BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 145

Bush in Kroatien angekommen

Erstellt von John Wayne, 04.04.2008, 15:31 Uhr · 144 Antworten · 7.351 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    du hast es irgendwie mit alten ausgelutschen sprüchen.
    wenn du dir selber welche ausdenken würdest,dann würde ich vielleicht manch einen lustig finden.


    @topic
    natürlich hat g. bush auch fehler gemacht,
    aber er hat auch viel erreicht,
    vorallem für den balkan.
    Wow echt super was er gemacht hat, er hat den Balkan noch mehr aufgeheizt, echt toll gemacht

    Du bist einfach nur blind und willst nicht einsehen, das das ein dummes Arschloch ist

  2. #82

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von KraljEvo Beitrag anzeigen
    Ich warne euch nur.
    Man sollte den Tag nicht vor dem Abend loben.
    Du sagst es, am ende verarscht er die Albaner(oder die USA verarscht die albaner) genau so, wie es mit Jugoslawien gemacht wurde.

    Jetzt glaubt ihr das noch nicht, aber ich sage euch USA macht alles nur zum wohle der USA, andere sind nur Nebensache

  3. #83

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von The Rock Beitrag anzeigen
    Bin zwar kein Bushbefürworter, aber einen Putin als unschuldslamm darzustellen ist schwach. War es nicht putin, der den Ukrainern eine Zeit lang den Gashahn abgedreht hat, nur weil sein guter Kumpel Janukovic die Wahlen nicht gewonnen hat und er so dem Jushtschenko eins auswischen wollte?
    ja da muss ich dir Recht geben auch wenn ich Putin besser finde
    Putin erpresst seine Gegner, Bush ignoriert seine

  4. #84

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Proleten Poet Beitrag anzeigen
    Die "antiamerikanisten" sollten lieber mal froh sein, dass es so etwas wie die USA gibt. Ohne sie dürftet ihr das, was ihr am liebsten macht gar nicht machen: die regierung kritisieren...statt dessen dürftet ihr euch entscheiden Eisenbahnen in Sibirien zu bauen, oder mit der Schlefe im Nacken den Kopf 5 mal täglich Richtung Mekka zu senken....
    1.Ja das mit Sowjetunion stimmt schon
    2. das mit dem Kopf senken: Bush unterstüzt und bekämpft Islamisten. Irgendwie passt da was nicht

  5. #85

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Bush unterstützt nur das was seiner Wirtschaftslobby zugute kommt,
    alles andere ist ihm wurscht.
    Hätte ihm ein unabhängiges Kosovo nachteile gebracht , würde er sich mit Händen und Füßen wehren gegen eine Unabhängigkeit.
    Aber die Leute sind ja alle Politisch Kurzsichtig .

  6. #86

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Proleten Poet Beitrag anzeigen
    Immerhin hatten sie die Hälfte Europas für ein halbes Jahrhundert fest im Griff. Wären die USA nicht gewesen, wäre es wohl ein leichtes für den Militärkoloss SU, sich den Rest auch noch zu schnappen.

    edit:

    Wären die USA nicht, gäb es auch kein alternativ-System
    1. Die Menschen in der Sowjetunion haben den Kommunismus abgelöst und nicht die amerikaner
    2. Ja es stimmt, es muss immer ein Gegenpol da sein damit es eine Waage gibt

  7. #87

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen
    Und jetzt sollen wir der lieben Weltpolizei mit dem größten Terroristen der Welt dankbar sein??:: Sollen wir für Guantanamo, wo wahllos Menschen gefoltert werden, dankbar sein? Sollen wir die regelmäßigen Kriege, wo tausende von tausenden Menschen sterben, dankbar sein? Sollen wir dankbar sein, dass es heute Totalüberwachung "im Kampf gegen Terrorismus" gibt?? Sollen wir dankbar sein, dass USA alle persönlichen Daten der Welt "im Kampf gegen den Terrorismus" kontrollieren können. Sollen wir dankbar sein, dass es heute keinen Datenschutz mehr gibt? Sollen wir dankbar sein, dass sich der größte Umweltverschmutzer der Welt nicht an Umweltabkommen halten will? Sollen wir dankbar sein, dass die halbe Welt ausgebeutet wird, damit es den fetten Amis gut geht?? Die Liste könnte ewig so weiter gehen!!

