BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 40 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 392

<<<<<<< Cetnik >>>>>>>>

Erstellt von Mastakilla, 15.09.2009, 17:58 Uhr · 391 Antworten · 33.403 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935

    Ausrufezeichen <<<<<<< Cetnik >>>>>>>>

    Ich habe mir gestattet diesen Thread zu eröffnen, um einige Dinge anzusprechen und klären...




    "Du bist ein Cetnik"




    Sicherlich ist den BF Usern aufgefallen, dass in letzter Zeit dieser Satz oder Beleidigungen in Verbinndung mit "Cetnik" immer öfter fallen und regelrecht als Spamangriff benutzt werden, um hier serbische User zu diffarmieren und ihnen Hetze, Leugnung von Verbrechen, Propaganda, Lügen vorzuwerfen etc.
    Dies geschiet meist dann, wenn die Gruppe keine Argumente, Erklärungen, Quellen etc. zu einem Thema hat, um die Meinung zu festigen und zu begründen, und sich deswegen der letzten niederträchtigen und hinterlistgen Methode des Beleidigens bedient.
    Egal, welches Thema, ob angebliche Propaganda und Selbstbeschuss bei den Bosniaken, ob Morde und Verbrechen gegen Serben durch Kroaten, Albaner, egal was, es läuft alles daruf hinaus, dass die serbischen User hier Cetniks sind und andauernd lügen und leugnen wollen


    Sicher
    , es gab und gibt eine Zahl an Usern serbischer Herkunft hier, die eigentlich einfach nur eins aufs Maul verdienen für den Scheiß den sie labern, aber die gibt es auch bei den anderen Balkannationen, genau dieselben Idioten, nur ne andere Flagge.


    Viele fragen sich auch, wieso ich von meiner Seite aus als Jugoslawe, Kroate, Serbe, Bosnier und Montenegriener mich derart hinter den Serben stelle, oder auch von einem User anders ausgedrückt, "ich immer für die Cetniks plädiere".

    Nun, oben habt ihr die Antwort...

    Es stört und ärgert mich einfach, dass hier Leute meinen sie hätten die vollste Freiheit den serbischen Usern hier (die null für den Krieg verantwortlich sind und zu denen ich auch zum Teil gehöre) jeden möglichen Scheiß und jede mögliche Beleidigung, Provokation, und dazu gehört besonders das Wort Cetnik, dass einen User mit einem Nazi gleichsetzt, der am Morden beteiligt war, gegen das Gesicht werfen und dann einfach die Kurve kratzen, weil die serbischen User aufgrund des letzten Krieges kein Wort rausbringen dürfen und werden.

    Das ist ein billiger, feiger und rattiger Misbrauch des Konflikts in Jugoslawien, um hier Serben mundtot zu machen, während man sie mit Scheiße bewirft und soetwas dulde ich nicht und ich werde es auch nie dulden.



    Noch einige Randnotizen mit den Gegensätzen, wer hier Faschozüge aufweist und wer nicht:

    -Ich habe noch nie auch nur das einzige mal das Wort "Balija" gepostet und als Beleidigung gegen einen bosniakischen User benutzt
    -Ich gebe zu, ich habe mich einige wenige Male des Worts "Ustasa" bedient

    -Dies steht aber in keiner Relation dazu, wie oft das Wort Cetnik von einer bestimmten Gruppe gegen mich verwendet wird
    _________________
    -Ich habe in einer Diskussion daran gezweifelt, ob im Lager Omarska Leute gefoltert und ermordert wurden, das war falsch (Ich habe mich von Propaganda leiten lassen) und meinen Fehler anschließend eingestanden (Und das mache ich gerne auch hier nocheinmal)

    -Sonst fand eine Leugnung serbischer Verbrechen meinerseits nie statt und dass habe ich auch oft deutlich am Threadanfang meiner Threads geschrieben. Ich habe, im Gegenteil, versucht klarzumachen, dass es keine Unterscheidungen zwischen serbischen und nicht-serbischen Verbrechen geben dürfte, dass das, was die Serben 91-95 und vorher getan haben genauso verurteilt gehört wie Verbrechen von der anderen Seite aus

