten Zastava Reifen für die Trepca Minen.

  7. #17
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Mitro Beitrag anzeigen
    Bin dagegen. Mitrovoca ist wirtschaftlich gesehen viel wichtiger als Preshevo (wegen Trepca).

    Mitrovica ist tatsächlich der wirtschaftliche
    Motor des Kosovo und war der größte Exporteur
    Kosovos zu Yugoslawien Zeiten.

    Die Mienen befinden sich aber Gott sei dank auf unserer
    Seite, nur die veralteten Verarbeitungsanlagen befinden
    sich auf serbischer Seite im Norden.

    So gesehen würden wir nur ein Stück Territorium verlieren
    aber die Mienen würden auf unserer Seite bleiben,
    Nur ist eine Teliung mehr ein Wunschdenken der Serben und
    ein Austausch der Territorien unmöglich.
    Viel realitätsnäher ist eine breite Selbstverwaltung innerhalb
    des Kosovo. Die muss unsere Regierung auch wohl oder übel
    gewähren müssen und das bis zum Ende des Jahres. Als
    Gegenzug muss Serbien Kosovo faktisch anerkennen und die
    Zusammenarbeit an allen Regionalen Gremien und Versammlungen
    ermöglichen und die Paralelstrukturen abbauen.

  8. #18

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Mitro Beitrag anzeigen
    Bin dagegen. Mitrovoca ist wirtschaftlich gesehen viel wichtiger als Preshevo (wegen Trepca).
    Ich sehe schon, du bist ein Stratege der alten Schule.
    Ein Tipp: Am besten ihr fangt gleich mal an, eure Rohstoffe zu fördern. Solange seid ihr einfach gegen eine Teilung. Ihr dürft natürlich nicht sagen, was ihr vorhabt. Sagt einfach, Nord-Kosovo ist euer heiliges Land und deswegen wollt ihr es nicht weggeben.
    Wenn die Miene dann leer ist, seid ihr dann plötzlich doch für einen Gebietstausch und holt euch Preshevo. Na, ist das ne gute Idee?

  9. #19
    MaxMNE
    Der ehemalige Koordinator des Südosteuropa-Stabilitätspaktes Erhard Busek ist der Ansicht,
    Was "der ehemalige" sagt, ist überhaupt nicht relevant. Die EU und Kosovo sind gegen jede Gebietsaufteilung und jeden Gebietstausch, und daran wird sich wohl nichts ändern.

  10. #20
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Ich sehe schon, du bist ein Stratege der alten Schule.
    Ein Tipp: Am besten ihr fangt gleich mal an, eure Rohstoffe zu fördern. Solange seid ihr einfach gegen eine Teilung. Ihr dürft natürlich nicht sagen, was ihr vorhabt. Sagt einfach, Nord-Kosovo ist euer heiliges Land und deswegen wollt ihr es nicht weggeben.
    Wenn die Miene dann leer ist, seid ihr dann plötzlich doch für einen Gebietstausch und holt euch Preshevo. Na, ist das ne gute Idee?
    Ich sehe schon, du bist ein Denker der Antike. Aber an sich würde ich es genau so machen.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 17:33
  2. Teilung des Kosovo wäre beste Lösung
    Von Besa Besë im Forum Kosovo
    Antworten: 545
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 16:21
  3. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 14:45
  4. "Funktionale Teilung" im Kosovo
    Von Zurich im Forum Kosovo
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 23:25
  5. Marovic für Kosovo-Lösung "ohne Sieger und Verlierer&am
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2005, 19:41