    Wofür sollen wir den Verbrechern dankbar sein??
    Und sollen wir uns nun bedanken für Uncle Sam in Afghanistan zu verecken?

  8. #88

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Wow echt super was er gemacht hat, er hat den Balkan noch mehr aufgeheizt, echt toll gemacht

    Du bist einfach nur blind und willst nicht einsehen, das das ein dummes Arschloch ist

    den balkan hat serbien aufgeheizt,
    warum sucht ihr fehler bei den anderen?

    schreib einfach,ja wir waren schuld!!!!

    nicht die amis haben ein massaker in sebrenica begangen.
    du machst es dir zuuuuuuuu leicht.

    die amis haben das morden,vergewaltigen,massakrieren und vertreiben ein ende gesetzt.
    nicht mehr sowas dummes schreiben.
    komisch das die amis und nato nur für euch serben schlecht waren,oder?
    wolltet ihr weitermachen,weiter vertreiben,vergewaltigen,massakrieren?

    scheiß usa und nato

  9. #89

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Es ist traurig das ein Krieg ausbrach, zuerst in Slowenien, dann Kroatien, dann Bosnien und erst als man auch noch Kosovo angreifen wollte, haben die Amerikaner dem ein Ende gesetzt und das alles wegen der Unfaehigkeit der EU weil die schon viel frueher haetten eingreifen muessen. Kroatien (war ueberhaupt nicht bewaffnet) hat den grossteil seiner Waffen zur Verteidung aus Amerika erhalten. Daher sage ich danke Amerika
    UAHAHAHAHAHAHAHAHH!


    Amerikaner ein Ende gesetzt: ja nur zum welchen Preis
    Viele Menschen starben durch die NATO, nicht nur Serben
    Was meinst du wer die Spannungen in Jugoslawien erst ermöglicht hat, ja uncle sam. Nachdem nun Jugoslawien im Arsch ist, haben die Amerikaner freie Bahn ihre Macht zu erweitern und als Helden den Balkan zu retten. Und auch wenn du es nicht glauben willst die CIA hat die Gruppe Milosevic & CO dazu angestachelt eigenständige Länder zu bilden, ein Krieg war vorprogramiert, da Milosevic & Co nationalistisch waren und es einfach deutlich war, das diese Leute Krieg wollen

    Und nur mal so, kroatien hatte sehr wohl eine eigene Armee zu der Zeit

    Jugoslawische Volksarmee – Wikipedia

  10. #90

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Bush unterstützt nur das was seiner Wirtschaftslobby zugute kommt,
    alles andere ist ihm wurscht.
    Hätte ihm ein unabhängiges Kosovo nachteile gebracht , würde er sich mit Händen und Füßen wehren gegen eine Unabhängigkeit.
    Aber die Leute sind ja alle Politisch Kurzsichtig .
    genau so ist es, USA unterstüzt nur seine eigenen Vorhaben, andere Nationen sind nur Nebensache, aber es gibt ja noch immer so Menschen wie napoleon, die denken Bush macht das aus Liebe zu den Albaneren

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Russischer Konvoi ist angekommen
    Von Singidun im Forum Kosovo
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 23:05
  2. 223 Μ109Α3GEA2 in Griechenland angekommen
    Von Iason im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 20:00
  3. Schweinegrippe in Deutschland angekommen
    Von El Greco im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 14:13
  4. the special one ist angekommen
    Von Vodka_i_Džin im Forum Sport
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 22:38