BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

CECA wird angeklagt

Erstellt von Perun, 23.11.2010, 14:46 Uhr · 39 Antworten · 6.696 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107

    CECA wird angeklagt

    Nach sieben Jahren Ermittlungen - Witwe von "Arkan" soll politischen Schutz genießen

    Belgrad - Nach sieben Jahren Ermittlungen ist die Anklageschrift gegen den bekanntesten serbischen Turbo-Folk-Star Svetlana "Ceca" Raznatovic fertiggestellt, wie der Belgrader Sender "B92" am Dienstag berichtete. Die Anklage gegen die Witwe des berüchtigten Mafiabosses und Milizenführers Zeljko Raznatovic ("Arkan") sei bereits vor zwei Monaten verfasst worden. Die Staatsanwaltschaft habe jedoch noch nicht entschieden, ob tatsächlich Anklage erhoben werde, da die 37-Jährige "starken politischen Schutz mehrerer Parteichefs" in Serbien genieße, so der Sender.
    Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft bestätigte gegenüber dem Sender "B92", dass die Anklageschrift derzeit analysiert werde. Ihre lange Vorbereitung - über Ermittlungen gegen Svetlana Raznatovic wird seit sieben Jahren berichtet - führte Tomo Zoric auf die "Komplexität der Erhebungen" zurück.
    Der einstigen Chefin des Fußballclubs "Obilic" und ihrer Schwester Lidija Velickovic Ocokoljic wird laut dem Sender angelastet, bei Spielertransfers zwischen 1998 und 2003 mehr als zwei Millionen Euro und 3,5 Millionen US-Dollar in die eigene Tasche gesteckt zu haben. Der politische Schutz, den Raznatovic genieße, sei auch der Grund für das "Hinauszögern" der Ermittlungen gewesen, berichtete der Sender.
    Mafia-Kontakte
    Svetlana Raznatovic kam zum ersten Mal nach dem Attentat auf den serbischen Ministerpräsidenten Zoran Djindjic im März 2003 für mehrere Wochen ins Gefängnis. Sie wurde des illegalen Waffenbesitzes verdächtigt. Bekannt wurde damals auch, dass sie sehr enge Kontakte zu den Chefs einer Belgrader Mafia-Gruppe unterhalten hatte, die an dem Mordangriff direkt beteiligt gewesen war. Anklage wurde gegen Raznatovic nie erhoben. Sie kam auf freien Fuß und setzte ihre Sängerkarriere fort.
    Turbo-Folk ist eine Mischung aus traditionellen Folkloreklängen und Elektrobeats und bis heute eine sehr beliebte Musikrichtung am Balkan. Ceca gilt als Königin dieses Trash-Genres. Als bekannteste Anhänger des Turbo-Folk-Stars unter Politikern gelten der frühere Infrastrukturminister Velimir Ilic, der Bürgermeister von Jagodina, Dragan Markovic ("Palma"), dessen Partei "Einheitliches Serbien" derzeit an der Regierungskoalition beteiligt ist, aber auch Innenminister Ivica Dacic. Der Sozialistenchef, der Svetlana Raznatovic noch aus Jugendtagen kennt, hat wiederholt beteuert, dass er niemanden vor dem Gesetz in Schutz nehmen würde.
    Zeljko Raznatovic wurde Anfang 2000 in einem Belgrader Hotel gemeinsam mit zwei weiteren Personen, darunter einem Mitarbeiter der damaligen serbischen Geheimpolizei, erschossen. Wer Arkans Mörder war, ist bis heute nicht geklärt. Die Verurteilung eines Ex-Polizisten im Jahr 2001 wurde aufgehoben. (red/APA)

  2. #2
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Gut so, dann gibts weniger wirklich schlechte Musik auf der Welt.

  3. #3
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    kukavica ... nisam znao da je ceca takva kukavica

  4. #4
    ELME
    bist du ehemaliger Fan Noli?

  5. #5

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Also wenn die 37 ist heiße ich Marko.

  6. #6
    Avatar von Urban Legend

    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    1.612
    Lächerlich...

    Wenn Serbien Ceca anklagt ist das so,als würde sich jemand ein Messer ins Herz bohren...


  7. #7

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    wer hat eigentlich arkan erschossen? seine eigene leute oder?

  8. #8
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    wer hat eigentlich arkan erschossen? seine eigene leute oder?
    Ist unwichtig, hauptsache dieser Wichser ist tot.

  9. #9

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Ist unwichtig, hauptsache dieser Wichser ist tot.
    ja klar er hat natürlich bekommen was er ferdieent hat.. übrigens ich habe ihm 1996 live in prishtina gesehen, ein kleiner mongolaussehnder lack affe, man sah ihm wirklich nicht an, wie gefährlich der war.

  10. #10

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    wer hat eigentlich arkan erschossen? seine eigene leute oder?
    Angeblich seine eigenen Leute,weil er sie um Geld bescheißen wollte.
    Soviel zu Brüderschaft.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Amfilohije wird wegen Verhetzung angeklagt?
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 14:56
  2. Wird Ceca nach Bosnien abhauen?
    Von Emir im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 19:44
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 09:32
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 16:03
  5. Die Ratte: Dukanovic wird in Italien nun angeklagt
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2005, 08:56