BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 28 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 280

Cetniks und ihre faschistische Vergangenheit

Erstellt von Metkovic, 21.08.2008, 11:19 Uhr · 279 Antworten · 12.458 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Hanibal Beitrag anzeigen
    Die Ustase sind seit Jahrzenten nicht existent! Die Cetniks haben vor eineigen Jahren noch fast 100.000 Manschen ermordet!
    Zu Tudjamn:

    Er war ein Monstrum aber unser Monstrum


    Unter seiner Präsidentschaft tauchten die faschistischen Symbole wieder aus der Versenkung auf. Die Fahne des neuen kroatischen Staates war derjenigen des Ustascha-Regimes nachempfunden, ebenso wie die Währung des Landes. Öffentliche Plätze und Straßen, die nach Persönlichkeiten des jugoslawischen Partisanenkrieges gegen die deutsche Wehrmacht und ihre Kollaborateure benannt waren, erhielten nun die Namen von "Helden" des kroatischen Nationalismus. Antifaschistische Filme verschwanden ebenfalls in der Versenkung.


    In Tudjmans Weltsicht war das katholische Kroatien die kulturelle Wasserscheide, die den Westen vom orthodoxen und muslimischen Balkan trennte. Seine rassistischen Ansichten über bosnische Moslems, aber auch über Juden und Roma waren berüchtigt.
    In den sechziger Jahren hatte er als Historiker dicke Wälzer verfasst, in denen er die mittelalterlichen Wurzeln des Kroatentums verherrlichte und die Gräueltaten der faschistischen Ustascha verniedlichte. Die Ustascha hatte während des Zweiten Weltkriegs einen selbständigen kroatischen Staat von Hitlers Gnaden errichtet und im Konzentrationslager Jasenovac bis zu 800.000 Serben, Juden, Roma und Antifaschisten auf grausame Weise ermordet. Tudjman rechnete diese Zahl auf 30.000 herunter und schrieb dem Ustascha-Regime durchaus "positive Leistungen" zu, die "Ausdruck der historischen Bestrebungen des kroatischen Volkes" seien.

  2. #52

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Hanibal Beitrag anzeigen
    30.000 Serben? In deinen Träumen vielleicht, aber nicht im Balkankrieg!

    Hey Affe,

    ich habe dich nach einer Quelle gefragt....und nicht nach einer Gegenfrage.

    Du wirst das doch unterscheiden können, oder ?

  3. #53

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    128
    Für diejnigen die das nicht wissen:

    Definition: Jasenovac - Meyers Lexikon online

  4. #54
    Gast829627














    sogar hollywood hat sie verehrt!!

  5. #55

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454

  6. #56

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen






    schönes Bildmaterial, welches du eigentlich einsetzen wolltest um die Cetnis zu diffamieren...nicht geklappt.

    Ganz im Gegenteil..die USA haben sogar Diplomaten geschickt um die Hinrichtung von Mihaljovic zu verhindern.

  7. #57

    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    878
    Zitat Zitat von AlexanderTheGreat Beitrag anzeigen
    Soll das ne Drohung sein? Ein Wolf im Schafpelz?
    Geh mal lieber zu Onkel DOc.
    Due verstehst ja wirklich nichts? Was für eine Drohung?? Was ich sagte ist das wenn wir im 2. WK wären du sichern nicht zu den lieblingen hitlers gehört hättest! Wie du weisst waren Juden aber auch Zigeuner Opfer!

  8. #58

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    schönes Bildmaterial, welches du eigentlich einsetzen wolltest um die Cetnis zu diffamieren...nicht geklappt.

    Ganz im Gegenteil..die USA haben sogar Diplomaten geschickt um die Hinrichtung von Mihaljovic zu verhindern.

    dann sind sie wohl zu spät gekommen, um die Filzlaus zu retten...


  9. #59

    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    878
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Hey Affe,

    ich habe dich nach einer Quelle gefragt....und nicht nach einer Gegenfrage.

    Du wirst das doch unterscheiden können, oder ?
    Affe ti je im Spiegel! Was soll ich für diech Quellen suchen? Du erzählst doch was von 30.000 toten serben?!?

    Ihr lügt doch wo Ihr knnt! Beim Massenmord von Srebrenice habt Ihr euch auch als Opfer hingestellt, als Den Haag Oric frei sprach hieß es SKANDAL!

    Ich will sehen wie Karadzic freigesprochen wird? Nicht in tausend Jahren! Spätestens das müsste euch doch zeigen das euere Lügen keinen Sinn machen?

  10. #60

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Hanibal Beitrag anzeigen
    Affe ti je im Spiegel! Was soll ich für diech Quellen suchen? Du erzählst doch was von 30.000 toten serben?!?

    Ihr lügt doch wo Ihr knnt! Beim Massenmord von Srebrenice habt Ihr euch auch als Opfer hingestellt, als Den Haag Oric frei sprach hieß es SKANDAL!

    Ich will sehen wie Karadzic freigesprochen wird? Nicht in tausend Jahren! Spätestens das müsste euch doch zeigen das euere Lügen keinen Sinn machen?

    bleib beim Thema....!


Seite 6 von 28 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stahlharte Cetniks
    Von Serbian Eagle im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 21:06
  2. Cetniks
    Von dinarac im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 516
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 01:54
  3. Cetniks
    Von Krešimir im Forum Rakija
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 02:49
  4. Heute vor 17 Jahren: Der faschistische Mordanschlag von Solingen
    Von Grizzly im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 20:20
  5. Ustascha und ihre faschistische Vergangenheit
    Von Drobnjak im Forum Politik
    Antworten: 251
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 21:09