    -Das direkte Gegenteil haben wir bei Verbechen und nicht korrekten Aktionen, in denen Nicht-Serben verantwortlich sind. Alles beläuft sich wieder auf das Wort Cetnik, die eigene Schuld wird nie von den User eingestanden, die sich selbst als "Friedensmenschen" und "normalen User" bezeichnen und "nicht Serben, sondern bestimmte Personen hassen" ()
    Dass bezeugen die Posts in den verschiedenen Threads, jeder kann es gerne nachschauen

    Beispiele: Selbstbeschuss der Bosniaken, Krajina-Verbrechen, Jasenovac, Verbrechen in Srebrenica an Serben, fnationalistische Entwicklungen vor dem Krieg bei Kroaten etc.,

    Nicht einmal wurde von der üblichen Gruppe gesagt:" Ja, es könnte vielleicht etwas dran sein", stattedessen natürlich die übliche Cedomasche.

    Einzig und allein Ivo2 überraschte mich in dem Thread um Jasenovac, als er, ich glaube Knutholland, abrupt widersprach, da er behauptete man könne Jasenovac nicht mit Ausschwitz vergleichen.
    Von solchen Kommentaren würde ich mir mehr wünschen, aber das wäre wohl zu viel verlangt von der Idiotenbande, die sich jetzt angesprochen fühlt.
    __________________________________________________ ________
    Schlusswort:

    Ich könnte ewig so weitermachen, aber ich habe keine Lust noch weiter meine Zeit zu vergeuden, da ich glaube, dass die Gruppe voller Idioten sowieso wieder ihre Affenseite zeigen werden.

    Das macht auch nichts, denn die Länge dürfet reichen für die Menschen, die noch nicht von diesem kranken Wahn befallen sind, die noch jenseits "Cetniks, Ustasas und Balijas" hinwegsehen können und sich auf den rationalen, logischen und intelektuellen Geist berufen.

    Euer Mastakilla

  2. #2

    Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    897
    Gay


















































































































































    Scrollen ist gesund

  3. #3
    Avatar von Der_Freak

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    4.351
    Guter Thread.
    Mal schauen wie lange es dauert bis er geschlossen wird.

  4. #4
    Grasdackel
    Was regst du dich auf ?
    Tschetniks sind in Serbien offiziell antifaschistische Helden.

  5. #5
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    und dann heult Mastacedo er möchte nicht Cetnik genannt werden.....

  6. #6
    Baksuz
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    und dann heult Mastacedo er möchte nicht Cetnik genannt werden.....
    haha wer hat sich diesen spitznamen überhaupt ausgedacht?

    @ Zmaj


  7. #7

    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    256
    du willst nicht cetnik genannt werden obwohl die cetniks und besonders draza in serbien als antifaschisten gesehen und gefeiert werden. willst du kein antifaschist sein? oder gibst du zu dass cetniks FASCHISTEN sind?

  8. #8

    Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    897
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    haha wer hat sich diesen spitznamen überhaupt ausgedacht?

    @ Zmaj


    Kauf dir das neue Album und hör das Lied: Čuva Bog Želju svog



  9. #9
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Ich glaube es geht hier nicht darum zu klären ob die Cetniks Faschisten oder Antifaschisten waren, sondern dass das Wort hier sehr oft zu Beleidigungszwecken benutzt wird. Meistens dann wenn die Argumente fehlen und zwar gegenüber jedem Serben.

  10. #10
    Avatar von Krešimir

    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    3.863
    ööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööö

Seite 1 von 40 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cetnik ????
    Von Albanese im Forum Rakija
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 20:16
  2. Ein Cetnik Lump weniger....
    Von Metkovic im Forum Politik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 16:50
  3. Die Cetnik Offensive in BiH
    Von meko im Forum Politik
    Antworten: 392
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 15:46