BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 28 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 280

Cetniks und ihre faschistische Vergangenheit

Erstellt von Metkovic, 21.08.2008, 11:19 Uhr · 279 Antworten · 12.428 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    128
    Zitat Zitat von Hanibal Beitrag anzeigen
    Die Ustase sind seit Jahrzenten nicht existent! Die Cetniks haben vor eineigen Jahren noch fast 100.000 Manschen ermordet!
    Ganz sicher?
    Wenn man hier reinschaut dann kommt man auf andere Gedanken.
    Hier ist 2 WK noch lebendig.

  2. #42

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    d
    Bei den Cetniks gab es vereinzelte Einheiten die mit Nazis kolllaborierten.
    Das Gros der Cetniks (Mihaljovic) kämpfte erbittert gegen die Nazis und Ustasa.

    Nicht zu vergessen,die Schlacht bei Knin, als die Cetniks zusammen mit der Wehrmacht und ustasa gegen die Partisanen vorgingen....

    wirklich ein erbitterter Kampf...


  3. #43

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Hanibal Beitrag anzeigen
    Die Ustase sind seit Jahrzenten nicht existent! Die Cetniks haben vor eineigen Jahren noch fast 100.000 Manschen ermordet!

    Quelle ?????

    Welche Cetniks meinst du ?

    Welche Opfer ?

    (die 60 000 Muslime, 30 000 Serben oder 8 000 Kroaten) ?


    Erläutere mir das mal genauer....

  4. #44
    Gast829627
    Aleksandra Rebic - Tribute to Gen. Draza Mihailovich - Sloboda/Liberty - July 25, 2000



    Two years after his death, U.S. President Harry Truman, under the advisement of General Dwight D. Eisenhower, posthumously awarded General Mihailovich the Legion of Merit, the highest combat award our nation can bestow upon a foreign national:

    "LEGION OF MERIT -- CHIEF COMMANDER"

    "General Dragoljub Mihailovich distinguished himself in an outstanding manner as Commander-in-Chief of the Yugoslavian Army Forces and later as Minister of War by organizing and leading important resistance forces against the enemy which occupied Yugoslavia, from December 1941 to December 1944. Through the undaunted efforts of his troops, many United States airmen were rescued and returned safely to friendly control. General Mihailovich and his forces, although lacking adequate supplies, and fighting under extreme hardships, contributed materially to the Allied cause, and were instrumental in obtaining a final Allied victory." March 29, 1948. Harry S. Truman

  5. #45

    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    878
    Zitat Zitat von AlexanderTheGreat Beitrag anzeigen
    Ganz sicher?
    Wenn man hier reinschaut dann kommt man auf andere Gedanken.
    Hier ist 2 WK noch lebendig.
    Du bist doch geistig nicht sauber, sonst würdest du so eine Aussage nie machen! Davon abgesehen wenn der 2 WK hier noch lebendig wäre, wärst du es sicher nicht mehr!

  6. #46
    Gast829627
    To authorize the National Committee of American Airmen Rescued by General Mihailovich to erect a monument to General Draza Mihailovich in Washington, District of Columbia, or its environs, in recognition of the role he played in saving the lives of more than five hundred United States airmen in Yugoslavia during World War II.
    IN THE SENATE OF THE UNITED STATES


    Search Results - THOMAS (Library of Congress)


    ihr kroaten seid neider ....lächerlich....

  7. #47

    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    878
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Quelle ?????

    Welche Cetniks meinst du ?

    Welche Opfer ?

    (die 60 000 Muslime, 30 000 Serben oder 8 000 Kroaten) ?


    Erläutere mir das mal genauer....
    30.000 Serben? In deinen Träumen vielleicht, aber nicht im Balkankrieg!

  8. #48

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Nicht zu vergessen,die Schlacht bei Knin, als die Cetniks zusammen mit der Wehrmacht und ustasa gegen die Partisanen vorgingen....

    wirklich ein erbitterter Kampf...


    Du nimmst irgendwelche Bilder mit entsprechenden Kollaborateuren und versuchst uns etwas von Cetniks als Nazis zu verklickern.


    Gab es bei Franzosen Kollas ? ja

    Gab es bei Cetniks Kollas ? ja

    Gab es bei Ustasas Antifaschisten ? Nein.


    Wieso zählte man Frankreich zu einer Siegermacht ?

    Weil es nur eine Minderheit war und nicht für das französische Volk repräsentativ war.

    Wie hat das damals in Kroatien ausgeschaut ?

    Wehrmacht wird mit Blumen in Zagreb empfangen


    Also verpiss dich du dreckiger Fascho.....sonst mach ich mit dir ein Date aus und werde dir deine Ansichten etwas auf physische Art und Weise zurechtrücken.

  9. #49

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    128
    Zitat Zitat von Hanibal Beitrag anzeigen
    Du bist doch geistig nicht sauber, sonst würdest du so eine Aussage nie machen! Davon abgesehen wenn der 2 WK hier noch lebendig wäre, wärst du es sicher nicht mehr!
    Soll das ne Drohung sein? Ein Wolf im Schafpelz?
    Geh mal lieber zu Onkel DOc.

  10. #50

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454

Seite 5 von 28 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stahlharte Cetniks
    Von Serbian Eagle im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 21:06
  2. Cetniks
    Von dinarac im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 516
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 01:54
  3. Cetniks
    Von Krešimir im Forum Rakija
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 02:49
  4. Heute vor 17 Jahren: Der faschistische Mordanschlag von Solingen
    Von Grizzly im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 20:20
  5. Ustascha und ihre faschistische Vergangenheit
    Von Drobnjak im Forum Politik
    Antworten: 251
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 21:09