BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 28 ErsteErste ... 11171819202122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 280

Cetniks und ihre faschistische Vergangenheit

Erstellt von Metkovic, 21.08.2008, 11:19 Uhr · 279 Antworten · 12.437 Aufrufe

  1. #201
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Wann wurden die Symbole genau verboten?

    Meines Wissens, wurden die Ustasasymbole in Kroatien nie verboten.
    Sie waren von Anfang an nicht erlaubt.

  2. #202
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Wann wurden die Symbole genau verboten?
    Ende 1990 in der Präambel zur Verfassung.

  3. #203

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    so sieht aktiver Widerstand aus....



  4. #204

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454



    Dimitrije V. Ljotić (serb.: Димитрије В. Љотић; * 12. August 1891 in Belgrad; † 23. April 1945 in Ajdovščina, Königreich Jugoslawien (heute Slowenien)) war Gründer und Chefideologe der 1934 gegründeten ZBOR, der einzigen relevanten faschistischen Partei im serbischen Teil des Königreiches Jugoslawien.
    Die Mitglieder der Organisation fühlten sich als die politische Elite des Landes. Mit der Zeit verstärkte er die vorhandenen Kontakte zur NSDAP, insbesondere zu Alfred Rosenberg. Über eine Export-Import-Firma wurde ZBOR von der NSDAP finanziell unterstützt.

  5. #205
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    versucht der threadersteller die cetniks gut aussehen zulassen?

  6. #206
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von miralem Beitrag anzeigen
    versucht der threadersteller die cetniks gut aussehen zulassen?
    Nein der Ersteller lässt die Cetniks dumm darstehen! Trotz der Geschichte, trotz allem!

  7. #207

    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    878
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Nein der Ersteller lässt die Cetniks dumm darstehen! Trotz der Geschichte, trotz allem!
    Bei aller Liebe. Der Threadstarter kann die Cetniks gar nicht dumm dastehen lassen, dafür haben sie selbst gesorgt!

    Leute wie du erhalten deren Ideologie heute am Leben und erinnenrn uns alle daran. Danke dafür.

  8. #208
    Lopov
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Nein der Ersteller lässt die Cetniks dumm darstehen! Trotz der Geschichte, trotz allem!
    Was macht denn dieses trotz an dieser Stelle??

  9. #209
    Zem

    Registriert seit
    22.08.2008
    Beiträge
    21
    Hm komischer Thread.
    Ergibt irgendwie wenig Sinn, wenn NSDAP die Chetniks als Terroristen bezeichneten haben.

  10. #210

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Zem Beitrag anzeigen
    Hm komischer Thread.
    Ergibt irgendwie wenig Sinn, wenn NSDAP die Chetniks als Terroristen bezeichneten haben.

    das war nur Taktik um die Partisanen zu überumpeln

Ähnliche Themen

  1. Stahlharte Cetniks
    Von Serbian Eagle im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 21:06
  2. Cetniks
    Von dinarac im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 516
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 01:54
  3. Cetniks
    Von Krešimir im Forum Rakija
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 02:49
  4. Heute vor 17 Jahren: Der faschistische Mordanschlag von Solingen
    Von Grizzly im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 20:20
  5. Ustascha und ihre faschistische Vergangenheit
    Von Drobnjak im Forum Politik
    Antworten: 251
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 21:09