BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 40 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 393

Die Cetnik Offensive in BiH

Erstellt von meko, 21.07.2009, 23:35 Uhr · 392 Antworten · 23.843 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    189
    Zitat Zitat von crolove Beitrag anzeigen
    Ach nein, was hat denn Stjepan Radic beispielsweise 1929 verloren in dem Diktatur-Königreich-Jugoslawien? Und andere? Und das kroatische Volk? Eine reale Analyse wäre nicht schlecht.
    GEnauso wie Ustasche sind auch Cetniks Faschisten. Ich mache da keinen Unterschied. Lediglich sind die Ustase AUFGESTANDEN (daher auch die Bezeichnung) gegen eben diese Ungerechtigkeit gegenüber dem kroatischen Volk, von seiten der Kraljevina, die ja serbisch dominiert und unterdrückend für das kroatischen Volk war. Leider in falscher Koalitien, wäre tolle hätten wir damals schon reinen Tisch gemacht. Hätten wir 60 JAhre für unser Land, Enwicklung, Infrastruktur etc. gearbeitet statt für die Belgrader Staatsbank, wären wir noch um einiges weiter als wir schon sind; ganz zu schweigen von den Kriegsschäden die Serbien in Kroatien gemacht hat und niemals Reparationen bezahlt hat.

    du bist nicht ganz dicht ich sag ja du hast ein komplex ustase mit cetniks zuvergleichen. paar zwischenfaelle der cetnik milizen vergleichst du mit den ustase die mord an 1/2 millionen serben begangen haben auf dem balkangebiet. das jasenovac lager bezeichneten die deutschen sogar als hoelle.

    du bist doch total krank so ein vergleich zu ziehen. cetniks haben die kroatische bevoelkerung nichts angetan im koenigreich YU.

  2. #122

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von StankovicD Beitrag anzeigen
    du bist nicht ganz dicht ich sag ja du hast ein komplex ustase mit cetniks zuvergleichen. paar zwischenfaelle der cetnik milizen vergleichst du mit den ustase die mord an 1/2 millionen serben begangen haben auf dem balkangebiet. das jasenovac lager bezeichneten die deutschen sogar als hoelle.

    du bist doch total krank so ein vergleich zu ziehen. cetniks haben die kroatische bevoelkerung nichts angetan im koenigreich YU.
    Jesi čuo...die Ustaše sind "lediglich" aufgestanden gegen die "Ungerechtigkeit der Četniks"

  3. #123

    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    189
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Genau! Hier noch eine größere Karte:



    Und schau, was Noel Malcolm über Draza Mihailovic schreibt:




    wie der kroate eben geschrieben hat wir haetten sofort 1918 ein koenigreich serbien ausrufen sollen abstatt ein suedliches slawenreich zuschaffen. dann haetten wir die probleme heute nicht gehabt, waeren vielleicht eines der angesehensten und staerksten laender dieser erde.

  4. #124

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von StankovicD Beitrag anzeigen
    du bist nicht ganz dicht ich sag ja du hast ein komplex ustase mit cetniks zuvergleichen. paar zwischenfaelle der cetnik milizen vergleichst du mit den ustase die mord an 1/2 millionen serben begangen haben auf dem balkangebiet. das jasenovac lager bezeichneten die deutschen sogar als hoelle.

    du bist doch total krank so ein vergleich zu ziehen. cetniks haben die kroatische bevoelkerung nichts angetan im koenigreich YU.






  5. #125

    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    189
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Jesi čuo...die Ustaše sind "lediglich" aufgestanden gegen die "Ungerechtigkeit der Četniks"
    taj bolesnik stvarno nije cist, ali ja ti to ozbiljno pricam zemljace.

  6. #126

    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    189
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    das sind einzelfaelle und nach dem ethnisch motivierten mord an aleksander pasiert. zudem ist es kroatisches tv, da muesste man nochmal genau nachforschen was da genaui pasiert ist. du willst doch nicht diesen fall dafuer verwenden um cetniks und ustase gleichzusetzen?


    im koenigreich yu waren alle im grossen und ganzen gleichberechtigt, der dinar war sogar staerker als der us dollar zu seiner zeit.

  7. #127

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    905
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Unser König hat denen sogar eine eigene Banovina gegeben 1939 Und diese hatten sie in dieser Form nicht einmal innerhalb Ungarns bzw. Österreich-Ungarns. Nicht einmal zu Zeiten Titos! Unser König gab ihnen sogar die Herzegowina...
    Deine Oberstinker-Karadjodjevic hat uns unterdrückt und gemordet, reihenweise! Es war schon immer klar, dass ihr Kroaten nur in einer Diktatur, überwacht durch die cetniks oder die UDBA zwangsweise halten konntet. Das was Du und Deine pajde heute kennt, das unabhängige Kroatien, war nur eine Frage der Zeit und es freut mich, dass gerade ihr Zeitgenossen seid. Und es freut mich dermaßen, in zwei Wochen auf das wunderschöne Hvar zu fahren und in meinem Land den Urlaub zu genießen; fernab von den damals am Strand vorzufindenden stinkenden Parteibonzen und serben-Generälen, die sich am Lamm labten und in Saufgelagen dachten, sie wären die Herren dieses Meeres.

    Wo gehst Denn du fremdes Meer genießen? Oder bleibst du in Serbien, neben Fluss und gar kupanje u lavoru?
    Oder gibst Du Dir den lauen Lufthauch neben den ravnogorski cetnici beim angepeilten meeting; möchte nicht wissen, wie sie samt ihren Bärten bei 40 ° stinken, vielleicht würde es als Narkoseersatz taugen.

  8. #128

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von StankovicD Beitrag anzeigen
    wie der kroate eben geschrieben hat wir haetten sofort 1918 ein koenigreich serbien ausrufen sollen abstatt ein suedliches slawenreich zuschaffen. dann haetten wir die probleme heute nicht gehabt, waeren vielleicht eines der angesehensten und staerksten laender dieser erde.
    dejan...das wäre besser gewesen, aber der serbische König wollte nicht den Einfluss auf Kroatien und Bosnien verlieren....

  9. #129

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von StankovicD Beitrag anzeigen
    das sind einzelfaelle und nach dem ethnisch motivierten mord an aleksander pasiert. zudem ist es kroatisches tv, da muesste man nochmal genau nachforschen was da genaui pasiert ist. du willst doch nicht diesen fall dafuer verwenden um cetniks und ustase gleichzusetzen?


    im koenigreich yu waren alle im grossen und ganzen gleichberechtigt, der dinar war sogar staerker als der us dollar zu seiner zeit.

    und der Mord an Radic im Jahr 1929 war was ? Diesen Serben König hat man gerechterweise in die Jagdgründe geschickt

  10. #130

    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    189
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    dejan...das wäre besser gewesen, aber der serbische König wollte nicht den Einfluss auf Kroatien und Bosnien verlieren....
    er bekam den einfluss ja durch den 1 wk, ich will nicht sagen das er euch befreit hat vor der fast 1000igen herrschaft von osterreich/ungarn, jedoch musste oesterreich diese suedslawischen gebiete abgeben an serbien.

    schlecht war es ja nicht und unter kralj petar waere es bestimmt anders gelaufen, leider musste er seine macht wegen seiner gesundheit 3 jahre nach dem 1 wk an seinen machtgierigen sohn aleksander abgeben. der dann jugoslawien unter einer diktatur erschuff. unter petar hies es koenigreich der serben,kroaten und slowenen.

    jetzt ist die fgrage ob es das ziel war wirklich ein suedslawien zuschaffen weil wir eben fast das gleiche volk sind oder nur zwecks der macht. ich glaube petar meinte es nicht schlecht mit uns aleksander weiss ich nicht aber ich bind er meinung das wir uns sofort trennen mussten nachd em 1 wk, krajina waere so wohlmoeglich heute serbien da sie schon damals fast nur von serben besiedelt war.

Ähnliche Themen

  1. Radikale Salafisten gehen in die Offensive
    Von Ares im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.11.2016, 03:58
  2. Counterstrike GO (Global Offensive) 2012
    Von ShiRaZ im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 18:24
  3. Kenias Somalia Offensive
    Von IbishKajtazi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 14:46
  4. 11.Jahrestag vom beginn der Oluja Offensive!
    Von SAmo_JoSip im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 09:01
  5. Vor 10 Jahren: Die Kroatische Offensive in Knin
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 19:44